Anzeige

09.03.2017

Konzepte – Erfahrungen - Trends. DWA-Tagungen bieten Aktuelles aus Abwasserbehandlung und Automatisierungstechnik

Die DWA-Kläranlagentage und die DWA-Tagung Mess- und Regelungstechnik in abwassertechnischen Anlagen (MSR) finden auch in diesem Jahr parallel statt, damit das Fachpublikum die Möglichkeit hat, beide Veranstaltungen zu besuchen und sich interdisziplinär auszutauschen. Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) folgt mit diesem Veranstaltungskonzept der Idee, dass praxistaugliche Lösungen ein enges Zusammenwirken verschiedener Bereiche erfordern. Die Gemeinschaftstagung, der eine Fachausstellung angeschlossen ist, findet am 30. und 31. Mai 2017 in Wiesbaden statt. Die Kläranlagentage befassen sich unter anderem mit den Themen Entfernung von anthropogenen Spurenstoffen, Phosphorrecycling, Personalbedarf, dezentrale Abwasserbehandlung und neuartige Sanitärsysteme im ländlichen Raum, Abwasseranalytik, Überwachung und Qualitätskontrolle. Die MSR-Tagung fragt nach Industrie 4.0 in der Wasserwirtschaft, stellt verschiedene Energie- sowie Regelungs- und Automatisierungskonzepte vor und beschäftigt sich mit Kanal-Steuerungssystemen und Möglichkeiten des Störmeldemanagements. Ein gemeinsamer Vortragsblock zu Automatisierung und Cybersicherheit in der Abwasserwirtschaft beschließt die zweitägige Veranstaltung. Die Gemeinschaftstagung findet im Ramada-Hotel Micador, Zum Grauen Stein 1, 65527 Wiesbaden statt. Sie richtet sich an Betreiber von Abwasserbehandlungsanlagen, an Personal von Tiefbauämtern, Baufirmen, Stadtwerken, Aufsichts- und Genehmigungsbehörden, Sanierungsunternehmen und Prüffirmen, an Hersteller von Mess- und Automatisierungstechnik sowie an Ingenieure verschiedener Fachrichtungen, Planer, Systemintegratoren und Forschungsvertreter. Die Teilnahmegebühr beträgt 690 Euro, DWA-Mitglieder zahlen 570 Euro.

Kontakt und Informationen: Renate Teichmann (DWA), Telefon: 02242/872-118, teichmann@dwa.de, www.dwa.de/klär-msr.

Weiterführende Links
www.dwa.de/klär-msr

Webcode: 20170309_001