• GFA
  • GFA Startseite
Anzeige


22.01.2020

70 Prozent höherer Medikamentenverbrauch bis 2045

Um bis zu 70 Prozent wird der Medikamentenverbrauch in Deutschland bis zum Jahr 2045 zunehmen. Ursachen hierfür sollen das zunehmende Alter der Gesellschaft und der steigende Pro-Kopf-Verbrauch an...

22.01.2020

BMU und UBA loben "Bundespreis Umwelt & Bauen" aus

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und das Umweltbundesamt (UBA) schreiben den „Bundespreis Umwelt und Bauen” aus, der 2020 erstmals vergeben...

21.01.2020

Wasser, Klima, Karriere und Beruf. DWA stellt Schwerpunkte auf der IFAT 2020 vor

Die DWA ist vom 4. bis 8. Mai 2020 mit einem abwechslungsreichen, informativen und unterhaltsamen Programm auf der IFAT vertreten. Hierzu zählen technisch-wissenschaftliche Foren, Hochschul- und...

17.01.2020

Verfahren zur Entfernung von Mikroplastik aus Abwasser in Entwicklung

Wasserstoffperoxid wollen Wissenschaftler/innen der TU Bergakademie Freiberg einsetzen, um Mikroplastik aus Abwasser zu entfernen. Gemeinsam mit Partnern aus der Industrie erarbeiten Professuren für...

17.01.2020

Blaualgen sind relevante Methanemittenten

Cyanobakterien in Gewässern sind nicht nur gesundheitsgefährdend, sie emittieren auch erhebliche Mengen Methan. Ein Forschungsteam unter Leitung des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und...

16.01.2020

Neue DGUV-Branchenregel "Tiefbau" erschienen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV hat die neue „Branchenregel 101-604 Tiefbau” veröffentlicht. Diese zeigt wesentliche Gefährdungen auf und fasst rechtliche Bestimmungen...

16.01.2020

Gewässernutzer im Kollektiv so schlau wie wissenschaftliche Experten

Die kollektive Intelligenz von Naturnutzern kann auch komplexe Mensch-Umwelt-Beziehungen akkurat erfassen. Dies hat ein Forscherteam um Prof. Robert Arlinghaus vom Leibniz-Institut für...

16.01.2020

Weniger Pestizide in der Umwelt

Mit der Förderinitiative „Vermeidung und Verminderung von Pestiziden in der Umwelt” möchte die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) alternative Pflanzenschutzmethoden fördern. Ziel der...

16.01.2020

Bayern: Klärschlamm überwiegend thermisch entsorgt

Gut 79 Prozent des Klärschlamms von öffentlichen Abwasserbehandlungsanlagen in Bayern wurden im Jahr 2018 thermisch entsorgt, knapp 21 Prozent gingen in die stoffliche Verwertung. Das teilte das...

16.01.2020

Hamburg Wasser beendet größtes Sielausbauprogramm der letzten zehn Jahre

Hamburg Wasser hat Mitte Januar 2020 das Innenstadt-Entlastungsprogramm beendet. Das Unternehmen hat hierfür in den letzten zehn Jahren rund 85 Millionen Euro investiert. Mit dem Neubau von 6,2...

22.01.2020

70 Prozent höherer Medikamentenverbrauch bis 2045

Um bis zu 70 Prozent wird der Medikamentenverbrauch in Deutschland bis zum Jahr 2045 zunehmen. Ursachen hierfür sollen das zunehmende Alter der Gesellschaft und der steigende Pro-Kopf-Verbrauch an...

22.01.2020

BMU und UBA loben "Bundespreis Umwelt & Bauen" aus

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und das Umweltbundesamt (UBA) schreiben den „Bundespreis Umwelt und Bauen” aus, der 2020 erstmals vergeben...

17.01.2020

Verfahren zur Entfernung von Mikroplastik aus Abwasser in Entwicklung

Wasserstoffperoxid wollen Wissenschaftler/innen der TU Bergakademie Freiberg einsetzen, um Mikroplastik aus Abwasser zu entfernen. Gemeinsam mit Partnern aus der Industrie erarbeiten Professuren für...

16.01.2020

Neue DGUV-Branchenregel "Tiefbau" erschienen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV hat die neue „Branchenregel 101-604 Tiefbau” veröffentlicht. Diese zeigt wesentliche Gefährdungen auf und fasst rechtliche Bestimmungen...

