• GFA
  • GFA Startseite
Anzeige

18.01.2017

Vom Phosphorrezyklat zum langzeitverfügbaren Düngemittel

Phosphatdünger aus Klärschlammasche herzustellen ist Ziel des vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft geförderten Forschungsprojekts PRiL (Phosphorrückgewinnung und Entwicklung...

18.01.2017

Bundeskabinett beschließt Novelle der Klärschlammverordnung

Das Bundeskabinett hat am 18. Januar 2017 den Entwurf der neuen Klärschlammverordnung (AbfKlärV) beschlossen. Dieser regelt, wie Phosphor aus Klärschlämmen zurückgewonnen und Schadstoffe...

17.01.2017

Masterplan zur Förderung der Umweltwirtschaft für Nordrhein-Westfalen beschlossen

Die Landesregierung will Nordrhein-Westfalen weiter zu einem führenden Standort der Umweltwirtschaft ausbauen und von den globalen Märkten der Zukunft profitieren. In einem ersten Schritt wurde im...

17.01.2017

Mecklenburg-Vorpommern: neue Datenbank zur Dünge-Überwachung in Betrieb genommen

Die Wirtschaftsdüngerdatenbank Mecklenburg ist in Betrieb gegangen und ab sofort für Unternehmen zugänglich, die gesetzlichen Meldepflichten unterliegen. Die Datenbank ist das Ergebnis einer im...

17.01.2017

Nordrhein-Westfalen: Abwasser kostete 2016 im Schnitt 2,67 Euro je Kubikmeter

Die verbrauchsabhängigen Kosten für Abwasser beliefen sich Anfang 2016 im nordrhein-westfälischen Durchschnitt brutto auf 2,67 Euro pro Kubikmeter; für Trinkwasser waren im Schnitt 1,67 Euro zu...

17.01.2017

Technisches Referendariat als dringend benötigte Qualifizierung

Das technische Referendariat ist in der Verwaltung wie auch in der Wirtschaft eine dringend benötigte Qualifizierung, die in der Projektführung durch interdisziplinäre Führungskompetenzen...

17.01.2017

Sachsen: Hilfe für kleine und mittlere Kommunen beim Klimawandel

Das Landesumweltamt Sachsen und die TU Dresden unterstützen kleine und mittlere Kommunen bei Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel. Kommunen und ihre Einwohner sind unmittelbar betroffen...

17.01.2017

Thüringen: Thermische Entsorgung des Klärschlamms gewinnt an Bedeutung

Im Jahr 2015 wurden rund 40 902 Tonnen Klärschlamm (Trockenmasse) aus der biologischen Abwasserbehandlung von kommunalen Kläranlagen in Thüringen entsorgt. Das entspricht nach Mitteilung des...

17.01.2017

Bundeskabinett: Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2016 beschlossen

Das Bundeskabinett hat am 11. Januar 2017 die ressortübergreifende „Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie - Neuauflage 2016” beschlossen. Die Nachhaltigkeitsstrategie steht im Zeichen der...

16.01.2017

Nordrhein-Westfalen: Umweltministerium legt Gutachten zum Schutz der Gewässer vor PCB aus Grubenwasser vor

Im Auftrag des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums ist ein Gutachtens zu den technischen Möglichkeiten einer übertägigen PCB-Elimination von Grubenwässern erarbeitet und am 13. Januar...

18.01.2017

Vom Phosphorrezyklat zum langzeitverfügbaren Düngemittel

Phosphatdünger aus Klärschlammasche herzustellen ist Ziel des vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft geförderten Forschungsprojekts PRiL (Phosphorrückgewinnung und Entwicklung...

18.01.2017

Bundeskabinett beschließt Novelle der Klärschlammverordnung

Das Bundeskabinett hat am 18. Januar 2017 den Entwurf der neuen Klärschlammverordnung (AbfKlärV) beschlossen. Dieser regelt, wie Phosphor aus Klärschlämmen zurückgewonnen und Schadstoffe...

17.01.2017

Masterplan zur Förderung der Umweltwirtschaft für Nordrhein-Westfalen beschlossen

Die Landesregierung will Nordrhein-Westfalen weiter zu einem führenden Standort der Umweltwirtschaft ausbauen und von den globalen Märkten der Zukunft profitieren. In einem ersten Schritt wurde im...

17.01.2017

Mecklenburg-Vorpommern: neue Datenbank zur Dünge-Überwachung in Betrieb genommen

Die Wirtschaftsdüngerdatenbank Mecklenburg ist in Betrieb gegangen und ab sofort für Unternehmen zugänglich, die gesetzlichen Meldepflichten unterliegen. Die Datenbank ist das Ergebnis einer im...

