Anzeige


04.04.2022

Baden-Württemberg: Über 180 Millionen Euro für die Wasserwirtschaft

Über 180 Millionen Euro werden den Städten und Gemeinden in Baden-Württemberg im Jahr 2022 im Rahmen des Förderprogramms „Wasserwirtschaft” vom Landesumweltministerium zur Verfügung gestellt. Das teilt Umweltministerin Thekla Walker am 1. April 2022 mit. Zum Schutz der Umwelt und der Infrastruktur seien Investitionen in die Wasserversorgung, moderne Kläranlagen, Hochwasserrückhaltebecken oder in den Gewässerschutz wichtiger denn je. In diesem Jahr fließen fast 91 Millionen Euro in Maßnahmen im Abwasserbereich. Mit rund 48 Millionen Euro bezuschusst das Umweltministerium Maßnahmen für den Hochwasserschutz und die Gewässerökologie. Für die Wasserversorgung sind rund 43 Millionen Euro vorgesehen.

Webcode: 20220404_004