Anzeige


25.06.2012

Bundesfachabteilung Leitungsbau mit neuem Vorstand

Am 26. April 2012 haben die Delegierten aus den Landes- und Regionalfachabteilungen (LFA und RFA) auf der Mitgliederversammlung der Bundesfachabteilung Leitungsbau (BFA LTB) in Erfurt einen neuen Vorstand gewählt: Dipl.-Ing. Andreas Burger (LFA Baden-Württemberg) ist der neue Vorsitzende, Dipl.-Ing. Gunter Hüttner (LFA Sachsen/Sachsen-Anhalt) und Dipl.-Ing. Thomas Wenzel (RFA Nord) seine Stellvertreter. Dipl.-Ing. (FH) Ewald Weber (LFA Bayern), Dipl.-Ing. (FH) Peter Scholz (LV Hessen/Thüringen), Dipl.-Ing. Karl Jelinski (LFA Baden-Württemberg) und Gunnar Hunold (LFA Niedersachsen) wurden in ihren Ämtern als Vorstandsmitglieder bestätigt. Der ehemalige stellvertretende Vorsitzende, Dipl.-Ing. Klaus Küsel, scheidet auf eigenen Wunsch altersbedingt aus dem Vorstand aus. Das Leitungsbaugremium des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie e. V. (HDB) ist das Sprachrohr der Leitungsbauunternehmen gegenüber Bundesorganisationen und Bundespolitik.

Webcode: 20120625_003