Anzeige


28.05.2020

Gute Wasserqualität der Badegewässer in NRW

Die Badegewässer in Nordrhein-Westfalen weisen weiterhin eine hohe Wasserqualität auf. Darauf weisen das NRW-Umweltministerium und das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen hin. In Nordrhein-Westfalen gibt es 83 ausgewiesene EU-Badegewässer mit insgesamt 108 Badestellen, an denen während der Badesaison regelmäßig Untersuchungen der Wasserqualität stattfinden. Nach aktuellen Daten weisen 104 Badestellen eine "ausgezeichnete" und drei Badestellen eine "gute" Wasserqualität auf. Der Horstmarer See in Lünen erhielt eine "ausreichende" Bewertung; ein erhöhter Bestand an Kanadagänsen beeinträchtigt dort die Gewässerqualität.

Webcode: 20200528_001