Anzeige


09.03.2018

Deutschland beim Hochwasserschutz gut aufgestellt

Die Bundesregierung sieht Deutschland beim Hochwasserschutz grundsätzlich gut aufgestellt. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung (Drucksache 19/872 vom 22. Februar 2018) auf eine Kleine Anfrage der Grünen hervor. Sie verweist in der Antwort besonders das Nationale Hochwasserschutzprogramm, in dessen Rahmen der Bund den Ländern jährlich bis zu 100 Mio. Euro für überregional wirksame vorbeugende Hochwasserschutzmaßnahen zur Verfügung stellt. Mit diesen Maßnahmen fördert der Bund auch die Stabilität gegen Klimaveränderungen. Grundsätzlich erwartet der Bund aufgrund des Klimawandels aber keine vollkommen neuen Wettereignisse. Sie geht aber von einer qualitativen und quantitativen Veränderung bekannter Ereignistypen aus, hierzu zählt auch Starkregen.

Webcode: 20180309_003