• GFA
  • GFA Startseite
Anzeige


18.06.2018

Positionspapier zur Digitalisierung in der industriellen Wasserwirtschaft vorgelegt

Wenn die Chemieproduktion immer flexibler und digitaler wird - was heißt das für das „Industriewasser”, das als Kühl- oder Lösemittel, Reagens oder Produktbestandteil ein integraler...

18.06.2018

Wolfgang Milch 65 Jahre

Am 2. Juli 2018 wird Ministerialdirigent Dr. Wolfgang Milch, Leiter der Abteilung 2 „Naturschutz, Wasserwirtschaft” im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes...

15.06.2018

Münchner Stadtentwässerung baut "Photovoltaik-Park"

Die Münchner Stadtentwässerung will im Bereich des Klärwerks München II Gut Marienhof in der Gemeinde Eching eine Photovoltaik-Freiflächenanlage (PV-Park) errichten. Den entsprechenden Auftrag...

15.06.2018

Sachsen: Fünf Jahre nach dem Hochwasser 2013 – Schadensbeseitigung weit fortgeschritten

Fünf Jahre nach dem Schadereignis ist die Beseitigung der Hochwasserschäden in Sachsen weit fortgeschritten, der überwiegende Teil der Maßnahmen ist abgeschlossen. Das stellte Umweltminister...

15.06.2018

Wertstoffe aus Abwasser gewinnen

Abwasser ist wertvoll. Im Verbundvorhaben WOW! (Wider business Opportunities for raw materials from Waste water) sollen Wertschöpfungsketten für drei Rohstoffe aus Abwasser mit fünf hieraus...

15.06.2018

Bayern entwickelt Hinweiskarten für bessere Vorsorge gegen Hochwasser durch Sturzfluten

„Künftig sollen bayernweite Hinweiskarten Bürger und Kommunen bei der Vorsorge gegen Hochwassergefahren durch Sturzfluten unterstützen. Die Entwicklung lokaler Hinweiskarten für...

14.06.2018

Keine begünstigte Handwerkerleistung bei Baukostenzuschuss für öffentliche Mischwasserleitung

Steuerpflichtige sind nicht berechtigt, bei der Neuverlegung einer öffentlichen Mischwasserleitung als Teil des öffentlichen Sammelnetzes die Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen in...

14.06.2018

Umweltausschuss: Multiresistente Keime im Fokus

Der Forschungsstand zur Verhinderung der Ausbreitung multiresistenter Keime im Wasser weist noch erhebliche Lücken auf. Damit fehlt eine belastbare Datengrundlage zur Beurteilung möglicher...

13.06.2018

Bundesregierung: Mikroplastik in Kläranlagen zu über 90 Prozent eliminiert

Obwohl umfangreiche Forschungsergebnisse, vergleichbare Studien und auch eine allgemein gültige Definition von Mikro- und Nanoplastik bisher fehlen, setzt sich die Bundesregierung vorsorglich mit...

13.06.2018

Stadtplanung: Grünflächen für ein besseres Klima

Durch den Klimawandel werden sich unsere Lebensbedingungen verändern, besonders in dichtbesiedelten Städten. Bäume und Grünflächen können für Abkühlung sorgen und schützen vor...

18.06.2018

Positionspapier zur Digitalisierung in der industriellen Wasserwirtschaft vorgelegt

Wenn die Chemieproduktion immer flexibler und digitaler wird - was heißt das für das „Industriewasser”, das als Kühl- oder Lösemittel, Reagens oder Produktbestandteil ein integraler...

18.06.2018

Wolfgang Milch 65 Jahre

Am 2. Juli 2018 wird Ministerialdirigent Dr. Wolfgang Milch, Leiter der Abteilung 2 „Naturschutz, Wasserwirtschaft” im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes...

15.06.2018

Münchner Stadtentwässerung baut "Photovoltaik-Park"

Die Münchner Stadtentwässerung will im Bereich des Klärwerks München II Gut Marienhof in der Gemeinde Eching eine Photovoltaik-Freiflächenanlage (PV-Park) errichten. Den entsprechenden Auftrag...

15.06.2018

Sachsen: Fünf Jahre nach dem Hochwasser 2013 – Schadensbeseitigung weit fortgeschritten

Fünf Jahre nach dem Schadereignis ist die Beseitigung der Hochwasserschäden in Sachsen weit fortgeschritten, der überwiegende Teil der Maßnahmen ist abgeschlossen. Das stellte Umweltminister...

