Anzeige


08.09.2020

Förderung für kommunale Klimaschutzprojekte

Das Bundesumweltministerium möchte wegweisende investive Modellprojekte im kommunalen Klimaschutz ermöglichen und hat einen Förderaufruf für entsprechende Vorhaben veröffentlicht. Die geförderten Projekte sollen durch ihre direkten Treibhausgasminderungen einen wesentlichen Beitrag zur schrittweisen Erreichung der Treibhausgasneutralität von Kommunen leisten. Antragsberechtigt sind Kommunen und Zusammenschlüsse von Kommunen sowie Betriebe, Unternehmen und sonstige Einrichtungen mit mindestens 25 Prozent kommunaler Beteiligung. Als besonders förderwürdig werden in der Ausschreibung Abwasserbeseitigung und Abfallentsorgung genannt.

Weiterführende Links
www.ptj.de/klimaschutzinitiative/modellprojekte

Webcode: 20200908_006