• GFA
  • GFA Startseite
Anzeige


19.04.2018

Geschlossene Rheinhauptlinie – Meilenstein im Hochwasserschutzprogramm

Mit dem Abschluss der Bauarbeiten am 2,2 km langen Deichabschnitt zwischen der Schließe Fischsee und Mausmeer hat Rheinland-Pfalz einen Meilenstein im Hochwasserschutzprogramm für die Region...

19.04.2018

Nährstoffe: Niedersachsen will besonders belastete Gebiete ausweisen

Niedersachsens Umweltministerium will den Kampf gegen zu hohe Nährstoffeinträge intensiveren. Die aktuelle Lage bezeichnete Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies Anfang April bei der Vorstellung...

18.04.2018

Lücken im grenzüberschreitenden Gewässerschutz am Rhein

Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Wasserwirtschaft entlang des Rheins ist grundsätzlich gut. Beispielsweise bei Mikroverunreinigungen ist die Zusammenarbeit das ganze Einzugsgebiet...

18.04.2018

Wasserqualität an Forellengenen ablesen

Die Regulation von Genen bei Fischen und in einzelnen Fischzellen ermöglicht Aussagen zur Wasserqualität. Dies haben die Eawag und das Oekotoxzentrum Eawag-EPFL im Auftrag des Bundesamtes für...

17.04.2018

Neues DWA-Politikmemorandum vorgestellt - Positionen zur Umweltpolitik formuliert

„Die Wasserwirtschaft in Deutschland ist gut aufgestellt, dennoch bedarf es weiterer Schritte, um die bestehenden Herausforderungen wie zum Beispiel Spurenstoffe, Mikroplastik,...

17.04.2018

20 Jahre Grundwasserüberwachung

Seit nunmehr 20 Jahren ist Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) in Berlin in der Altlastensanierung aktiv. Im früheren Industriegebiet Spree laufen seit Ende der 1990er Jahre...

16.04.2018

Wasserverband-Eifel-Rur nimmt Ozonungsanlage offiziell in Betrieb

Der Wasserverband Eifel-Rur hat Mitte April im Zuge der Feierlichkeiten zum 25jähriegen Verbandsbestehen die großtechnische Ozonungsanlage auf der Kläranlage Soers offiziell in Betrieb genommen....

13.04.2018

Projekt zum Kleingewässermonitoring gestartet

Am Helmholtz Zentrum für Umweltforschung (UFZ) ist eine Pilotstudie gestartet, deren Ziel es ist, ein deutschlandweites Monitoring von Kleingewässern in Agrarlandschaften zu etablieren. Damit wird...

13.04.2018

Goldener Kanaldeckel ausgeschrieben

Das IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur in Gelsenkirchen hat den Goldenen Kanaldeckel 2018 ausgeschrieben. Ziel des Goldenen Kanaldeckels ist es, die Bedeutung der Kanalisation in das...

13.04.2018

Bundesumweltministerium stellt GreenTech-Atlas 2018 vor

Der Anteil der GreenTech-Branche am Bruttoinlandsprodukt lag 2016 bei 15 Prozent und wird bis 2025 - so die Prognose - auf 19 Prozent steigen. Das zeigt der GreenTech-Atlas 2018 des...

19.04.2018

Nährstoffe: Niedersachsen will besonders belastete Gebiete ausweisen

Niedersachsens Umweltministerium will den Kampf gegen zu hohe Nährstoffeinträge intensiveren. Die aktuelle Lage bezeichnete Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies Anfang April bei der Vorstellung...

18.04.2018

Lücken im grenzüberschreitenden Gewässerschutz am Rhein

Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Wasserwirtschaft entlang des Rheins ist grundsätzlich gut. Beispielsweise bei Mikroverunreinigungen ist die Zusammenarbeit das ganze Einzugsgebiet...

17.04.2018

Neues DWA-Politikmemorandum vorgestellt - Positionen zur Umweltpolitik formuliert

„Die Wasserwirtschaft in Deutschland ist gut aufgestellt, dennoch bedarf es weiterer Schritte, um die bestehenden Herausforderungen wie zum Beispiel Spurenstoffe, Mikroplastik,...

17.04.2018

20 Jahre Grundwasserüberwachung

Seit nunmehr 20 Jahren ist Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) in Berlin in der Altlastensanierung aktiv. Im früheren Industriegebiet Spree laufen seit Ende der 1990er Jahre...

