Anzeige


25.09.2018

Förderaufruf: Nachhaltige Aufbereitung und Verwertung von Gärrückständen

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft beabsichtigt, im Rahmen des Förderprogramms „Nachwachsende Rohstoffe” (FPNR) unter dem Förderschwerpunkt „Entwicklung von Technologien und Systemen zur Bioenergiegewinnung und -nutzung mit dem Ziel der weiteren Reduzierung von Treibhausgas-Emissionen” Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zum Thema „Nachhaltige Aufbereitung und Verwertung von Gärrückständen” zu fördern. Dieser befristete Förderaufruf konzentriert sich auf pflanzenbauliche und technische Maßnahmen sowie auf alternative Verwertungs- und Vermarktungswege. Bis zum 18. Dezember 2018 können Skizzen eingereicht werden.

Birthe Dehmel, Tel. 0 38 43/69 30-207

b.dehmel@fnr.de

Weiterführende Links
Förderbekanntmachungen der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe
Download des vollständigen Förderaufrufs

Webcode: 20180925_006