Anzeige


27.03.2018

Wasserstrategien, Biogas und Personalentwicklung. DWA-Schwerpunkt auf der IFAT

Zu den Themenkomplexen Wasserstrategien, Biogas und Personalentwicklung bietet die DWA auf der IFAT in München, der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, vom 14. bis 18. Mai 2018 drei Foren an. Das Biogasforum Veränderte Marktbedingungen und Anforderungen an die Betreiber, das die DWA gemeinsam mit dem Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVWG) und dem Fachverband Biogas organsiert, befasst sich mit der Nutzung von Biogas in Deutschland. Erfahrungen aus Schadensfällen sowie Maßnahmen zur Vermeidung von Schadensfällen und die daraus resultierenden Qualifikationsanforderungen werden diskutiert. Aktuelles aus der Regelwerksarbeit der Verbände wird vorgestellt. Als Beispiel für „Lernen im Wettbewerb” berichtet die DWA im Forum Personalentwicklung in der Wasserwirtschaft über die Weltmeisterschaft der Berufe und den Weg dorthin. 2017 hatte sich der Wassersektor auf Initiative der DWA bei den Worldskills in Abu Dhabi mit der neuen Disziplin Water Technology präsentiert. Im Forum Umweltberufe mit Zukunft werden Stand und Perspektiven der beruflichen Bildung im internationalen Wassersektor beleuchtet. Das Forum befasst sich außerdem mit der geplanten Neuordnung des Berufs „Fachkraft für Abwassertechnik” und den Anforderungen an Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik in Bayern.

Übersicht DWA-Messepräsenz im Detail: www.dwa.de/ifat oder www.dwa.de/presse. - DWA vor Ort: Technisch-wissenschaftliche Foren in den Hallen B 2 und B 4, Hochschul- und Berufswettbewerbe in der Eingangshalle West sowie im Atrium zwischen den Hallen A 1 und B 1, Verbändestand in der Eingangshalle West, Firmenstand in Halle B 2.

Weiterführende Links
www.dwa.de/ifat
www.dwa.de/presse

Webcode: 20180321_001