Anzeige


01.06.2021

Neue Forschungsprofessuren in Würzburg-Schweinfurt

Im Rahmen der Hightech Agenda - eine Förderinitiative des Freistaates Bayern - werden an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt mehrere Forschungsprofessuren eingerichtet. Der Schwerpunkt einer dieser Professuren wird auf „KlimaEngineering” liegen. Hierbei sollen vor allem Themen wie BIM (Building Information Modeling) sowie Energie- und Gebäudetechnik näher untersucht werden. Eine weitere Forschungsprofessur an der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen wird sich auf das Thema „Künstliche Intelligenz und Digitalisierung” spezialisieren. Hier ist eine Zusammenarbeit mit der Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik vorgesehen. Im Zuge der neuen Forschungsprofessuren wird auch ein neuer Bachelorstudiengang ins Leben gerufen: Der Bachelorstudiengang „Bauingenieur Digital” soll parallel zum regulären Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen angeboten werden. Lehrinhalte wie BIM sollen hierbei verstärkt in den Fokus der Lehre gerückt werden.

Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt als Bestandteil der Hightech Agenda Bayern (Fotocollage: C. Rüttinger-Kirchner)

Christina.ruettinger-kirchner@fhws.de

Webcode: 20210601_002