Anzeige

20.04.2017

Fotos repräsentieren DWA-Regelwerk. Wettbewerb beendet – Gewinner stehen fest

Die Gewinner des DWA-Fotowettbewerbs stehen fest. Die meisten Stimmen erhielt ein Bild von Peter Petersen (Braunschweig), das einen Mischwasserkanal zeigt - während des Baus Ende des 19. Jahrhunderts und bei seiner Erneuerung 2013 im Vergleich. Vier Fotos wurden auf den zweiten Platz gewählt, fünf Bilder teilen sich die dritte Position. Insgesamt wurden gut 160 Fotos eingesandt. Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hatte zu diesem Wettbewerb anlässlich des 60jährigen Bestehens des DWA-Regelwerks aufgerufen. Die Einsendungen sollten Motive zeigen, die mit den Arbeits- und Merkblättern in Zusammenhang stehen. Alle prämierten Bilder sind unter de.dwa.de/dwa-fotowettbewerb.html zu sehen. Die Arbeits- und Merkblätter der DWA beschreiben technische Standards, die sich in der Praxis bewährt haben. Außerdem enthalten sie Empfehlungen und Lösungsansätze für technische und betriebliche Probleme. Der Fotograf des besten Fotos fährt im September 2017 zur DWA-Bundestagung nach Berlin.

Weiterführende Links
de.dwa.de/dwa-fotowettbewerb.html

Webcode: 20170420_001