15.06.2018

Wertstoffe aus Abwasser gewinnen

Abwasser ist wertvoll. Im Verbundvorhaben WOW! (Wider business Opportunities for raw materials from Waste water) sollen Wertschöpfungsketten für drei Rohstoffe aus Abwasser mit fünf hieraus...

15.06.2018

Bayern entwickelt Hinweiskarten für bessere Vorsorge gegen Hochwasser durch Sturzfluten

„Künftig sollen bayernweite Hinweiskarten Bürger und Kommunen bei der Vorsorge gegen Hochwassergefahren durch Sturzfluten unterstützen. Die Entwicklung lokaler Hinweiskarten für...

14.06.2018

Keine begünstigte Handwerkerleistung bei Baukostenzuschuss für öffentliche Mischwasserleitung

Steuerpflichtige sind nicht berechtigt, bei der Neuverlegung einer öffentlichen Mischwasserleitung als Teil des öffentlichen Sammelnetzes die Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen in...

14.06.2018

Umweltausschuss: Multiresistente Keime im Fokus

Der Forschungsstand zur Verhinderung der Ausbreitung multiresistenter Keime im Wasser weist noch erhebliche Lücken auf. Damit fehlt eine belastbare Datengrundlage zur Beurteilung möglicher...

13.06.2018

Bundesregierung: Mikroplastik in Kläranlagen zu über 90 Prozent eliminiert

Obwohl umfangreiche Forschungsergebnisse, vergleichbare Studien und auch eine allgemein gültige Definition von Mikro- und Nanoplastik bisher fehlen, setzt sich die Bundesregierung vorsorglich mit...

13.06.2018

Stadtplanung: Grünflächen für ein besseres Klima

Durch den Klimawandel werden sich unsere Lebensbedingungen verändern, besonders in dichtbesiedelten Städten. Bäume und Grünflächen können für Abkühlung sorgen und schützen vor...

18.06.2018

Wolfgang Milch 65 Jahre

Am 2. Juli 2018 wird Ministerialdirigent Dr. Wolfgang Milch, Leiter der Abteilung 2 „Naturschutz, Wasserwirtschaft” im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes...

15.06.2018

Sachsen: Fünf Jahre nach dem Hochwasser 2013 – Schadensbeseitigung weit fortgeschritten

Fünf Jahre nach dem Schadereignis ist die Beseitigung der Hochwasserschäden in Sachsen weit fortgeschritten, der überwiegende Teil der Maßnahmen ist abgeschlossen. Das stellte Umweltminister...

15.06.2018

Bayern entwickelt Hinweiskarten für bessere Vorsorge gegen Hochwasser durch Sturzfluten

„Künftig sollen bayernweite Hinweiskarten Bürger und Kommunen bei der Vorsorge gegen Hochwassergefahren durch Sturzfluten unterstützen. Die Entwicklung lokaler Hinweiskarten für...

14.06.2018

Umweltausschuss: Multiresistente Keime im Fokus

Der Forschungsstand zur Verhinderung der Ausbreitung multiresistenter Keime im Wasser weist noch erhebliche Lücken auf. Damit fehlt eine belastbare Datengrundlage zur Beurteilung möglicher...

13.06.2018

Bundesregierung: Mikroplastik in Kläranlagen zu über 90 Prozent eliminiert

Obwohl umfangreiche Forschungsergebnisse, vergleichbare Studien und auch eine allgemein gültige Definition von Mikro- und Nanoplastik bisher fehlen, setzt sich die Bundesregierung vorsorglich mit...

13.06.2018

Regina Gnirß Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums Wasser Berlin

Dipl.-Ing. Regina Gnirß ist seit dem 4. Mai 2018 Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums Wasser Berlin (KWB). Sie leitet das Forschungsinstitut gemeinsam mit Edith Roßbach. Beide...

13.06.2018

Sachsen: Gewässerzustand und Hochwasserschutz verbessern

Der Freistaat Sachsen wird seine Kommunen künftig noch stärker bei ihren Aufgaben zum Hochwasserschutz und bei der Verbesserung des Gewässerzustandes unterstützen. Dazu hat das Kabinett am 12....

13.06.2018

Bayerische Staatsmedaille für Verdienste um die Umwelt für F. Wolfgang Günthert

Es ist die höchste Auszeichnung, die der Freistaat Bayern im Bereich der Umwelt zu vergeben hat: Am 12. Juni 2018 wurde dem Vorsitzenden des DWA-Landesverbands Bayern und früherem Vizepräsidenten...

