• GFA
  • GFA Startseite
Anzeige

22.02.2017

Stauanlagensicherheit. DWA-Themenband zu Folgen bei Überschreitung von Bemessungsannahmen

Die DWA hat den neuen Themenband T 1/2017 Stauanlagensicherheit und Folgen bei Überschreitung der Bemessungsannahmen nach DIN 19700 veröffentlicht. Er soll Anwendern der deutschen Stauanlagennorm...

21.02.2017

TH Köln: zwei Wasserprojekte gefördert

Um Wassermanagement in Afrika und um Trinkwassersicherheit geht in es drei Projekten der TH Köln, die ab Mitte 2017 durch das Programm „FH Zeit für Forschung” des Landes...

17.02.2017

Helmut Sixt 70 Jahre

Am 3. März 2017 begeht Dr.-Ing. Helmut Sixt (Griesheim) seinen 70. Geburtstag. Sixt schloss sein Studium des Bauingenieurwesens an der Universität Hannover mit dem Diplom ab; 1979 promovierte er...

17.02.2017

Bundestag stimmt Änderung des Düngegesetzes zu

Der Deutsche Bundestag hat am 16. Februar 2017 nach zweiter und dritter Beratung dem von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Düngegesetzes und anderer...

16.02.2017

Digitalisierung verändert Wasserwirtschaft. DWA-GeoIt-Tage bringen Wasserfachleute und Entwickler zusammen

Die Vernetzung von Infrastrukturen mit Hard- und Software-Systemen gehört auch in der Wasserwirtschaft zu den Herausforderungen der Zeit. Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser...

16.02.2017

Manfred Reinhardt gestorben

Am 16. Dezember 2016 ist Dr.-Ing. Manfred Reinhardt nach schwerer Krankheit in Cuxhaven verstorben. Manfred Reinhardt wurde am 1. März 1948 in Lippstadt in Nordrhein-Westfalen geboren. Schon in...

16.02.2017

Bundesregierung bringt Ratifizierung des internationalen Quecksilber-Abkommens auf den Weg

Das Bundeskabinett hat am 15. Februar 2017 den Entwurf eines Vertragsgesetzes zum Übereinkommen von Minamata beschlossen - dem internationalen Vertrag zum Umgang mit Quecksilber. Nach Abschluss des...

16.02.2017

Düngemittelverordnung: Klärschlammentwässerung mithilfe von Stärke und Chitin zulässig?

Eventuell können künftig Stärken und Chitin bei der Entwässerung von Klärschlamm eingesetzt werden, ohne dass die so behandelten Klärschlämme durch die Düngemittelverordnung von einer...

15.02.2017

Schleswig-Holstein: Umweltministerium startet Informationskampagne zur Entsorgung von Arzneimitteln

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck (Grüne) hat gemeinsam mit der Ärzte-, Tierärzte- und Apothekerkammer eine Informationskampagne zur richtigen Entsorgung von Arzneimitteln...

15.02.2017

Bundeskabinett beschließt zahlreiche Vorhaben im Umweltrecht

Das Bundeskabinett hat am 15. Februar 2017 Verbesserungen in zahlreichen Bereichen des Umweltrechts auf den Weg gebracht. Wasser- und abfallwirtschaftlich interessant sind besonders: Durch eine...

21.02.2017

TH Köln: zwei Wasserprojekte gefördert

Um Wassermanagement in Afrika und um Trinkwassersicherheit geht in es drei Projekten der TH Köln, die ab Mitte 2017 durch das Programm „FH Zeit für Forschung” des Landes...

17.02.2017

Helmut Sixt 70 Jahre

Am 3. März 2017 begeht Dr.-Ing. Helmut Sixt (Griesheim) seinen 70. Geburtstag. Sixt schloss sein Studium des Bauingenieurwesens an der Universität Hannover mit dem Diplom ab; 1979 promovierte er...

17.02.2017

Bundestag stimmt Änderung des Düngegesetzes zu

Der Deutsche Bundestag hat am 16. Februar 2017 nach zweiter und dritter Beratung dem von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Düngegesetzes und anderer...

16.02.2017

Manfred Reinhardt gestorben

Am 16. Dezember 2016 ist Dr.-Ing. Manfred Reinhardt nach schwerer Krankheit in Cuxhaven verstorben. Manfred Reinhardt wurde am 1. März 1948 in Lippstadt in Nordrhein-Westfalen geboren. Schon in...

