Anzeige


06.09.2021 - Sponsored News

Kosteneinsparungskonzept: Wie Qualität die tatsächlichen Kosten von PSAgA senkt

Verständnis verschiedener Produktarten und ihrer Eignung
Jeder, der verschiedenartige Absturzsicherungslösungen abwägt, muss die Rangfolge der Maßnahmen beachten. Kollektive Absturzsicherungsoptionen wie Absperrungen sind stets vorzuziehen: Sie erfordern weniger Überprüfungen, keine besonderen Schulungen und bleiben lange nutzbar, was die Kosten senkt. An bestimmten Standorten und bei manchen Anwendungen ist aber kein kollektiver Schutz möglich. Dann ist persönliche Absturzsicherung erforderlich, wobei ein Rückhaltesystem, das verhindert, dass ein Anwender eine Stelle mit Absturzrisiko erreicht, Vorrang hat vor einem Auffangsystem, das den Anwender des Auffanggurts erst nach einem Absturz festhält.

Ob Rückhalte- oder Auffangsystem - beide Systeme erfordern die gleiche hohe technische Belastbarkeit von Auffanggurten, Verbindungsmittel und Anschlagösen. Zwar hat jede Anwendung ihre eigenen funktionellen Anforderungen, aber herstellerspezifische Unterschiede im Konstruktionsansatz und in der Ausführung bieten erheblichen Spielraum für Kosteneinsparungen während der gesamten Nutzungsdauer.

Die Produktauswahl wird in der Regel intern getroffen; der im Haus vorhandene Überblick über das aktuelle Marktangebot und Neuerungen ist aber in der Regel nicht umfassend und das Produktsortiment beim gewohnten Händler begrenzt. Für eine wirklich marktweite Beurteilung und Beratung empfiehlt sich die Beauftragung eines bezahlten, unabhängigen Beraters oder Unternehmens.

Zeit sparen, Geld sparen, Leben retten
Die Arbeit in der Höhe stellt Unternehmen vor viele Herausforderungen, um ihre Beschäftigten richtig zu schützen. Es ist wichtig, Zeit und Mittel einzusetzen und die Risiken richtig zu verstehen. Die Bandbreite und Verschiedenartigkeit der erhältlichen persönlichen Absturzsicherungsausrüstung verlangt nach umfassendem Überblick über die verschiedenen Angebote und über die Leistung, Vielseitigkeit und Wartungsvorteile, die sich aus der Konstruktion ergeben können. Die Wahl der Ausrüstung hat auch nach dem eigentlichen Kauf langfristige Auswirkungen auf die Kosten, und die Verantwortlichen sollten sich vor der Beschaffung um einen Marktüberblick bemühen. Auch wenn Premium-Ausrüstung anfangs teurer erscheinen mag, wird dies durch Einsparungen über die gesamte Nutzungsdauer deutlich überkompensiert. Darüber hinaus bietet hochwertige persönliche Absturzsicherungsausrüstung neben vielen anderen Vorteilen auch erhöhten Komfort. Allen Benutzern muss eine professionelle Schulung angeboten werden, und die Beauftragung eines qualifizierten Schulungsanbieters erfordert einen eigenes Budget. Schließlich führt die Investition in hochwertigere Ausrüstung und Schulung zu einem sicheren und unfallfreien Arbeiten.

Erfahren Sie mehr über das Thema „Absturzsicherung in der Praxis: Wie man die Sicherheit bei Arbeiten in der Höhe erhöht und gleichzeitig die Kosten im Blick behält” in einem kostenlosen Webinar, 21. September 2021, 10 Uhr.

Weiterführende Links
Webinar-Info und Anmeldung

Webcode: 20210903_002