Anzeige


24.04.2019

IFWW-Förderpreise 2019 verliehen

Im März 2019 wurden die IFWW-Förderpreise 2019 verliehen. In der Kategorie I: Promotions- und vergleichbare Arbeiten wurde Dr.-Ing. Marie Launay, Universität Stuttgart, jetzt Leiterin des Kompetenzzentrum Spurenstoffe BW, für ihre Dissertation „Organic micropollutants in urban wastewater systems during dry and wet weather - Occurence, spatio-temporal distribution and emissions surface waters” ausgezeichnet. In der Kategorie II: Diplom-, Master- und vergleichbare Arbeiten gingen Preise an Nicole Zacharias für ihre an der Universität Bonn angefertigte Masterarbeit „Retentionsbodenfilter zur Mischwasserentlastung und als weitergehendes Verfahren der Abwasserbehandlung aus hygienisch-mikrobiologischer Sicht” sowie an Maurice Wagner für seine an der RWTH Aachen angefertigte Masterarbeit „Geostatische Optimierung des bestehenden Grundwassermessnetzes des Wasserwerks Wiesbaden-Schierstein für das quantitative Monitoring nach Neugestaltung der Grundwassergewinnung”.

Webcode: 20190424_003