Anzeige


05.09.2019

Verbundforschungsvorhaben für eine ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft

Im Rahmen der neuen BMBF-Fördermaßnahme „Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft - Innovative Produktkreisläufe (ReziProK)” sollen 25 Verbundforschungsvorhaben mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Anwendern innovative Lösungen für Produktkreisläufe und der dafür erforderlichen Geschäftsmodelle, Designkonzepte und digitalen Technologien entwickeln. Fokus der Projekte sind die Förderung des Einsatzes von Rezyklaten unter anderem in den Bereichen Baumaterialien, Sekundärkunststoffe und in der Gießerei- und Stahlindustrie sowie die Verlängerung bzw. Intensivierung der Produktnutzung beispielsweise für Pumpen, Smartphones, Möbel und Messeaufbauten. Die Fördermaßnahme ReziProK ist Teil des BMBF-Forschungskonzeptes „Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft” und wird vom BMBF mit ca. 30 Millionen Euro gefördert.

Webcode: 20190904_005