Anzeige


30.11.2018

Heinz-Christian Baumgart 80 Jahre

Am 14. Dezember begeht Prof. Dr.-Ing. Heinz-Christian Baumgart seinen 80. Geburtstag. Baumgart trat nach seinem Bauingenieurstudium, Promotion und Referendarausbildung im Jahr 1969 in den Dienst der Emschergenossenschaft und des Lippeverbands. In den Folgejahren arbeitete er in unterschiedlichen Funktionen und auf unterschiedlichen Ebenen des Hauses verantwortlich an der Bewältigung wasserwirtschaftlicher Herausforderungen des Emscher-Lippe-Raumes. Von 1991 bis 2001 vertrat Heinz-Christian Baumgart den Vorstandsbereich Technik im Vorstand der Emschergenossenschaft und des Lippeverbands. Während der elfjährigen Tätigkeit im Vorstand der beiden Verbände wurden große Projekte vorangetrieben. Baumgart war Honorarprofessor an der Universität Duisburg-Essen mit einem Lehrauftrag für Wasserbau und Wasserwirtschaft. Bei der DWA war Heinz-Christian Baumgart Vorsitzender des damaligen Hauptausschusses 5 „Fort-und Weiterbildung von Betriebspersonal”, Landesverbandsvorsitzender in Nordrhein-Westfalen und damit Mitglied des Vorstands auf Bundesebene. Er initiierte in der DWA Weiterbildungsprogramme für Abwassermeister und förderte den wissenschaftlich unterstützten fachlichen Austausch. Hunderte von Klärmeistern nahmen, größtenteils über viele Jahre, an diesen Kursen teil. Die hohe Betriebssicherheit und der wirtschaftliche Betrieb der Kläranlagen in Deutschland wurden durch diese Veranstaltungen maßgebend gefördert. Im Jahr 2004 wurde er von der DWA mit ihrer Ehrennadel ausgezeichnet.

Webcode: 20181102_002