Anzeige


08.01.2016

Hans-Raab-Umweltpreis ausgeschrieben

Die Hans-Raa-Umweltpreis-Stiftung mit Sitz in Liechtenstein hat den internationalen Hans-Raab-Umweltpreis ausgeschrieben. Der Preis ist mit 50 000 Euro dotiert. Dieser Betrag kann auf bis zu drei Bewerber aufgeteilt werden. Die Übergabe erfolgt am 2. September, dem Geburtstag von Hans Raab, Gründer der im Saarland ansässigen Ha-Ra Umwelt- und Reinigungstechnik GmbH, besonders bekannt für Kunstfaserreinigungsgeräte. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 31. März 2016.

Weiterführende Links
www.umweltpreis.li

Webcode: 20160108_004