Anzeige


25.05.2020

TSM-Wiederholungsprüfung virtuell als Remoteprüfung möglich

Die Wiederholungsprüfung des Technischen Sicherheitsmanagements (TSM) ist jetzt auch online als Remoteprüfung realisierbar. Anfang Mai wurde bei der Stadtwerke Görlitz AG die Wiedererholungsprüfung für Abwasser, Trinkwasser, Gas und Strom virtuell durchgeführt. „Wir haben hier etwas ausprobiert, das Vorbildcharakter für künftige TSM-Wiederholungsprüfungen oder TSM-Orientierungsgespräche hat. Kleinere Probleme konnten erkannt und gelöst werden. Auf die TSM-Wiederholungsprüfung muss nun auch in Corona-Zeiten nicht verzichtet werden.”, fasste Richard Esser, Leiter der TSM-Stelle bei der DWA die Erfahrungen mit der erfolgreichen Prüfung in Görlitz zusammen. Bei der Stadtwerke Görlitz AG sollte am 4. und 5. Mai 2020 die TSM-Wiederholungsprüfung unter anderem in der Sparte Abwasser stattfinden. Der Betrieb ist seit 2015 TSM-bestätigt und hat sich aufgrund vorhandener Erfahrungswerte aus der TSM-Erstprüfung gut auf die TSM-Wiederholungsprüfung vorbereiten können. Ein konkreter Ablaufplan der Prüfung war ebenfalls bereits ausgearbeitet, was erforderlich war, da neben dem Bereich Abwasser auch die Bereiche Trinkwasser, Gas und Strom überprüft werden mussten. Die prüfungsrelevanten Unterlagen lagen den Prüforganisationen und den für die Durchführung der Prüfung zuständigen TSM-Experten bereits vor. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die TSM-Wiederholungsprüfung dann nicht wie geplant vor Ort durchgeführt werden. Aufgrund des hohen Digitalisierungsgrades der Stadtwerke und der sehr guten Vorbereitung auf die Wiederholungsprüfung wurde beschlossen, am ursprünglichen Termin festzuhalten und die Prüfung online durchzuführen. Die Prüfung der Stadtwerke Görlitz diente damit gleichzeitig als Test, ob eine TSM-Prüfung auch digital und somit aus der Ferne, also als sogenannte Remote-Prüfung, durchgeführt werden kann. Das Ergebnis hat überzeugt. Die TSM-Wiederholungsprüfung ist sicher als Remoteprüfung durchführbar. Das Technische Sicherheitsmanagement ist ein branchenspezifisches Verfahren zur Selbstüberprüfung von Unternehmen hinsichtlich der Qualifikation und Organisation des technischen Bereiches. Mit dem TSM können Betriebe ihre Organisationsstrukturen überprüfen, die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und technischer Regeln wird erleichtert. TSM ist ein Instrument der freiwilligen Selbstkontrolle. Die DWA bietet das TSM in folgenden drei Sparten an: TSM Abwasser, TSM Gewässerunterhaltung, TSM Stauanlagen.

TSM-Wiederholungsprüfung des Bereichs Abwasser der Stadtwerke Görlitz aus Hennef (Foto: M. Holfert)

Webcode: 20200525_003