• GFA
  • GFA Startseite
Anzeige

31.05.2016

Trockener Norden, nasser Süden

Ein extrem trockener Norden sowie ein deutlich zu nasser Süden; im bundesweiten Mittel meldet der Deutsche Wetterdienst durchschnittliche Niederschläge für den Mai. Mit 68 l/m² verfehlte der Mai...

31.05.2016

Zwei Drittel der Grundwasserkörper in Schleswig-Holstein in gutem Zustand

In Schleswig-Holstein weisen lediglich zwei Drittel der Grundwasserkörper einen guten chemischen Zustand gemäß der Wasserrahmenrichtlinie auf. 21 von 61 Grundwasserkörpern erreichten diesen...

31.05.2016

DWA-Umfrage zum Zustand der Kanalisation in Deutschland veröffentlicht

Rund ein Fünftel aller Kanalisationshaltungen in Deutschland weist Schäden auf, die kurz- bis mittelfristig zu sanieren sind. Diese Zahl nannte die DWA, als sie im Rahmen der IFAT, der...

30.05.2016

Einfache und sichere Bewertung von Pestiziden

Bei der Bewertung von Pestiziden liefert ein einfaches Modell sicherere Ergebnisse als der aktuell von der EU angewandte FOCUS-Modellierungsansatz. Das belegt laut dem Institut für...

27.05.2016

Rheinland-Pfalz: Land stützt Kommunen bei 600 wasserwirtschaftlichen Projekten

Das Umweltministerium Rheinland-Pfalz unterstützt die Kommunen im Land in diesem Jahr bei rund 600 wasserwirtschaftlichen Projekten. Mit 115 Millionen werden die Projekte gefördert. Das Geld...

25.05.2016

Thüringen: 210 Millionen Euro bis 2021 für saubere Gewässer

210 Millionen Euro will das Land Thüringen im Rahmen des Landesprogramms Gewässerschutz in die Umsetzung von Maßnahmen des Landes bzw. die Förderung von kommunalen Projekten zum Gewässerschutz...

25.05.2016

Auf Abwasseranlagen selbst erzeugter und verwendeter Strom muss steuerfrei bleiben

Betreiber von Abwasseranlagen, die den beim Betrieb ihrer Anlagen anfallenden Klärschlamm und anfallendes Klärgas verstromen und zum Eigenverbrauch nutzen, sollen hierfür auch künftig keine...

25.05.2016

Sachsen-Anhalt: 4500 Hektar Flächen vom Bund für den Hochwasserschutz

Das Land Sachsen-Anhalt erhält von der Bodenverwertungs- und -verwaltungs-GmbH des Bundes rund 4500 Hektar Flächen für den Hochwasser- und Gewässerschutz. Das Kabinett hat am 24. Mai 2016 dem...

25.05.2016

EU-Kommission: Badegewässer in Europa haben gute Wasserqualität

Die Qualität der Badegewässer in der EU hat sich im Lauf der Zeit kontinuierlich verbessert. Das zeigt der am 25. Mai 2016 veröffentlichte jährliche Bericht über die Qualität der Badegewässer....

24.05.2016

DFG-Graduiertenkolleg zu kritischen Infrastrukturen eingerichtet

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet das Graduiertenkolleg „Kritische Infrastrukturen: Gesellschaftliche Konstruktion, Funktionskrisen und Schutz in urbanen Räumen” ein, das...

31.05.2016

Trockener Norden, nasser Süden

Ein extrem trockener Norden sowie ein deutlich zu nasser Süden; im bundesweiten Mittel meldet der Deutsche Wetterdienst durchschnittliche Niederschläge für den Mai. Mit 68 l/m² verfehlte der Mai...

31.05.2016

DWA-Umfrage zum Zustand der Kanalisation in Deutschland veröffentlicht

Rund ein Fünftel aller Kanalisationshaltungen in Deutschland weist Schäden auf, die kurz- bis mittelfristig zu sanieren sind. Diese Zahl nannte die DWA, als sie im Rahmen der IFAT, der...

27.05.2016

Rheinland-Pfalz: Land stützt Kommunen bei 600 wasserwirtschaftlichen Projekten

Das Umweltministerium Rheinland-Pfalz unterstützt die Kommunen im Land in diesem Jahr bei rund 600 wasserwirtschaftlichen Projekten. Mit 115 Millionen werden die Projekte gefördert. Das Geld...

25.05.2016

Thüringen: 210 Millionen Euro bis 2021 für saubere Gewässer

210 Millionen Euro will das Land Thüringen im Rahmen des Landesprogramms Gewässerschutz in die Umsetzung von Maßnahmen des Landes bzw. die Förderung von kommunalen Projekten zum Gewässerschutz...

