Impressum

Wir über uns
Die GFA gibt die Verbandszeitschriften der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) heraus – die monatlich veröffentlichte KA – Abwasser, Abfall und die ab Januar 2008 herauskommende KW Korrespondenz Wasserwirtschaft sowie die vierteljährlich erscheinende KA-Betriebs-Info und KW gewässer-info und wirkt im Namen der DWA an Zeitschriften mit allgemein wasserwirtschaftlichem Schwerpunkt mit. Daneben wird bei der GFA der DWA-Branchenführer, ein Firmenadressbuch für die Entsorgungswirtschaft, herausgegeben.
Die Prüfstelle der GFA organisiert Gütezeichenprüfung für Firmen im Rahmen der Qualitätssicherung des RAL-Gütezeichens Grundstücksentwässerung – Herstellung, baulicher Unterhalt, Sanierung und Prüfung (Gütesicherung RAL GZ 968). Hier ist die GFA eine von nur vier zugelassenen Prüforganisationen.
Bei wichtigen Messen, die die Branchen Entsorgungs- und Wasserwirtschaft betreffen, arbeitet die GFA unterstützend im Auftrag der DWA mit.

 

 

Gesellschaft zur Förderung der Abwassertechnik e.V. (GFA)

Theodor-Heuss-Allee 17

53773 Hennef

Tel.: +49 2242 872 0

Fax: + 49 2242 872 135

info@gfa-news.de

Vorstandsvorsitzender: BauAss. Dipl.-Ing. Otto Schaaf

Geschäftsführer: Rolf Usadel

 

 

Rechtliche Hinweise / Haftungsausschluß / Disclaimer

Der gesamte Inhalt dieser Webseite ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Daten oder Informationen, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der GFA.

Alle Informationen auf diesem Server erfolgen ohne Gewähr. Die GFA übernimmt keine Haftung für den Inhalt der präsentierten Seiten oder an uns übermittelte Daten.

Bei "Links" auf die Webseiten Dritter handelt es sich um dynamische Verweisungen. Die GFA hat bei der erstmaligen Verknüpfung den fremden Inhalt sorgfältig ausgewählt und daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Die GFA überprüft aber die Inhalte, auf die sie in ihrem Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Sie ist daher nicht für Inhalte verantwortlich, auf die verwiesen wird. Wenn Schäden aus der Nutzung solcher Informationen entstehen, haftet möglicherweise der Autor der entsprechenden Seiten, nicht aber die GFA, die lediglich darauf verwiesen hat. Wenn sie feststellt oder von einem anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem sie einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben.

 

 

Datenschutz

Die GFA freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite und über Ihr Interesse an unserer Gesellschaft.

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher und wohl fühlen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Grundsätze.

Hennef, im Januar 2012