Anzeige


28.06.2019

Kläranlagen energieeffizient betreiben

Der „EnergieTag - Energie auf Kläranlagen” der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) befasst sich mit den energetischen Potenzialen der Abwasserentsorgung. Er findet am 10. September 2019 in Kassel statt. Der Kohleausstieg und die daraus resultierenden Auswirkungen auf Kläranlagenbetreiber wird ebenso betrachtet wie die Rolle von Abwasseranlagen in der Energieinfrastruktur der Zukunft. Weitere Themen betreffen die Sanierung "mittelgroßer" Kläranlagen unter energetischen Aspekten oder die Erfahrungen bei der Einbindung von Kläranlagen in virtuelle Kraftwerke. Über Stromausfallanalysen als Instrument zur Vorbereitung auf überregionale Stromausfälle wird berichtet, für Kläranlagenbetreiber wichtige Neuerungen aus dem Energierecht werden beleuchtet. Informationen und Anmeldung Der EnergieTag Kläranlagen richtet sich an Betreiber von Abwasseranlagen, Ingenieure, Naturwissenschaftler und Planer sowie an Firmen, Behörden, Hochschulen und (Sachverständigen-)Organisationen, die sich mit Energiethemen in der Wasser- und Abfallwirtschaft befassen. Der EnergieTag Kläranlagen findet im H 4 Hotel Kassel, Baumbachstraße 2, 34119 Kassel, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 470 Euro, DWA-Mitglieder zahlen 390 Euro.

Webcode: 20190628_001