06.04.2017

Thomas Brandstätt neuer Geschäftsführer bei Lahmeyer International

Seit dem 15. März 2017 ist Dr. Thomas Brandstätt (50) Geschäftsführer von Lahmeyer International in Bad Vilbel. In der neu geschaffenen Position ist er für Strategie sowie Mergers & Acquisitions der Lahmeyer Gruppe verantwortlich. Brandstätt hat an der TU Kaiserslautern ein Studium als Diplom-Wirtschaftsingenieur absolviert. Nach einigen Stationen an der TU Kaiserslautern und als Berater startete er bei der Hochtief AG und begleitete das Unternehmen beim Wandel vom Baukonzern zum Baudienstleister. 2011 wechselte er zu Bilfinger und war unter anderem als Divisionsleiter Nordamerika tätig. Vor seinem Eintritt bei Lahmeyer arbeitete er als Vice President der Bilfinger Industrial Services North America in Texas. Weitere Mitglieder der Lahmeyer Geschäftsführung sind Martin Seeger (CEO) und Michael Stephan (CFO).

Webcode: 20170406_002