Anzeige


16.03.2021

Stefan Kunz zum EVS-Geschäftsführer gewählt

Dipl.-Ing. Stefan Kunz wird Nachfolger des zum 30. Juni 2021 ausscheidenden Geschäftsführers des Entsorgungsverbands Saar (EVS) Michael Philippi. Die Verbandsversammlung des ESV hat ihn zum 1. Juli 2021 in dieses Amt gewählt. Stefan Kunz wird sein Amt gemeinsam mit EVS-Geschäftsführer Georg Jungmann wahrnehmen. Der neue Amtsinhaber hat nach mehrjähriger Ingenieurtätigkeit in den Bereichen Abwasser- und Abfallwirtschaft, Deponietechnik und Altlastenerkundung seit 1999 die Position des Alleingeschäftsführers der Wasserversorgung Ostsaar GmbH (WVO) inne. Seit 15 Jahren ist Stefan Kunz zudem Mitglied im EVS-Beirat, in dem alle wesentlichen Entscheidungen des EVS vorberaten und mitgestaltet werden. Unter anderem durch seine Funktion als stellvertretender Vorsitzender der VKU-Landesgruppe Saarland und als stellvertretender Vorsitzender des VEWSaar - Verband der Energie- und Wasserwirtschaft des Saarlandes hat der künftige EVS-Geschäftsführer einen Überblick auch über die politischen Diskussionsthemen der Abfall- und Abwasserbranche.

Foto: privat / Foto Klotz

Webcode: 20210316_001