25.05.2016

Auf Abwasseranlagen selbst erzeugter und verwendeter Strom muss steuerfrei bleiben

Betreiber von Abwasseranlagen, die den beim Betrieb ihrer Anlagen anfallenden Klärschlamm und anfallendes Klärgas verstromen und zum Eigenverbrauch nutzen, sollen hierfür auch künftig keine...

25.05.2016

EU-Kommission: Badegewässer in Europa haben gute Wasserqualität

Die Qualität der Badegewässer in der EU hat sich im Lauf der Zeit kontinuierlich verbessert. Das zeigt der am 25. Mai 2016 veröffentlichte jährliche Bericht über die Qualität der Badegewässer....

24.05.2016

DFG-Graduiertenkolleg zu kritischen Infrastrukturen eingerichtet

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet das Graduiertenkolleg „Kritische Infrastrukturen: Gesellschaftliche Konstruktion, Funktionskrisen und Schutz in urbanen Räumen” ein, das...

19.05.2016

Energiegewinnung aus organischen Abfällen

Ein Energienutzungskonzept zu entwickeln, das organische Abfälle für kleinere und mittlere Biogasanlagen wirtschaftlich nutzbar macht, ist Ziel des Verbundprojekts FOR10‘000, in dem mehrere...

19.05.2016

Forschungsgruppe Wasser in der Stadt

Wie kann eine nachhaltige Transformation der städtischen Siedlungswasserwirtschaft gelingen? Dieser Frage widmen sich in den kommenden drei Jahren die drei Mitgliedsinstitute der...

19.05.2016

Harald Hetzenauer neuer Leiter am Institut für Seenforschung in Langenargen

Neuer Leiter am Institut für Seenforschung (ISF) der LUBW Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg ist der Chemiker Dr. Harald Hetzenauer. Er löst Dr. Heinz Gerd...

31.05.2016

Trockener Norden, nasser Süden

Ein extrem trockener Norden sowie ein deutlich zu nasser Süden; im bundesweiten Mittel meldet der Deutsche Wetterdienst durchschnittliche Niederschläge für den Mai. Mit 68 l/m² verfehlte der Mai...

31.05.2016

Zwei Drittel der Grundwasserkörper in Schleswig-Holstein in gutem Zustand

In Schleswig-Holstein weisen lediglich zwei Drittel der Grundwasserkörper einen guten chemischen Zustand gemäß der Wasserrahmenrichtlinie auf. 21 von 61 Grundwasserkörpern erreichten diesen...

30.05.2016

Einfache und sichere Bewertung von Pestiziden

Bei der Bewertung von Pestiziden liefert ein einfaches Modell sicherere Ergebnisse als der aktuell von der EU angewandte FOCUS-Modellierungsansatz. Das belegt laut dem Institut für...

27.05.2016

Rheinland-Pfalz: Land stützt Kommunen bei 600 wasserwirtschaftlichen Projekten

Das Umweltministerium Rheinland-Pfalz unterstützt die Kommunen im Land in diesem Jahr bei rund 600 wasserwirtschaftlichen Projekten. Mit 115 Millionen werden die Projekte gefördert. Das Geld...

25.05.2016

Thüringen: 210 Millionen Euro bis 2021 für saubere Gewässer

210 Millionen Euro will das Land Thüringen im Rahmen des Landesprogramms Gewässerschutz in die Umsetzung von Maßnahmen des Landes bzw. die Förderung von kommunalen Projekten zum Gewässerschutz...

25.05.2016

Sachsen-Anhalt: 4500 Hektar Flächen vom Bund für den Hochwasserschutz

Das Land Sachsen-Anhalt erhält von der Bodenverwertungs- und -verwaltungs-GmbH des Bundes rund 4500 Hektar Flächen für den Hochwasser- und Gewässerschutz. Das Kabinett hat am 24. Mai 2016 dem...

25.05.2016

EU-Kommission: Badegewässer in Europa haben gute Wasserqualität

Die Qualität der Badegewässer in der EU hat sich im Lauf der Zeit kontinuierlich verbessert. Das zeigt der am 25. Mai 2016 veröffentlichte jährliche Bericht über die Qualität der Badegewässer....

24.05.2016

DFG-Graduiertenkolleg zu kritischen Infrastrukturen eingerichtet

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet das Graduiertenkolleg „Kritische Infrastrukturen: Gesellschaftliche Konstruktion, Funktionskrisen und Schutz in urbanen Räumen” ein, das...

23.05.2016

Niedersachsen: 50 Millionen Euro für die naturnahe Entwicklung von Fließgewässern

Niedersachsen wird bis zum Jahr 2020 voraussichtlich etwa 50 Millionen Euro aus EU-Mitteln (Förderung der ländlichen Entwicklung, ELER-Fonds) und aus Landesmitteln für die...

