GI-2021-03

1196 KW Gewässer-Info Nr. 82 · September 2021 www.dwa.de Inhalt/Impressum Gewässer-Info Magazin zur Gewässerunterhaltung und Gewässerentwicklung Inhalt September 2021 Bei Überflutungen aus Flüssen und flächenhaft, infolge von extremen Niederschlägen, kommt es immer wieder zu immensen Schäden an Gebäuden, der gesamten baulichen Infrastruktur und auf Nutzflächen. Immer wieder sind auch Menschenleben zu beklagen. Nur wenn sich alle der Risiken bewusst sind und möglichst jede Handlungsmöglichkeit zur Begrenzung von Überflutungsschäden kennen, lassen sich sowohl in der Vorsorge, als auch bei der Bewältigung und dem Wiederaufbau die Folgen minimieren. Mit dem DWA-Audit „Überflutungsvorsorge – Hochwasservorsorge und Starkregen“ unterstützen wir alle verantwortlichen Akteure beim Risikoma- nagement zu Hochwasser und Starkregen. Dabei gilt der Leitsatz: Nur gut informierte Kommunen sind kompetente Ansprechpartner für ihre Bürgerinnen und Bürger, das ansässige Gewerbe und das regionale Krisenmanagement. (Foto: G. Schrenk) Impressum Das Gewässer-Info erscheint jeweils im Januar, Mai und September eines jeden Jahres. DWA- Mitglieder, die die KW Korrespondenz Wasser- wirtschaft beziehen, haben über den Online- Mitgliederbereich kostenfreien Zugriff auf das Gewässer-Info. Herausgeber: DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. Postfach 1165, D-53758 Hennef, Tel.: +49 2242 872-210 Fax: +49 2242 872-184 Redaktion: Dipl.-Geogr. Georg J. A. Schrenk, Abteilung Wasser- und Abfallwirtschaft, DWA, Hennef Redaktionsbeirat: Dipl.-Geogr. Annett Eichhorn, DWA-Landesverband Sachsen/Thüringen, Dresden Dipl.-Ing. M.Eng. Georg Lucks Geschäftsführer, Unterhaltungsverband 97 „Mittlere Hase“, Bersenbrück Dipl.-Bauing. Harald Miksch, Geschäftsführer, WBW Fortbildungsgesellschaft für Gewässerentwicklung mbH, Karlsruhe Dipl.-Ing. Werner Rehklau Bayerisches Landesamt für Umwelt, Referat 64 – Gewässerentwicklung und Auen, Augsburg Prof. Dr.-Ing. habil. Heinz Patt, Sachverständigenbüro Professor Patt & Partner, Bonn Dr. Thomas Paulus, Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz Abteilung Wasserwirtschaft / Referat 33, Mainz Dipl.-Ing. (FH) Torsten Weidner, Geschäftsführer, Wasser- und Landschaftspflege- verband Untere Spree, Steinhöfel Dipl.-Geogr. Steffen Zober, Gemeinnützige Fortbildungsgesellschaft für Wasserwirtschaft und Landschaftsentwicklung (GFG) mbH, Mainz Satz: Christiane Krieg, DWA Verlag: GFA – Gesellschaft zur Förderung der Abwassertechnik e. V. Postfach 1165, D-53773 Hennef Telefon (02242) 872-0 Telefax (02242) 872-131 Internet: http://www.gfa-ka.de Fachbeiträge Gewässerunterhaltung an der Wyhra im Stadtgebiet von Borna 1197 Gewässer- und Auenrenaturierung – ein Beitrag zur Förderung der Insekten? 1203 Überflutungen aus Hochwasser und Starkregen – Risikomanagement für Kommunen und Verbände 1207 Gewässer-Nachbarschaften 25 Jahre GFG mbH für die Fortbildung auf dem Gebiet der Gewässerunterhaltung und -entwicklung 1210 Veröffentlichungen Merkblatt DWA-M 540 „Mehrdimensionale morphodynamisch- numerische Modelle für Fließgewässer“ 1212 DWA-Themenband „Auswirkungen von landwirtschaftlichen Maßnahmen auf die Beschaffenheit desSicker- undGrundwassers“ 1212 DWA-Themenband „Folgewirkungen des Klimawandels für den Zustand der Fließgewässer – Bedeutung für Bewertung und Management vor dem Hintergrund der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie“ 1213 zurückgezogene Regelwerke Merkblatt ATV-M 250 „Maßnahmen zur Sauerstoffanreicherung von Oberflächengewässern“ 1214 DVWK-Merkblatt M-211 „Ermittlung des Interzeptionsverlustes in Waldbeständen bei Regen“ 1215 Fortbildung Starkregenereignisse – Information und Beratung bei Überflutungen 1216 Hydraulische Berechnung von Fließgewässern mit Vegetation 1216 Auskolkungen an pfahlartigen Bauwerken 1217 Aufbaukurs zur Gewässerunterhaltung 1218 Technisches Sicherheitsmanagement Gewässer 1218 Mehrdimensionale morphodynamisch- numerische Modelle für Fließgewässer 1219 Sicherer Betrieb von Talsperren unter sich ändernden Randbedingungen 1220 Zusatzqualifikation Fachkunde Stauanlagen 1220 Grundkurs Gewässerunterhaltung 1221 Aktuelles Aufruf zur Mitarbeit im DWA-Fachausschuss WW-3 „Flussbau“ 1222

RkJQdWJsaXNoZXIy MTY1NTA0