16.02.2017

Bundesregierung bringt Ratifizierung des internationalen Quecksilber-Abkommens auf den Weg

Das Bundeskabinett hat am 15. Februar 2017 den Entwurf eines Vertragsgesetzes zum Übereinkommen von Minamata beschlossen - dem internationalen Vertrag zum Umgang mit Quecksilber. Nach Abschluss des...

16.02.2017

Düngemittelverordnung: Klärschlammentwässerung mithilfe von Stärke und Chitin zulässig?

Eventuell können künftig Stärken und Chitin bei der Entwässerung von Klärschlamm eingesetzt werden, ohne dass die so behandelten Klärschlämme durch die Düngemittelverordnung von einer...

15.02.2017

Schleswig-Holstein: Umweltministerium startet Informationskampagne zur Entsorgung von Arzneimitteln

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck (Grüne) hat gemeinsam mit der Ärzte-, Tierärzte- und Apothekerkammer eine Informationskampagne zur richtigen Entsorgung von Arzneimitteln...

15.02.2017

Bundeskabinett beschließt zahlreiche Vorhaben im Umweltrecht

Das Bundeskabinett hat am 15. Februar 2017 Verbesserungen in zahlreichen Bereichen des Umweltrechts auf den Weg gebracht. Wasser- und abfallwirtschaftlich interessant sind besonders: Durch eine...

15.02.2017

Bundesregierung: Reform der Düngeverordnung beschlossen

Das Bundeskabinett hat am 15. Februar 2017 eine Reform der Düngeverordnung beschlossen. Damit soll die Überdüngung drastisch reduziert und die Nitrat-Belastung des Grundwassers begrenzt werden....

15.02.2017

Europäisches Parlament stimmt CETA zu

Das Europäische Parlament hat am 15. Februar 2017 dem Umfassenden Wirtschafts- und Handelsabkommen (CETA) zwischen der EU und Kanada zugestimmt. Damit kann der Ratifizierungsprozess in den...

21.02.2017

TH Köln: zwei Wasserprojekte gefördert

Um Wassermanagement in Afrika und um Trinkwassersicherheit geht in es drei Projekten der TH Köln, die ab Mitte 2017 durch das Programm „FH Zeit für Forschung” des Landes...

17.02.2017

Helmut Sixt 70 Jahre

Am 3. März 2017 begeht Dr.-Ing. Helmut Sixt (Griesheim) seinen 70. Geburtstag. Sixt schloss sein Studium des Bauingenieurwesens an der Universität Hannover mit dem Diplom ab; 1979 promovierte er...

17.02.2017

Bundestag stimmt Änderung des Düngegesetzes zu

Der Deutsche Bundestag hat am 16. Februar 2017 nach zweiter und dritter Beratung dem von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Düngegesetzes und anderer...

16.02.2017

Bundesregierung bringt Ratifizierung des internationalen Quecksilber-Abkommens auf den Weg

Das Bundeskabinett hat am 15. Februar 2017 den Entwurf eines Vertragsgesetzes zum Übereinkommen von Minamata beschlossen - dem internationalen Vertrag zum Umgang mit Quecksilber. Nach Abschluss des...

16.02.2017

Düngemittelverordnung: Klärschlammentwässerung mithilfe von Stärke und Chitin zulässig?

Eventuell können künftig Stärken und Chitin bei der Entwässerung von Klärschlamm eingesetzt werden, ohne dass die so behandelten Klärschlämme durch die Düngemittelverordnung von einer...

15.02.2017

Schleswig-Holstein: Umweltministerium startet Informationskampagne zur Entsorgung von Arzneimitteln

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck (Grüne) hat gemeinsam mit der Ärzte-, Tierärzte- und Apothekerkammer eine Informationskampagne zur richtigen Entsorgung von Arzneimitteln...

15.02.2017

Bundeskabinett beschließt zahlreiche Vorhaben im Umweltrecht

Das Bundeskabinett hat am 15. Februar 2017 Verbesserungen in zahlreichen Bereichen des Umweltrechts auf den Weg gebracht. Wasser- und abfallwirtschaftlich interessant sind besonders: Durch eine...

15.02.2017

Bundesregierung: Reform der Düngeverordnung beschlossen

Das Bundeskabinett hat am 15. Februar 2017 eine Reform der Düngeverordnung beschlossen. Damit soll die Überdüngung drastisch reduziert und die Nitrat-Belastung des Grundwassers begrenzt werden....

