Anzeige

10.08.2017

Erstmals Blaualgen in der Mosel

Zwischen Traben-Trarbach und Koblenz hat das rheinland-pfälzische Landesamt für Umwelt eine Massenentwicklung von Cyanobakterien („Blaualgen”) in Teilbereichen der Mosel festgestellt. Die konkreten Ursachen für dieses für die Mosel neue Phänomen sind bislang nicht bekannt. Das Landesumweltministerium sieht aber die zunehmend warmen Temperaturen durch den Klimawandel sowie die Nährstoffbelastung der Flüsse als mögliche Ursachen.

Webcode: 20170810_002