16.04.2018

Wasserverband-Eifel-Rur nimmt Ozonungsanlage offiziell in Betrieb

Der Wasserverband Eifel-Rur hat Mitte April im Zuge der Feierlichkeiten zum 25jähriegen Verbandsbestehen die großtechnische Ozonungsanlage auf der Kläranlage Soers offiziell in Betrieb genommen....

13.04.2018

Projekt zum Kleingewässermonitoring gestartet

Am Helmholtz Zentrum für Umweltforschung (UFZ) ist eine Pilotstudie gestartet, deren Ziel es ist, ein deutschlandweites Monitoring von Kleingewässern in Agrarlandschaften zu etablieren. Damit wird...

13.04.2018

Goldener Kanaldeckel ausgeschrieben

Das IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur in Gelsenkirchen hat den Goldenen Kanaldeckel 2018 ausgeschrieben. Ziel des Goldenen Kanaldeckels ist es, die Bedeutung der Kanalisation in das...

13.04.2018

Bundesumweltministerium stellt GreenTech-Atlas 2018 vor

Der Anteil der GreenTech-Branche am Bruttoinlandsprodukt lag 2016 bei 15 Prozent und wird bis 2025 - so die Prognose - auf 19 Prozent steigen. Das zeigt der GreenTech-Atlas 2018 des...

13.04.2018

Friedhelm Sieker 85 Jahre

Am 27. April 2018 vollendet Prof. Dr. Friedhelm Sieker sein 85. Lebensjahr. Der Jubilar gilt als Pionier der Stadthydrologie in Deutschland. Am Institut für Wasserwirtschaft der Universität...

12.04.2018

20 Jahre Investitionen in den Hochwasserschutz in Brandenburg

Seit der großen Oderflut 1997 hat das Land Brandenburg über 658 Millionen Euro in den Hochwasserschutz investiert. Davon wurden für rund 489 Millionen Euro mehr als 267 Kilometer Deiche erweitert...

19.04.2018

Geschlossene Rheinhauptlinie – Meilenstein im Hochwasserschutzprogramm

Mit dem Abschluss der Bauarbeiten am 2,2 km langen Deichabschnitt zwischen der Schließe Fischsee und Mausmeer hat Rheinland-Pfalz einen Meilenstein im Hochwasserschutzprogramm für die Region...

19.04.2018

Nährstoffe: Niedersachsen will besonders belastete Gebiete ausweisen

Niedersachsens Umweltministerium will den Kampf gegen zu hohe Nährstoffeinträge intensiveren. Die aktuelle Lage bezeichnete Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies Anfang April bei der Vorstellung...

18.04.2018

Lücken im grenzüberschreitenden Gewässerschutz am Rhein

Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Wasserwirtschaft entlang des Rheins ist grundsätzlich gut. Beispielsweise bei Mikroverunreinigungen ist die Zusammenarbeit das ganze Einzugsgebiet...

18.04.2018

Wasserqualität an Forellengenen ablesen

Die Regulation von Genen bei Fischen und in einzelnen Fischzellen ermöglicht Aussagen zur Wasserqualität. Dies haben die Eawag und das Oekotoxzentrum Eawag-EPFL im Auftrag des Bundesamtes für...

17.04.2018

Neues DWA-Politikmemorandum vorgestellt - Positionen zur Umweltpolitik formuliert

„Die Wasserwirtschaft in Deutschland ist gut aufgestellt, dennoch bedarf es weiterer Schritte, um die bestehenden Herausforderungen wie zum Beispiel Spurenstoffe, Mikroplastik,...

17.04.2018

20 Jahre Grundwasserüberwachung

Seit nunmehr 20 Jahren ist Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) in Berlin in der Altlastensanierung aktiv. Im früheren Industriegebiet Spree laufen seit Ende der 1990er Jahre...

13.04.2018

Projekt zum Kleingewässermonitoring gestartet

Am Helmholtz Zentrum für Umweltforschung (UFZ) ist eine Pilotstudie gestartet, deren Ziel es ist, ein deutschlandweites Monitoring von Kleingewässern in Agrarlandschaften zu etablieren. Damit wird...

13.04.2018

Bundesumweltministerium stellt GreenTech-Atlas 2018 vor

Der Anteil der GreenTech-Branche am Bruttoinlandsprodukt lag 2016 bei 15 Prozent und wird bis 2025 - so die Prognose - auf 19 Prozent steigen. Das zeigt der GreenTech-Atlas 2018 des...

