Anzeige


04.10.2018

Frederik Zietzschmann Assistant Professor der TU Delft

Dr.-Ing. Frederik Zietzschmann, der am 9. Oktober 2018 von der DWA mit dem Karl-Imhoff-Preis ausgezeichnet wird, wechselt zum 15. Oktober als Assistant Professor an die TU Delft in den Niederlanden. Er wird dort im Department „Water Management”, im Bereich „Sanitary Engineering” unter den Professoren Luuk Rietveld und Jules van Lier arbeiten. Zietzschmann hat an der TU Berlin Technischen Umweltschutz studiert und promovierte dort im Jahr 2016 am Fachgebiet Wasserreinhaltung unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Martin Jekel mit der Arbeit „Impacts of background organic matter on organic micro-pollutant adsorption onto activated carbon”.

Webcode: 20181004_001