23.05.2016

Kein verkehrlicher Ausbau der Oder

Die Bundesregierung strebt keinen verkehrlichen Ausbau der Oder an. Vielmehr werde dem Fluss im Entwurf des Bundesprogramms „Blaues Band Deutschland” eine „hohe Bedeutung für den...

10.05.2016

Vorhabensbeschreibung: Abflusssteuerung in Kanalnetzen: Überarbeitung des Merkblatts DWA-M 180 als Arbeitsblatt DWA-A 180

Die DWA will das Merkblatt DWA-M 180 „Handlungsrahmen zur Planung der Abflusssteuerung in Kanalnetzen” durch Überarbeitung in das Arbeitsblatt DWA-A 180 überführen. Ziel der...

04.05.2016

Arbeitsblatt DWA-A 131 "Bemessung von einstufigen Belebungsanlagen" veröffentlicht

Die DWA hat das Arbeitsblatt DWA-A 131 „Bemessung von einstufigen Belebungsanlagen” veröffentlicht. Mit den in diesem Arbeitsblatt empfohlenen Bemessungswerten lassen sich für...

26.04.2016

Gewässer nachhaltig schützen. DWA-Themenband T 1/2016 zur Minimierung von Immissionen

Anthropogene Stoffe gelangen über direkte Zuflüsse aus Nebengewässern und Gerinnen in die Gewässer oder über diffuse Quellen wie Oberflächen und das Grundwasser. Als Beitrag zur Minderung...

07.04.2016

IFAT: Tag der Kommunen. DWA organisiert Informationsveranstaltung zum dritten Mal

Das Thema Hochwasser- und Starkregenvorsorge beschäftigt den Tag der Kommunen auf der IFAT am 30. Mai in München. Experten aus Verwaltung und Politik diskutieren den Umgang mit Überschwemmungen...

07.04.2016

15 Jahre DWA-Regenwassertage. Lösungen für den Umgang mit Niederschlägen

Am 5. und 6. Juli 2016 treffen sich Entwässerungsexperten zu den 15. DWA-Regenwassertagen in Darmstadt, um die neuesten Entwicklungen im Umgang mit Regenwasser zu beleuchten. Im Fokus der...

01.04.2016

Neu erschienen: Merkblatt DWA-M 519 "Technisch-biologische Ufersicherungen an großen und schiffbaren Binnengewässern"

Mit Einführung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie sind an schiffbaren Gewässern neue Konzepte der Ufersicherung gefragt, die neben den technischen Anforderungen auch ökologische Belange...

01.04.2016

Aufruf zur Stellungnahme: Entwurf Arbeitsblatt DWA-A 262 – Kläranlagen mit Bodenfiltern zur Reinigung kommunalen Abwassers

Die DWA hat den Entwurf des Arbeitsblatts DWA-A 262 „Grundsätze für Bemessung, Bau und Betrieb von Kläranlagen mit Bodenfiltern zur Reinigung kommunalen Abwassers”...

01.04.2016

Neuerscheinung: Arbeitsblatt DWA-A 704 "Betriebsanalytik für Abwasseranlagen"

Die DWA hat das Arbeitsblatt DWA-A 704 „Betriebsanalytik für Abwasseranlagen” veröffentlicht. Die Betriebsanalytik hat sich zu einem anerkannten Instrument der Anlagensteuerung und...

01.04.2016

Aufruf zur Stellungnahme: Entwurf Merkblatt DWA-M 271 "Personalbedarf für den Betrieb kommunaler Kläranlagen"

Die DWA hat den Entwurf des Merkblatts DWA-M 271 „Personalbedarf für den Betrieb kommunaler Kläranlagen” veröffentlicht. Beim Betrieb kommunaler Kläranlagen sind hohe und weiter...

03.03.2016

WaterNews international. DWA gibt englischsprachigen Newsletter heraus

Die DWA informiert über ihre Angebote jetzt auch in einem englischsprachigen Newsletter. WaterNews erscheint alle zwei Monate und richtet sich an ein internationales und global ausgerichtetes...

Aktuelle Leseprobe
KW 08/2015
Hier finden Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 05/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 04/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 03/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 02/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 01/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 12/2015
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 11/2015
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 10/2015
Hier finden Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 09/2015
Hier finden Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Newsletter

Newsletter

Mit dem GFA-Newsletter erhalten Sie alle 14 Tage Montags die Veröffentlichungen der letzten 2 Wochen direkt in Ihren E-Mail-Briefkasten.

Apps

Apps

Kostenlos Apps downloaden und auch auf mobilen Endgeräten stets und überall die Informationen zur Verfügung haben, die man für den beruflichen Alltag benötigt.