Anzeige


26.04.2018

Stockholm Water Prize für Bruce Rittmann und Mark van Loosdrecht

Die Professoren Bruce Rittmann und Mark van Loosdrecht werden wegen ihrer Arbeiten zur Wasser- und Abwasserbehandlung mit dem Stockholm Water Prize 2018 ausgezeichnet. van Loosdrecht und Rittmann sind weithin anerkannt als führende Forscher auf dem Gebiet von umweltfreundlichen biotech-basierten Verfahren zur Wasserbehandlung. Ihre bahnbrechenden Forschungsarbeiten und Innovationen haben eine neue Generation energieeffizienter Wasserbehandlungsverfahren begründet, mit denen in effektiver Weise Nährstoffe und andere Chemikalien, wertvolle und schädliche, dem Abwasser entzogen werden können. Mark van Loosdrecht ist Professor für Umweltbiotechnologie an der TU Delft, Niederlande. Bruce Rittmann ist Regents' Professor für Umwelttechnik und Direktor des Biodesign Swette Center for Environmental Biotechnology am Biodesign Institute, Arizona State University, USA. Kronprinzessin Victoria von Schweden wird den Preis im Namen seiner Majestät König Carl XVI. Gustaf von Schweden, Schirmherr des Stockholm Water Prize, am 29. August 2018 im Rahmen einer königlichen Preisverleihungszeremonie während der Weltwasserwoche in Stockholm überreichen.

Webcode: 20180426_005