Anzeige


15.10.2018

Ausschreibung der Willy-Hager-Medaille 2019

Bis zum 19. November 2018 können Bewerbungen für die Willy-Hager-Medaille 2019 eingereicht werden. Mit der Willy-Hager-Medaille werden alle drei Jahre Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in hervorragender Weise um die wissenschaftliche Erforschung der Grundlagen und Verfahren zur Wasseraufbereitung und Abwasserreinigung verdient gemacht haben. eingereicht werden. Die Auszeichnung umfasst die Willy-Hager-Medaille in Gold und ist zusätzlich mit 15 000 Euro dotiert. Sie wird im Namen und Auftrag der Willy-Hager-Stiftung mit Sitz in Stuttgart zum neunten Mal von der DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e. V. und der Wasserchemischen Gesellschaft, einer Fachgruppe der Gesellschaft Deutscher Chemiker e. V. ausgeschrieben.

Weiterführende Links
www.dechema.de/WHMedaille2019

Webcode: 20181015_002