Anzeige

11.10.2017

Daniel Eckstein Geschäftsführer des DWA-Landesverbands Bayern

Daniel Eckstein, M. Eng., (31) ist seit dem 1. Oktober 2017 Geschäftsführer des DWA-Landesverbands Bayern. In Starnberg geboren, studierte er Umweltsicherung sowie Umwelt- und Verfahrenstechnik, mit Stationen in Neuseeland (National Institute of Water & Atmospheric Research), der Schweiz (Eawag Aquatic Research) und bei der BASF Water Technologies. Im Juli 2016 wurde er von der Bühler Holding AG mit dem Bühler-Förderpreis, als bester Absolvent seines Jahrgangs, ausgezeichnet. Danach war Daniel Eckstein als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Bayerischen Landesamt für Umwelt im Bereich Schutz und Bewirtschaftung oberirdischer Gewässer tätig. Die bisherige Geschäftsführerin, Natascha Philipps, hat sich aus der Geschäftsführung zurückgezogen und den Fachbereich „Abwasser/Nachbarschaften” in der Geschäftsstelle übernommen. Der Landesverband dankt ihr ausdrücklich für ihren langjährigen, engagierten Einsatz und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihr in neuer Funktion. Der ursprünglich als Geschäftsführer designierte Dr.-Ing. Dieter Schreff stellte fest, dass sein Ausstieg aus dem eigenen Ingenieurbüro wegen längerfristiger Verpflichtungen nicht so schnell und reibungslos funktionieren würde wie geplant, und schied daher bereits wieder aus, bevor er die Geschäftsführung voll übernommen hatte. Der DWA-Landesverband Bayern freut sich, mit Daniel Eckstein einen jungen, kompetenten Kollegen gewonnen zu haben und heißt ihn in der Geschäftsstelle sowie in den Reihen der Ehrenamtlichen und Mitglieder herzlich willkommen.

Webcode: 20171011_002