15.02.2017

Europäisches Parlament stimmt CETA zu

Das Europäische Parlament hat am 15. Februar 2017 dem Umfassenden Wirtschafts- und Handelsabkommen (CETA) zwischen der EU und Kanada zugestimmt. Damit kann der Ratifizierungsprozess in den...

15.02.2017

Bundeskabinett beschließt Gesetzentwurf zum Energierecht – wichtige Steuerbefreiungen bleiben erhalten

Das Bundeskabinett hat am 15. Februar 2017 den Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Energiesteuer- und des Stromsteuergesetzes beschlossen. Die für die Abwasserbetriebe wichtigen...

22.02.2017

Stauanlagensicherheit. DWA-Themenband zu Folgen bei Überschreitung von Bemessungsannahmen

Die DWA hat den neuen Themenband T 1/2017 Stauanlagensicherheit und Folgen bei Überschreitung der Bemessungsannahmen nach DIN 19700 veröffentlicht. Er soll Anwendern der deutschen Stauanlagennorm...

16.02.2017

Digitalisierung verändert Wasserwirtschaft. DWA-GeoIt-Tage bringen Wasserfachleute und Entwickler zusammen

Die Vernetzung von Infrastrukturen mit Hard- und Software-Systemen gehört auch in der Wasserwirtschaft zu den Herausforderungen der Zeit. Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser...

15.02.2017

Fit für die Wasserwirtschaft. DWA qualifiziert Geflüchtete in der Abwasser- und Umwelttechnik

Erstmals hat die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres zusammen mit dem lokalen Bildungsträger Vesbe (Verein für...

09.02.2017

Wasserexperten helfen Menschen in Not - DWA und Welthungerhilfe vereinbaren Fortsetzung ihrer Kooperation

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) und die Welthungerhilfe haben die Fortsetzung ihrer im Jahr 2010 begonnenen Partnerschaft besiegelt. Kernthemen der um...

09.02.2017

DWA-Branchenführer 2017 erschienen - Firmen suchen und finden ohne Streuverluste

Der Branchenführer der DWA ist in neuer Auflage für 2017 erschienen. Diese Datenquelle ist von großem praktischem Nutzen für alle, die mit der Planung, dem Bau und dem Betrieb...

01.02.2017

Technische Standards kompakt. 60 Jahre DWA-Arbeits- und Merkblätter

Seit 60 Jahren ist es auf dem Markt und unterstützt seitdem Wasserfachleute bei ihrer Arbeit: das DWA-Regelwerk. Erstmals veröffentlichte die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser...

25.01.2017

Georg Wulf Vorsitzender des DWA-Hauptausschusses Wirtschaft

Georg Wulf, Vorstand des Wupperverbands, wurde mit vom Vorstand der DWA mit Wirkung vom 1. Januar 2017 zum Vorsitzenden des DWA-Hauptausschusses Wirtschaft gewählt. Die Wahl von Georg Wulf muss von...

24.01.2017

DWA aktiv auf der Wasser Berlin. Junge DWA bestimmt ihren Vorsitz

Mit einer Reihe von Angeboten ist die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) vom 28. bis 31. März 2017 auf der Wasser Berlin International vertreten. Erstmals...

04.01.2017

DWA bietet breit gefächerte Information. Veranstaltungs- und Publikationsübersicht 2017 erschienen

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat für 2017 ein umfangreiches Angebot an Veranstaltungen und Publikationen für Ingenieure und für das...

20.12.2016

Gewässerschutz – Unterricht mit innovativem Konzept. Blended Learning seit fünf Jahren im DWA-Angebot

„Vor fünf Jahren haben wir internetbasiertes Lernen in unser Veranstaltungsprogramm aufgenommen und damit gute Erfahrungen gemacht”, sagt Rüdiger Heidebrecht, Leiter der Abteilung...

Aktuelle Leseprobe
KW 04/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 01/2017
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 12/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 11/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 10/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 09/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 08/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 07/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 06/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Aktuelle Leseprobe
KW 05/2016
Hier erhalten Sie eine verkürzte Ausgabe der aktuellen Verbandszeitschrift.

Jetzt lesen

Newsletter

Newsletter

Mit dem GFA-Newsletter erhalten Sie alle 14 Tage Montags die Veröffentlichungen der letzten 2 Wochen direkt in Ihren E-Mail-Briefkasten.

Apps

Apps

Kostenlos Apps downloaden und auch auf mobilen Endgeräten stets und überall die Informationen zur Verfügung haben, die man für den beruflichen Alltag benötigt.