Anzeige


29.03.2021

Geschäftsführerwechsel bei der Kommunal Agentur NRW

Für die Kommunal Agentur NRW hat sich nach 25 Jahren ab dem 1. April 2021 eine Änderung in der Geschäftsführung ergeben: Dr. Ralf Togler übernimmt den Platz von Michael Lange. Ralf Togler ist schon viele Jahre ein festes Teammitglied bei der Kommunal Agentur NRW, war für den Bereich Technik und Umwelt zuständig und seit Jahren auch in der Verantwortung als Prokurist der Kommunal Agentur NRW tätig. Er leitet nun gemeinsam mit Dr. Peter Queitsch die Kommunal Agentur NRW als Geschäftsführer. Michael Lange hatte die Geschäftsführung der beim Städte- und Gemeindebund NRW angesiedelten „Abwasserberatung NRW e. V” im Jahr 1996 übernommen. Mit Helmut Dedy vom Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen (heute Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetags), gefolgt von Dr. Peter Queitsch, begann der Aufbau zu einem kommunalen Dienstleister, der sich in den vergangenen 25 Jahren, zweimal umfirmiert, zur heutigen Kommunal Agentur NRW GmbH weiterentwickelt hat. Die Kommunal Agentur NRW begleitet und unterstützt mit 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Portfolio von über 40 Produkten der kommunalen Daseinsvorsorge heute nahezu alle 396 nordrhein-westfälischen Städte und Gemeinden. Über Kooperationen mit anderen Bundesländern und Einzelberatungen weiterer Kommunen bietet die Kommunal Agentur NRW auch über Nordrhein-Westfalen hinaus ihre Leistungen an.

Die Geschäftsführung der Kommunal Agentur NRW (v. l. n. r.): Peter Queitsch, Michael Lange (zum 1. April 2021 ausgeschieden) und Ralf Togler

Webcode: 20210329_003