Anzeige


06.01.2023

Jürgen Hulsch gestorben

Am 27. Dezember 2022 ist Ministerialdirigent a. D. Dipl.-Ing. Jürgen Hulsch gestorben. Er wurde 87 Jahre alt. Jürgen Hulsch war seit den 1970er-Jahren in der DWA bzw. der früheren ATV auf vielen Feldern aktiv. Von 1981 bis Ende 2009 war er Mitglied des Vorstands, von 1986 bis 1999 Vizepräsident der Vereinigung, von 1980 bis Ende 2009 stellvertretender Vorsitzender des DWA-Landesverbands Nord. Ein wesentliches Verdienst von Jürgen Hulsch für die DWA ist, dass er vor über 30 Jahren die Bildung von Kläranlagen-Nachbarschaften in Norddeutschland organisatorisch vorbereitet und deren Finanzierung sichergestellt hat. Darüber hinaus hat er nach der deutschen Wiedervereinigung 1990 geholfen, den neuen Landesverband Nord-Ost zu gründen. Im Oktober 2009 wurde Jürgen Hulsch zum Ehrenmitglied der DWA ernannt. Jürgen Hulsch wurde 1935 in Hannover geboren. Nach dem Studium des Bauingenieurwesens an der TH Hannover trat er in die niedersächsische Wasserwirtschaftsverwaltung ein, wo er verschiedene Positionen innehatte. Von 1996 bis zur Pensionierung im Jahr 2000 war er Leiter der Abteilung Wasserwirtschaft im niedersächsischen Umweltministerium.

Webcode: 20230106_001