Anzeige


31.08.2021

Bessere Förderbedingungen in der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) des BMU

Das Bundesumweltministerium hat den Förderaufruf für investive Kommunale Klimaschutz-Modellprojekte neuveröffentlicht. Der neue Förderaufruf sieht für Anträge, die zwischen dem 1. September 2021 und dem 31. Dezember 2022 gestellt werden, eine Förderquote von bis zu 80 Prozent der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben vor. Nachweislich finanzschwache Kommunen können in diesem Zeitraum eine Vollfinanzierung beantragen. Noch in diesem Jahr können kommunale Antragsteller Projektskizzen vom 1. September bis zum 31. Oktober einreichen.

Weiterführende Links
Förderaufruf
Modellprojekte

Webcode: 20210831_002