Anzeige


28.04.2021

Beelitz: Altes Klärwerk wird neues Festspielareal

In Beelitz (Landkreis Potsdam-Mittelmark) wird ein altes Klärwerk für die Landesgartenschau 2022 zu einem modernen Open-Air-Veranstaltungsort umgestaltet. Das Klärwerk ist stillgelegt, das Gelände liegt seit mehr als 20 Jahren brach. Das Landwirtschaftsministerium stellt für den Umbau aus der LEADER-Richtlinie zur Förderung der ländlichen Entwicklung Mittel in Höhe von rund 2,6 Millionen Euro zur Verfügung. Der neue Veranstaltungsort soll auch nach der Landesgartenschau erhalten bleiben und unter anderem als Open-Air-Spielort genutzt werden.

Webcode: 20210428_001