Anzeige


31.12.2018

Haakon Thaulow 75 Jahre

Am 14. Januar 2019 vollendet Haakon Thaulow sein 75. Lebensjahr. Der Norweger Thaulow war von 2003 bis 2005 Präsident der European Water Association (EWA). Thaulow studierte Bauingenieurwesen in Trondheim/Norwegen und war danach zunächst Research Assistant an der University of Washington Seattle/USA. In den folgenden Jahrzehnten war Haakon Thaulow an einer Anzahl staatlicher, halbstaatlicher und privater Einrichtungen in Norwegen tätig, darunter auch das Umweltministerium. Daneben hatte er zahlreiche Einsätze in der Wasserwirtschaft im Ausland in Europa, Asien, Afrika und Amerika. 1996 war er Resident Coordinator bei der Palestinian Water Authority. Besonders verbunden ist sein Name mit dem Norwegian Institute for Water Research (NIVA), wo er Managing Director und zuletzt Senior Advisor war.

Webcode: 20181114_005