Anzeige


15.11.2021

Förderprogramm "Wasser – Forschung für eine nachhaltige Ressourcennutzung" ausgeschrieben

Die Kurt-Eberhard-Bode-Stiftung im Stifterverband schreibt ihr Förderprogramm 2022 aus: Gefördert wird eine Juniorforschungsgruppe, die interdisziplinär und praxisorientiert Modelle für die nachhaltige Nutzung der Ressource Wasser entwickelt. Dazu wird die Gruppe für einen Zeitraum von bis zu drei Jahren mit bis zu 160 000 Euro pro Jahr ausgestattet. Bewerbungen sind bis zum 7. Februar 2022 möglich. Mit ihrem Förderprogramm möchte die Kurt-Eberhard-Bode-Stiftung zur Vernetzung der Leitdisziplinen Medizin, Biologie, Chemie, Physik und Informatik beitragen und einen fachübergreifenden und transdisziplinären Dialog anregen, um die Wasserressourcen-Forschung als Schlüsseldisziplin für eine globale nachhaltige Entwicklung zu stärken. Interessenten werden gebeten, für die Antragstellung das entsprechende Merkblatt anzufordern:

Tel. 02 01 / 84 01-193

karsten.krueger@stifterverband.de

Webcode: 20211115_001