17.01.2017

Nordrhein-Westfalen: Abwasser kostete 2016 im Schnitt 2,67 Euro je Kubikmeter

Die verbrauchsabhängigen Kosten für Abwasser beliefen sich Anfang 2016 im nordrhein-westfälischen Durchschnitt brutto auf 2,67 Euro pro Kubikmeter; für Trinkwasser waren im Schnitt 1,67 Euro zu...

17.01.2017

Technisches Referendariat als dringend benötigte Qualifizierung

Das technische Referendariat ist in der Verwaltung wie auch in der Wirtschaft eine dringend benötigte Qualifizierung, die in der Projektführung durch interdisziplinäre Führungskompetenzen...

17.01.2017

Sachsen: Hilfe für kleine und mittlere Kommunen beim Klimawandel

Das Landesumweltamt Sachsen und die TU Dresden unterstützen kleine und mittlere Kommunen bei Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel. Kommunen und ihre Einwohner sind unmittelbar betroffen...

17.01.2017

Thüringen: Thermische Entsorgung des Klärschlamms gewinnt an Bedeutung

Im Jahr 2015 wurden rund 40 902 Tonnen Klärschlamm (Trockenmasse) aus der biologischen Abwasserbehandlung von kommunalen Kläranlagen in Thüringen entsorgt. Das entspricht nach Mitteilung des...

17.01.2017

Bundeskabinett: Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2016 beschlossen

Das Bundeskabinett hat am 11. Januar 2017 die ressortübergreifende „Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie - Neuauflage 2016” beschlossen. Die Nachhaltigkeitsstrategie steht im Zeichen der...

16.01.2017

Nordrhein-Westfalen: Umweltministerium legt Gutachten zum Schutz der Gewässer vor PCB aus Grubenwasser vor

Im Auftrag des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums ist ein Gutachtens zu den technischen Möglichkeiten einer übertägigen PCB-Elimination von Grubenwässern erarbeitet und am 13. Januar...

18.01.2017

Bundeskabinett beschließt Novelle der Klärschlammverordnung

Das Bundeskabinett hat am 18. Januar 2017 den Entwurf der neuen Klärschlammverordnung (AbfKlärV) beschlossen. Dieser regelt, wie Phosphor aus Klärschlämmen zurückgewonnen und Schadstoffe...

17.01.2017

Masterplan zur Förderung der Umweltwirtschaft für Nordrhein-Westfalen beschlossen

Die Landesregierung will Nordrhein-Westfalen weiter zu einem führenden Standort der Umweltwirtschaft ausbauen und von den globalen Märkten der Zukunft profitieren. In einem ersten Schritt wurde im...

17.01.2017

Mecklenburg-Vorpommern: neue Datenbank zur Dünge-Überwachung in Betrieb genommen

Die Wirtschaftsdüngerdatenbank Mecklenburg ist in Betrieb gegangen und ab sofort für Unternehmen zugänglich, die gesetzlichen Meldepflichten unterliegen. Die Datenbank ist das Ergebnis einer im...

17.01.2017

Technisches Referendariat als dringend benötigte Qualifizierung

Das technische Referendariat ist in der Verwaltung wie auch in der Wirtschaft eine dringend benötigte Qualifizierung, die in der Projektführung durch interdisziplinäre Führungskompetenzen...

17.01.2017

Sachsen: Hilfe für kleine und mittlere Kommunen beim Klimawandel

Das Landesumweltamt Sachsen und die TU Dresden unterstützen kleine und mittlere Kommunen bei Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel. Kommunen und ihre Einwohner sind unmittelbar betroffen...

17.01.2017

Bundeskabinett: Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2016 beschlossen

Das Bundeskabinett hat am 11. Januar 2017 die ressortübergreifende „Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie - Neuauflage 2016” beschlossen. Die Nachhaltigkeitsstrategie steht im Zeichen der...

16.01.2017

Nordrhein-Westfalen: Umweltministerium legt Gutachten zum Schutz der Gewässer vor PCB aus Grubenwasser vor

Im Auftrag des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums ist ein Gutachtens zu den technischen Möglichkeiten einer übertägigen PCB-Elimination von Grubenwässern erarbeitet und am 13. Januar...

16.01.2017

Hugo Obländer gestorben

Am 11. Januar 2017 verstarb kurz nach seinem 90. Geburtstag der Leitende Baudirektor i. R. Dipl.-Ing. Hugo Obländer, Ehrenmitglied der DWA und Träger der Ehrennadel. Hugo Obländer leitete 25 Jahre...

13.01.2017

Eckpunkte für neue Düngeverordnung stehen

Der Gesetzgeber scheint Mitte Januar auf dem Weg zu einer neuen Düngeverordnung einen großen und wichtigen Schritt weitergekommen zu sein. Die Regierungskoalition sowie Bund und Länder scheinen...

