Anzeige


26.04.2018 - Sponsored News

Planungs- und Baumaßnahmen erleichtern

„Bagger beißt zu tief” war nur eine der Schlagzeilen der letzten Wochen zu vom Tiefbau verursachten Leitungsschäden. Folgenreiche Schäden, die häufig vermeidbar sind - wenn alle für einen sicheren Tiefbau erforderlichen Daten vorliegen.

Das bundesweit erreichbare Leitungsauskunftsportal der infrest unterstützt die Sicherheit im Tiefbau, indem es die - auch gesetzlich geforderte - Einholung dieser Daten und Informationen vereinfacht. Es vermittelt bundesweit Leitungsanfragen und -auskünfte zwischen Auskunftssuchenden und Ver- und Entsorgungsunternehmen. Der Auskunftssuchende erfasst mittels einer elektronischen Karte die geplante Baumaßnahme und die Anfragedaten unter Beachtung der technischen Regelwerke. Dann ist der Versand an die Liste zuständiger und an das Leitungsauskunftsportal angebundener Ver- und Entsorgungsunternehmen sowie Behörden möglich. Ein direkter Zugriff auf die Leitungsdokumentationen erhält der Auskunftssuchende nicht.

Die angeschriebenen Ver- und Entsorgungsunternehmen empfangen als weiteren Eingangskanal via E-Mail oder Schnittstelle die standardisierte, alle Angaben zusammenfassende Anfrage und erteilen eine Leitungsauskunft wie üblich. Diese unkomplizierten und zielgerichteten Abläufe leisten einen Beitrag zur Zentralisierung der Leistungsanfrage und unterstützen so den Schutz unterirdischer Anlagen. Darüber hinaus werden Anfragen und Antworten revisionssicher über sechs Jahre archiviert.

Der Baustellenatlas, ein weiteres Produkt der infrest, visualisiert tagesaktuelle Bautätigkeiten, Leerrohr-Kapazitäten und Überschneidungen mittel- und langfristiger Planungen. Infrastrukturbetreiber, die den Baustellenatlas bereits nutzen, bestätigen: Wird frühzeitig gemeinsam geplant und dann später gebaut, können Synergien genutzt und erhebliche Kosten- und Zeiteinsparungen erzielt werden. Mithilfe der Auskunftsdatenbank der infrest erteilen Sie wirtschaftlich und effizient Leitungsauskünfte und Genehmigungen.

infrest - Infrastruktur eStrasse GmbH - Torgauer Str. 12-15  - 10829 Berlin - Telefon: 030 22445258 10 - Telefax: 030 22445258 99

service@infrest.de

Weiterführende Links
www.infrest.de

Webcode: 20180426_001