Anzeige


10.03.2021

Wegweiser zu Klimavorsorgediensten in Deutschland

Gebündelten Daten, Informationen und Werkzeuge zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels - das liefert das Deutsche Klimavorsorgeportal KLiVO der Bundesregierung: Hilfsmittel sowohl für Praxiserfahrene - Vertreterinnen und Vertreter von Schutzorganisationen wie dem Technischen Hilfswerk sowie zuständigen Behörden -, aber auch für Bürgerinnen und Bürger. Auf einer interaktiven Deutschlandkarte ist tagesaktuell zu erkennen, an welchen Flüssen es Hochwasser gibt. Hier werden die Wasserstände an über 1300 Pegeln angezeigt und Warnungen ausgesprochen. Neben den Hochwasserdiensten sind auf dem KLiVO-Portal viele weitere Angebote zu finden - von Arbeitshilfen zu Starkregenvorsorge über Sturmschutzmanagement und Hitzewarnungen bis zu Strategieentwicklungen zur Klimaanpassung. Die Funktionsweise des Portals ist denkbar einfach: Mit Such- und Filterfunktionen werden Leitfäden, Webtools, Karten oder Daten abrufbar, die im Umgang mit den unvermeidbaren Folgen des Klimawandels unterstützen. Informationsdienste liefern dafür aktuelle und zukünftige meteorologische sowie klimatologische Daten unter anderem zu Temperatur, Niederschlag, Wind und Meerestemperatur. Das KLiVO-Portal wird im Auftrag der Bundesregierung vom Umweltbundesamt und Deutschen Wetterdienst betrieben.

Weiterführende Links
http://www.klivoportal.de

Webcode: 20210310_006