Anzeige

06.12.2017

TSM Abwasser für Gemeindewerke Trappenkamp

Bereits zum 3. Mal sind die Gemeindewerke Trappenkamp von der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) mit dem Qualitätssiegel Technisches Sicherheitsmanagement (TSM) in der Sparte Abwasser ausgezeichnet worden. Die TSM-Bestätigung bescheinigt der Technischen Führungskraft Dipl.-Ing. Michael Otto von den Gemeindewerken Trappenkamp eine sichere, wirtschaftliche, nachhaltige und umweltfreundliche Abwasserentsorgung in der Gemeinde Trappenkamp. Dazu musste sich das Unternehmen im Oktober 2017 einer zweitägigen, freiwilligen Überprüfung durch ein unabhängiges DWA-Expertenteam stellen. Geprüft wurden die Fachkompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die organisatorischen Strukturen des Unternehmens. In den Jahren 2007 und 2012 haben die Gemeindewerke Trappenkamp diesen Prozess ebenfalls bereits erfolgreich durchlaufen. Aktuell sind über 100 Unternehmen mit dem Logo „TSM-Bestätigt” in der Sparte Abwasser von der DWA ausgezeichnet, die Gemeindewerke Trappenkamp ist gemessen an der Summe der Ausbaugröße von 14.000 Einwohnerwerten das kleinste dieser bestätigten Unternehmen. Weitere Informationen zur TSM-Bestätigung:

Weiterführende Links
www.dwa.de/tsm

Webcode: 20171206_003