Anzeige


27.06.2018

Heiko Peters neuer Geschäftsführer bei Born – Ermel

Am 1. Juli 2018 übernimmt Dipl.-Ing. Heiko Peters, langjähriger Mitarbeiter der Dr. Born - Dr. Ermel GmbH, die Geschäftsführung im Geschäftsfeld Anlagenbau. Der Ingenieur für Bauingenieurwesen mit der Fachrichtung Umwelttechnik hat damit die Nachfolge des Geschäftsführers Dipl.-Ing. Holger Schröder angetreten, der sich nach 38 Jahren Tätigkeit bei der Dr. Born - Dr. Ermel GmbH aus der Geschäftsführung zurückzieht. 1980 startete Holger Schröder seine Laufbahn als Projektingenieur im Bereich Verfahrenstechnik. Es folgten Stationen als Projektleiter für den Neubau und die Erweiterung von Müllheizkraftwerken sowie die Fachgebietsleitung im Bereich thermischer Anlagenbau. Ab 1997 übernahm Holger Schröder die Geschäftsführung im Geschäftsfeld Anlagenbau und hat mit der Realisierung zahlreicher Projekte wesentlich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen. Heiko Peters ist seit 1999 für die Dr. Born - Dr. Ermel GmbH tätig, zunächst als Projektingenieur im Bereich Abwasserbehandlung und bereits nach kurzer Zeit als Projektleiter auf dem Gebiet der Schlammbehandlung und Energietechnik. 2011erhielt er Handlungsvollmacht, und 2013 erfolgte die Ernennung zum Prokuristen.

Holger Schröder (l.) und sein Nachfolger als Geschäftsführer, Heiko Peters

Webcode: 20180627_001