Anzeige


07.07.2020

Förderung von Projekten zum Thema "Erzeugung von synthetischen Daten für Künstliche Intelligenz"

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung beabsichtigt, die anwendungsorientierte Erforschung und Entwicklung von Lösungen zur Erzeugung synthetischer Daten für die Künstliche Intelligenz (KI) zu fördern (Bundesanzeiger vom 3. Juli 2020). Gefördert werden sollen Vorhaben, die die Verbesserung von Methoden und (Simulations-)Modellen oder die grundlagenorientierte Entwicklung neuer Methoden zur Erzeugung von realistischen und möglichst allgemein verwendbaren Datensätzen (synthetische Daten) für relevante Anwendungsgebiete, die für die Erzeugung und Validierung von KI-Modellen genutzt werden können, zum Ziel haben. Die Neuentwicklung und Adaption von ausschließlich innerbetrieblich genutzten Basiskomponenten ist grundsätzlich nicht Gegenstand der Förderung. Die Ergebnisse des geförderten Vorhabens dürfen nur in der Bundesrepublik Deutschland oder dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz genutzt werden. In der ersten Verfahrensstufe können bis zum 15. September 2020 zunächst Projektskizzen eingereicht werden.

Weiterführende Links
Förderbekanntmachung des BMBF

Webcode: 20200707_003