Anzeige

17.02.2017

Helmut Sixt 70 Jahre

Am 3. März 2017 begeht Dr.-Ing. Helmut Sixt (Griesheim) seinen 70. Geburtstag. Sixt schloss sein Studium des Bauingenieurwesens an der Universität Hannover mit dem Diplom ab; 1979 promovierte er dort bei Prof. Carl Franz Seyfried mit Auszeichnung über die anaerobe Reinigung von Abwässern der Nahrungsmittelherstellung. Bis 1992 war er leitender Angestellter und Geschäftsführer im Anlagenbau, danach leitender Angestellter in einem Ingenieurbüro. Ab 1996 war Helmut Sixt selbständiger Planer und geschäftsführender Gesellschafter der Umweltberatungs-Gesellschaft Dr. Sixt mbH. In der DWA war Helmut Sixt vor allem im Bereich Industrieabwasser aktiv: Bis 1996 war er Obmann des Fachausschusses IG-2 „Industrieabwasser mit organischen Inhaltsstoffen” und von 1996 bis 2007 Vorsitzender des Hauptausschusses „Industrieabwässer und anlagenbezogener Gewässerschutz” (IG) und damit Mitglied des DWA-Vorstands. Daneben war er auch Mitglied des DWA-Hauptausschusses Wirtschaft, wo er besondere Initiativen beim Technischen Sicherheitsmanagement (TSM) und zu Managementsystemen und Zertifizierungen entfaltete. Für seine Verdienste wurde Helmut Sixt 2008 von der DWA mit ihrer Ehrennadel ausgezeichnet.

Webcode: 20170126_003