13.06.2018

Bundestag: Anhörung zur Ausbreitung multiresistenter Keime

Die Ausbreitung multiresistenter Keime stand im Mittelpunkt einer öffentlichen Anhörung des Bundestags-Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit am 13. Juni 2018. Dazu lag ein...

13.06.2018

SOLUTIONS – bessere Qualität europäischer Gewässer

Derzeit sind in der EU-Wasserrahmenrichtlinie 45 Schadstoffe, sogenannte prioritäre Schadstoffe, gelistet. Sie dürfen in einem Gewässer mit guter Wasserqualität nicht oder nur in geringem Maße...

13.06.2018

Bayerische Staatsmedaille für Verdienste um die Umwelt für F. Wolfgang Günthert

Es ist die höchste Auszeichnung, die der Freistaat Bayern im Bereich der Umwelt zu vergeben hat: Am 12. Juni 2018 wurde dem Vorsitzenden des DWA-Landesverbands Bayern und früherem Vizepräsidenten...

11.06.2018

Werner Kristeller 65 Jahre

Am 25. Juni 2018 vollendet Dipl.-Ing. Werner Kristeller sein 65. Lebensjahr. Kristeller wirkt verantwortlich und intensiv in verschiedenen Fachgremien der DWA mit, am wichtigsten: Er war bis 2017...

22.05.2018

Pumpe checken, Kläranlage steuern. DWA und Stadt Bonn werben für Abwasserberufe

„Fachkraft für Abwassertechnik ist ein wichtiger und abwechslungsreicher Beruf. Er ist anspruchsvoll und bietet tolle Chancen”, sagt Johannes Lohaus, Bundesgeschäftsführer der...

22.05.2018

Allstars und Pumpis vorn. Beste Abwasser-Profis kommen aus Stuttgart

Die besten Kläranlagen- und Kanal-Profis kommen aus Stuttgart. Das Team „Allstars” der Stuttgarter Entwässerungsbetriebe SES hat es bei den vierten World Water Skills der DWA auf den...

22.05.2018

Talente finden und fördern. Beste Studierende kommen aus Wien

Die besten Studierenden der Wasserwirtschaft kommen aus Österreich. Das Team der TU Wien hat es bei der zweiten World University Challenge der DWA in München auf den ersten Platz geschafft. Teams...

22.05.2018

Team "Epizentrum" topfit. Gemeinschaftsteam aus Stuttgart und Ludwigsburg vorn

Die besten Azubis der Abwasserbranche kommen aus Stuttgart und Ludwigsburg. Das Team „Epizentrum” des Abfallwirtschaftsbetriebs Stuttgart und der Kläranlage Ludwigsburg hat es bei der...

22.05.2018

Im Team zum Erfolg. DWA: Talente fördern, Qualität sichern

28 Mannschaften aus Deutschland, Ägypten, Jordanien und den USA haben Mitte Mai 2018 (14. bis 17. Mai 2018) an den Water Skills der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall...

21.05.2018

Klaus Kummer 75 Jahre

Am 4. Juni 2018 vollendet Prof. Dipl.-Ing. Klaus Kummer (Cuxhaven) sein 75. Lebensjahr. Der Jubilar war von 1988 bis 1999 Leiter der ATV-Landesgruppe Nord und damit Mitglied des ATV-Vorstands....

16.05.2018

ZKS-Berater. First-Class-Leistung im Abwassersystem. DWA-Lehrgang fördert seit 20 Jahren Qualifikation von Kanalsanieren

Seit 20 Jahren schult die Fördergemeinschaft für die Sanierung von Entwässerungssystemen, zu deren Trägern auch die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA)...

11.05.2018

70 Jahre DWA

Die DWA ist 70 Jahre alt geworden. Gegründet am 10. Mai 1948 in Düsseldorf als Abwassertechnische Vereinigung e. V. (ATV), zählt die heutige DWA mit rund 14 000 Mitgliedern zu den größten...

Aktuelle Leseprobe
KW 09/2017
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 06/2018
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 05/2018
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 03/2018
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 04/2018
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 02/2018
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 01/2018
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 12/2017
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 11/2017
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 10/2017
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Newsletter

Newsletter

Mit dem GFA-Newsletter erhalten Sie alle 14 Tage Montags die Veröffentlichungen der letzten 2 Wochen direkt in Ihren E-Mail-Briefkasten.

Apps

Apps

Kostenlos Apps downloaden und auch auf mobilen Endgeräten stets und überall die Informationen zur Verfügung haben, die man für den beruflichen Alltag benötigt.