16.01.2020

Weniger Pestizide in der Umwelt

Mit der Förderinitiative „Vermeidung und Verminderung von Pestiziden in der Umwelt” möchte die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) alternative Pflanzenschutzmethoden fördern. Ziel der...

16.01.2020

Bayern: Klärschlamm überwiegend thermisch entsorgt

Gut 79 Prozent des Klärschlamms von öffentlichen Abwasserbehandlungsanlagen in Bayern wurden im Jahr 2018 thermisch entsorgt, knapp 21 Prozent gingen in die stoffliche Verwertung. Das teilte das...

16.01.2020

Hamburg Wasser beendet größtes Sielausbauprogramm der letzten zehn Jahre

Hamburg Wasser hat Mitte Januar 2020 das Innenstadt-Entlastungsprogramm beendet. Das Unternehmen hat hierfür in den letzten zehn Jahren rund 85 Millionen Euro investiert. Mit dem Neubau von 6,2...

16.01.2020

IKSR mit neuer Präsidentin und neuem Geschäftsführer

Die Internationale Kommission zum Schutz des Rheins (IKSR) hat seit dem 1. Januar 2020 eine neue Präsidentin. Zeitgleich fand auch ein Wechsel in der Geschäftsführung statt. Neue Präsidentin ist...

15.01.2020

Sieben Millionen Euro für energieproduzierende Kläranlage

Das Clausthaler Verbundprojekt BioBZ (bio-elektrochemische Brennstoffzelle), 2018 ausgezeichnet mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis, wird mit dem Vorhaben „Demo-BioBZ” fortgesetzt. Der...

15.01.2020

Anhörung zu Digitalisierung im Bau

Vertreter von Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden haben die Politik bei einer öffentlichen Anhörung im Bauausschuss des Deutschen Bundestags dazu aufgerufen, Planungs- und Bauunternehmen bei...

22.01.2020

70 Prozent höherer Medikamentenverbrauch bis 2045

Um bis zu 70 Prozent wird der Medikamentenverbrauch in Deutschland bis zum Jahr 2045 zunehmen. Ursachen hierfür sollen das zunehmende Alter der Gesellschaft und der steigende Pro-Kopf-Verbrauch an...

22.01.2020

BMU und UBA loben "Bundespreis Umwelt & Bauen" aus

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und das Umweltbundesamt (UBA) schreiben den „Bundespreis Umwelt und Bauen” aus, der 2020 erstmals vergeben...

17.01.2020

Verfahren zur Entfernung von Mikroplastik aus Abwasser in Entwicklung

Wasserstoffperoxid wollen Wissenschaftler/innen der TU Bergakademie Freiberg einsetzen, um Mikroplastik aus Abwasser zu entfernen. Gemeinsam mit Partnern aus der Industrie erarbeiten Professuren für...

17.01.2020

Blaualgen sind relevante Methanemittenten

Cyanobakterien in Gewässern sind nicht nur gesundheitsgefährdend, sie emittieren auch erhebliche Mengen Methan. Ein Forschungsteam unter Leitung des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und...

16.01.2020

Neue DGUV-Branchenregel "Tiefbau" erschienen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV hat die neue „Branchenregel 101-604 Tiefbau” veröffentlicht. Diese zeigt wesentliche Gefährdungen auf und fasst rechtliche Bestimmungen...

16.01.2020

Gewässernutzer im Kollektiv so schlau wie wissenschaftliche Experten

Die kollektive Intelligenz von Naturnutzern kann auch komplexe Mensch-Umwelt-Beziehungen akkurat erfassen. Dies hat ein Forscherteam um Prof. Robert Arlinghaus vom Leibniz-Institut für...

16.01.2020

Weniger Pestizide in der Umwelt

Mit der Förderinitiative „Vermeidung und Verminderung von Pestiziden in der Umwelt” möchte die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) alternative Pflanzenschutzmethoden fördern. Ziel der...

16.01.2020

IKSR mit neuer Präsidentin und neuem Geschäftsführer

Die Internationale Kommission zum Schutz des Rheins (IKSR) hat seit dem 1. Januar 2020 eine neue Präsidentin. Zeitgleich fand auch ein Wechsel in der Geschäftsführung statt. Neue Präsidentin ist...

15.01.2020

Anhörung zu Digitalisierung im Bau

Vertreter von Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden haben die Politik bei einer öffentlichen Anhörung im Bauausschuss des Deutschen Bundestags dazu aufgerufen, Planungs- und Bauunternehmen bei...