13.01.2017

Überschwemmungen im Vereinigten Königreich: EU-Kommission schlägt Mittel aus Solidaritätsfonds vor

Die Europäische Kommission hat am 13. Januar 2017 vorgeschlagen, nach den Überschwemmungen im Vereinigten Königreich im Jahr 2015 Hilfsmittel in Höhe von 60 Millionen Euro aus dem...

04.01.2017

DWA bietet breit gefächerte Information. Veranstaltungs- und Publikationsübersicht 2017 erschienen

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat für 2017 ein umfangreiches Angebot an Veranstaltungen und Publikationen für Ingenieure und für das...

20.12.2016

Gewässerschutz – Unterricht mit innovativem Konzept. Blended Learning seit fünf Jahren im DWA-Angebot

„Vor fünf Jahren haben wir internetbasiertes Lernen in unser Veranstaltungsprogramm aufgenommen und damit gute Erfahrungen gemacht”, sagt Rüdiger Heidebrecht, Leiter der Abteilung...

06.12.2016

Verantwortung für die Umwelt. Wawi-Kurs P/5: Behandlung von Industrie- und Gewerbeabwasser

In der Reihe Wasserwirtschaftskurse bietet die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) vom 1. bis 3. März 2017 in Kassel den Kurs P/5 Behandlung von Industrie-...

01.12.2016

Call for Papers. Plattform der industriellen Wasserwirtschaft. Industrietage Wassertechnik: zwischen Wissenschaft und Praxis

Steigende Anforderungen an Qualität, Wirtschaftlichkeit, Energie- und Ressourceneffizienz in der Wassertechnik bedingen die Entwicklung neuer Technologien und innovativer ganzheitlicher,...

09.11.2016

Überwachung, Planung, Satzungsrecht. DWA-Grundstücksentwässerungstage: Lösungen für den Hausgebrauch

Die Häufung von Starkregen bereitet nicht nur Entwässerungsbetrieben Probleme. Auch Hauseigentümer sind betroffen, wenn Wassermassen Straßen überfluten und in Keller eindringen. Dabei gibt es...

01.11.2016

Neuerscheinung: Merkblatt DWA-M 119 "Risikomanagement in der kommunalen Überflutungsvorsorge für Entwässerungssysteme bei Starkregen"

Die DWA hat das Merkblatt DWA-M 119 „Risikomanagement in der kommunalen Überflutungsvorsorge für Entwässerungssysteme bei Starkregen” veröffentlicht. In den zurückliegenden Jahren...

01.11.2016

Neuerscheinung: Merkblatt DWA-M 377 "Biogas – Speichersysteme – Sicherstellung der Gebrauchstauglichkeit und Tragfähigkeit von Membranabdeckungen"

Die DWA hat das Merkblatt DWA-M 377 „Biogas - Speichersysteme - Sicherstellung der Gebrauchstauglichkeit und Tragfähigkeit von Membranabdeckungen” veröffentlicht. Biogasanlagen...

01.11.2016

Neuerscheinung Merkblatt DWA-M 512-2 "Dichtungssysteme im Wasserbau – Teil 2: Flächenhafte Dichtungen an Massivbauwerken"

Die DWA hat das Merkblatt DWA-M 512-2 „Dichtungssysteme im Wasserbau - Teil 2: Flächenhafte Dichtungen an Massivbauwerken” veröffentlicht. Dichtungen haben im Bereich des Wasserbaus...

01.11.2016

Neuerscheinung: Merkblatt DWA-M 553 "Hochwasserangepasstes Planen und Bauen"

Die DWA hat das Merkblatt DWA-M 553 „Hochwasserangepasstes Planen und Bauen” veröffentlicht. Vor dem Hintergrund der Umsetzung der Europäischen Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie in...

01.11.2016

Neuerscheinung: Arbeitsblatt DWA-A 920-1 "Bodenfunktionsansprache – Teil 1: Ableitung von Kennwerten des Bodenwasserhaushalts"

Die DWA hat das Arbeitsblatt DWA-A 920-1 „Bodenfunktionsansprache - Teil 1: Ableitung von Kennwerten des Bodenwasserhaushalts” veröffentlicht. Der Schutz der Bodenfunktionen sowie die...

Aktuelle Leseprobe
KW 04/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 01/2017
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 12/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 11/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 10/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 09/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 08/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 07/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 06/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 05/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Newsletter

Newsletter

Mit dem GFA-Newsletter erhalten Sie alle 14 Tage Montags die Veröffentlichungen der letzten 2 Wochen direkt in Ihren E-Mail-Briefkasten.

Apps

Apps

Kostenlos Apps downloaden und auch auf mobilen Endgeräten stets und überall die Informationen zur Verfügung haben, die man für den beruflichen Alltag benötigt.