13.04.2018

Friedhelm Sieker 85 Jahre

Am 27. April 2018 vollendet Prof. Dr. Friedhelm Sieker sein 85. Lebensjahr. Der Jubilar gilt als Pionier der Stadthydrologie in Deutschland. Am Institut für Wasserwirtschaft der Universität...

12.04.2018

20 Jahre Investitionen in den Hochwasserschutz in Brandenburg

Seit der großen Oderflut 1997 hat das Land Brandenburg über 658 Millionen Euro in den Hochwasserschutz investiert. Davon wurden für rund 489 Millionen Euro mehr als 267 Kilometer Deiche erweitert...

17.04.2018

Neues DWA-Politikmemorandum vorgestellt - Positionen zur Umweltpolitik formuliert

„Die Wasserwirtschaft in Deutschland ist gut aufgestellt, dennoch bedarf es weiterer Schritte, um die bestehenden Herausforderungen wie zum Beispiel Spurenstoffe, Mikroplastik,...

03.04.2018

Regenwasser in urbanen Räumen. aqua urbanica trifft DWA-RegenwasserTage

„Die oberirdischen Gewässer und das Grundwasser müssen soweit wie möglich vor schädlichen Stoffeinträgen durch Regenwetterabflüsse geschützt werden. Nach Möglichkeit sollte nur noch...

03.04.2018

Wettbewerbe. Skills und Challenges auf der IFAT. DWA wirbt für umwelttechnische Berufe

Kläranlagen und Kanäle funktionieren nur dann reibungslos, wenn sie von gut ausgebildeten Spezialisten geplant, betrieben und gewartet werden. Die technischen Standards sind in den letzten Jahren...

27.03.2018

Wasserstrategien, Biogas und Personalentwicklung. DWA-Schwerpunkt auf der IFAT

Zu den Themenkomplexen Wasserstrategien, Biogas und Personalentwicklung bietet die DWA auf der IFAT in München, der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, vom 14. bis...

22.03.2018

DWA und Visaplan entwickeln Bildungsmodul für Informationsplattform UNITRACC

Die DWA kooperiert mit der visaplan GmbH für ein individuelles E-Learning-Angebot für die Abwasserbranche, denn zertifiziertes Personal sorgt für ausgezeichnetes Leistungsmanagement in der...

21.03.2018

Seminar Cybersicherheit. IT-Infrastruktur der Wasserwirtschaft wirksam schützen

Die Informationstechnologie bringt viele Verbesserungen und ist heute aus der Wasserwirtschaft nicht mehr weg zu denken. Sie birgt aber auch Gefahren. Im schlimmsten Fall können Ver- und...

13.03.2018

Klaus Lützner gestorben

Am 7. März 2018 starb Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Lützner im Alter von 76 Jahren. Er war von 1987 bis 2003 Professor für Abwasserbehandlung an der TU Dresden. Nach dem Studium des...

12.03.2018

Nikola Wehring Geschäftsführerin des DWA-Landesverbands Sachsen/Thüringen

Dipl.-Ing. Nikola Wehring (42) ist seit dem 1. Januar 2018 Geschäftsführerin des DWA-Landesverbands Sachsen/Thüringen. Nikola Wehring ist seit dem Juni 2009 im Landesverband tätig, zunächst als...

06.03.2018

Wassermanagement und Klimawandel. DWA-Schwerpunkt auf der IFAT

Die DWA ist auf der IFAT, der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, vom 14. bis 18. Mai 2018 in München mit mehreren fachlichen Schwerpunkten vertreten, unter...

04.03.2018

Volkhard Wetzel 75 Jahre

Am 18. März 2018 feiert Volkhard Wetzel, früher Vizepräsident der DWA, Direktor und Professor i. R. der Bundesanstalt für Gewässerkunde, seinen 75. Geburtstag. Volkhard Wetzel hat als damaliger...

Aktuelle Leseprobe
KW 07/2017
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 03/2018
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 04/2018
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 02/2018
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 01/2018
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 12/2017
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 11/2017
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 10/2017
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 09/2017
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 08/2017
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Newsletter

Newsletter

Mit dem GFA-Newsletter erhalten Sie alle 14 Tage Montags die Veröffentlichungen der letzten 2 Wochen direkt in Ihren E-Mail-Briefkasten.

Apps

Apps

Kostenlos Apps downloaden und auch auf mobilen Endgeräten stets und überall die Informationen zur Verfügung haben, die man für den beruflichen Alltag benötigt.