15.01.2020

Arzneimittelrückstände in Trinkwasser und Gewässern

Human- und tiermedizinische Wirkstoffe in Trinkwasser und Gewässern und die davon ausgehenden Risiken sind Gegenstand einer Untersuchung, die das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen...

21.01.2020

Wasser, Klima, Karriere und Beruf. DWA stellt Schwerpunkte auf der IFAT 2020 vor

Die DWA ist vom 4. bis 8. Mai 2020 mit einem abwechslungsreichen, informativen und unterhaltsamen Programm auf der IFAT vertreten. Hierzu zählen technisch-wissenschaftliche Foren, Hochschul- und...

14.01.2020

Kurt Biedenkopf 90 Jahre

Der CDU-Politiker und frühere sächsische Ministerpräsident Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Kurt Biedenkopf begeht am 28. Januar 2020 seinen 90. Geburtstag. Biedenkopf wurde im September 2006 im Rahmen...

20.12.2019

Abwasserleitungen müssen dicht sein - Nordrhein-westfälische Regierung weicht technische und Umweltstandards auf

„Abwasserleitungen müssen dicht sein. Dies kann nur durch regelmäßige Kontrollen gewährleistet werden, wie sie bei vielen anderen technischen Anlagen routinemäßig durchgeführt werden....

17.12.2019

Rechtliche Lage uneinheitlich: Güteschutz Grundstücksentwässerung und DWA fordern Bundesregeln für die private Entwässerung

"Die Gebäude- und Grundstücksentwässerung und die öffentliche Kanalisation sind technisch gesehen eins. Nur wenn alle Anlagenteile zusammenwirken, kann das Gesamtsystem störungsfrei...

16.12.2019

Anpassungsstrategie an den Klimawandel "gut und sinnvoll"

Die von der Bundesregierung 2008 beschlossene „Deutsche Anpassungsstrategie an den Klimawandel” ist aus Sicht der Klimawissenschaftlerin Daniela Jacob „gut und sinnvoll”. Das...

21.11.2019

Wilfried Jurthe gestorben

Am 18. November 2019 ist Wilfried Jurthe gestorben. Wenige Wochen zuvor erst wurde er bei der DWA als Referent verabschiedet. Er war 20 Jahre für die DWA im Einsatz, vor allem in den Bereichen...

19.11.2019

Welttoilettentag: Niemanden zurücklassen - Hygienische Entsorgung weltweit nicht selbstverständlich

Grund zum Nachdenken: Der 19. November ist, von der UNO ausgerufen, der Welttoilettentag. Das Motto in diesem Jahr - Niemanden zurücklassen - deutet an, dass es weltweit nicht selbstverständlich...

03.11.2019

Sigurd van Riesen 75 Jahre

Dr.-Ing. Sigurd van Riesen, früherer ATV-, ATV-DVWK-und DWA-Hauptgeschäftsführer, vollendet am 17. November 2019 sein 75. Lebensjahr. In Danzig geboren und nach der Flucht in Schleswig-Holstein...

31.10.2019

Digitale Transformation in der deutschen Abwasserwirtschaft - Steckbriefsammlung vermittelt Einstieg in Themen und Konzepte

Die DWA hat den Themenband „Digitale Transformation in der deutschen Abwasserwirtschaft - Rahmen und Praxisbeispiele anhand einer Steckbriefsammlung” (T4/2019) veröffentlicht. Der...

31.10.2019

Vliestücher in Abwassersystemen - Problem für Kanalsysteme und Kläranlagen

Die DWA hat den Themenband „Vliestücher in Abwassersystemen” (T5/2019) veröffentlicht. Im vorliegenden Themenband werden die durch Vliestücher (Feuchttücher) verursachten...

Aktuelle Leseprobe
KW-2019-04
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW-2020-01
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW-2019-12
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW-2019-11
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW-2019-10
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW-2019-09
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW-2019-08
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW-2019-07
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW-2019-06
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW-2019-05
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Newsletter

Newsletter

Mit dem GFA-Newsletter erhalten Sie alle 14 Tage Montags die Veröffentlichungen der letzten 2 Wochen direkt in Ihren E-Mail-Briefkasten.

Apps

Apps

Kostenlos Apps downloaden und auch auf mobilen Endgeräten stets und überall die Informationen zur Verfügung haben, die man für den beruflichen Alltag benötigt.