Anzeige


13.09.2019

Goldener Kanaldeckel für Starkregenvorsorge in Solingen

Für Projekte in Solingen, Jena und Koblenz wurden Tycho Kopperschmidt, Frank Große und Hans-Jörg Schulz in diesem Jahr vom IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur (Gelsenkirchen) mit dem Goldenen Kanaldeckel ausgezeichnet. Der erste Preis ging an Tycho Kopperschmidt (Technische Betriebe Solingen) für seinen Beitrag an der Entwicklung und Umsetzung eines Konzepts zur integralen Entwässerungsplanung als Baustein kommunaler Klimafolgenanpassung. Unter der Leitung von Kopperschmidt werden die innerstädtischen Verwaltungsgrenzen aufgeweicht und ein gesamtkommunales Handeln zur Klimafolgeanpassung organisiert und konzeptionell umgesetzt. Der zweite Preis bei der Verleihung des Goldenen Kanaldeckels 2019 ging an Frank Große (Zweckverband JenaWasser) für die Entwicklung der Klimaanpassungsstrategie „Starkregen- und Überflutungsvorsorge”. Große hat auch ein Konzept zur Bürgerberatung in Starkregenfragen aufgestellt und umgesetzt. Weiter hat er einen Ansatz zur Berechnung aktueller und zukünftiger Schwefelwasserstoffkonzentrationen im Kanalnetz entwickelt. Mit dem dritten Preis ausgezeichnet wurde Hans-Jörg Schulz (Eigenbetrieb Stadtentwässerung Koblenz). Schulz zeichnet für die erfolgreiche Umsetzung der hoch komplexen „Inspektion des Mosel-Abwasserdükers nach 44 Betriebsjahren” verantwortlich. Die Inspektion wurde nötig, weil in Rheinland-Pfalz für solch einen Düker ein Dichtheitsnachweis gefordert wird. Nur ein Verfahren erwies sich für diesen Einzelfall als praktikabel. Und dieses musste von Schulz in Zusammenarbeit mit dem Anbieter erst an die konkrete Aufgabe und die aktuell geltenden Normen angepasst werden.

Preisträger des Goldenen Kanaldeckel 2019 (v. l. n. r.): Tycho Kopperschmidt (Solingen), Ralf Saftig (in Vertretung von Hans-Jörg Schulz, Koblenz), Frank Große (Jena), Laudator Arnold Schmidt, nordrhein-westfälisches Umweltministerium (Foto: IKT)

Weiterführende Links
https://www.ikt.de/ueber-uns/goldener-kanaldeckel

Webcode: 20190913_001