Headergrafik - GFA Logo
 
STELLENANZEIGEN
VERANSTALTUNGEN
 
   
27. Nov. 2014
Deutscher Studienpreis für Karl Mandel - Abwasserreinigung mit Nanomagnetpartikeln [KA]
Dr. Karl Mandel erhält für den Inhalt und die Darstellung seiner Doktorarbeit und deren besondere gesellschaftliche Bedeutung den renommierten Deutschen Studienpreis der Körber-Stiftung. Der Materialforscher vom Fraunhofer-Institut für Silicatforsch......
 
IE expo 2015 auf Expansionskurs [KA, KW]
Vom 6. bis 8. Mai 2015 findet die nächste Ausgabe der IE expo statt, nach Angaben der Messe München „Asiens führende Fachmesse für Umwelttechnologien“. Um der starken Nachfrage gerecht zu werden, wird die Ausstellungsfläche um eine weite......
 
Geschäftsanbahnungsreise „Abfallwirtschaft in Südafrika“ [KA]
Im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für kleine und mittelständische Unternehmen führt die Deutsche Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika vom 16. bis 20. März 2015 eine Geschäftsreise für deutsche Unternehmen im Bereich der ......
 
Aufruf zur Stellungnahme. Zustandserfassung und Bewertung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden – Teil 7: Beurteilung der Umweltrelevanz des baulich/betrieblichen Zustands. Entwurf Merkblatt DWA-M 149-7  [DWA]
Entwässerungssysteme sollen die Umwelt schützen, nicht gefährden. Dies setzt voraus, dass kein Abwasser aus den Systemen austreten und nicht verschmutztes Wasser auch nicht eindringen kann. Als Teil des integralen Kanalmanagements hat die DWA nun ......
 
EU-Kommission verklagt Spanien wegen Verletzung der Kommunalabwasserrichtlinie [KA, KW]
Die EU-Kommission hat gegen Spanien Klage beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) wegen des Verstoßes gegen die Kommunalabwasserrichtlinie eingereicht. Nach Ansicht der Kommission ist in Spanien immer noch in zahlreichen Gebieten mit mehr als 10.000 E......
 
Umweltministerkonferenz für zügigeren Ausstieg aus der bodenbezogenen Klärschlammverwertung [KA, KW]
„Die Umweltministerkonferenz ist … der Auffassung, dass der geplante Übergangszeitraum, in dem die bodenbezogene Klärschlammverwertung noch zulässig sein soll, signifikant verkürzt werden sollte, um Technologien insbesondere zur Phosphor......
 
Aufruf zur Stellungnahme. Ölbeseitigung auf Verkehrsflächen. Entwurf Merkblatt DWA-M 715 [DWA]
Die DWA hat das Merkblatt DWA-M 715 „Ölbeseitigung auf Verkehrsflächen“ aktualisiert und als Entwurf für das öffentliche Beteiligungsverfahren vorgelegt. Das Merkblatt enthält Empfehlungen zur Abwehr von Gefährdungen durch Ölunfälle so......
 
26. Nov. 2014
Vertonte Präsentation zum TSM [KA, KW]
Die DWA verdeutlich den Nutzen und Ablauf einer TSM-Prüfung jetzt auch mit einer neu erstellten vertonten PowerPoint-Präsentation. Das Technische Sicherheitsmanagement (TSM) ist ein Verfahren zur Selbstüberprüfung von Unternehmen hinsichtlich der Qu......
 
Kriminelle Organisationen sind für gefährliche Umweltverbrechen verantwortlich [KA, KW]
Ein neuer Report von Eurojust, der EU-Agentur für justizielle Zusammenarbeit, enthüllt, dass die Mafia und andere kriminelle Organisationen für grenzüberschreitende Umweltverbrechen verantwortlich sind. Trotz der enormen Profite, die durch diese Ver......
 
25. Nov. 2014
Rheinland-Pfalz: Klärschlamm zu zwei Dritteln auf landwirtschaftliche Flächen ausgebracht [KA]
Gut zwei Drittel des in kommunalen Kläranlagen in Rheinland-Pfalz angefallenen Klärschlamms wurde nach Angaben des Statistischen Landesamtes im zurückliegenden Jahr auf landwirtschaftlichen Flächen ausgebracht. Ein weiteres Viertel des Klärschlamms ......
 
Weseranrainer: Weitere Prüfaufträge zur Salzreduzierung [KA, KW]
Die Vertreter der sieben in der Flussgebietsgemeinschaft Weser zusammenarbeitenden Länder haben sich am 24. November 2014 auf ihrer Weser-Ministerkonferenz in Hannover darauf verständigt, weitere Ansätze zur Senkung der Salzeinträge untersuchen zu l......
 
Aufruf zur Stellungnahme. Hochwasserangepasstes Planen und Bauen. Entwurf Merkblatt DWA-M 553  [DWA]
Fachleute, die Bebauungsgebiete, einzelne Bauwerke oder Infrastrukturanlagen planen, können auf ein neues Merkblatt der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) zurückgreifen, das sich mit Planen und Bauen in über......
 
Graduiertenkolleg zum urbanen Wasserkreislauf [KA, KW]
Städtische Wasserkreisläufen mit ihren natürlichen und technischen Grenzzonen, wie zum Beispiel der Uferfiltration, stehen im Fokus des neuen Graduiertenkollegs „Urban Water Interfaces“. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft richtet das Gr......
 
Bundesregierung will freiwilligen Verzicht von Mikrokunststoffpartikeln in Kosmetikprodukten [KA, KW]
Kein Verbot, aber ein Dialog mit dem Ziel des freiwilligen Ausstiegs aus der Nutzung von Mikrokunststoffen in Kosmetikprodukten; dieses Vorgehen hat die Bundesregierung in ihrer Antwort (Bundestags-Drucksache 18/2985) auf eine Kleine Anfrage der Grü......
 
24. Nov. 2014
Rückkehr der Maifische in den Rhein [KW]
Der Maifisch ist wieder im Rhein heimisch. Die seit 2008 jährlich im nordrhein-westfälischen und hessischen Rheinabschnitt ausgewilderten Maifische – rund 8,6 Mio. Jungfische - kehren in großer Anzahl aus dem Meer in den Rhein zurück. Mehr al......
 
Gesetzentwurf zum Thema Fracking äußerst umstritten [KA, KW]
Das Thema Fracking dürfte die Diskussionen auch in den nächsten Monaten weiter beherrschen. Die Bundesregierung hat zwar Mitte November 2014 einen Gesetzentwurf zur Regelung von Fracking vorgelegt. Dieser stößt aber nicht nur bei Umweltorganisatione......
 
21. Nov. 2014
Online-Voting der GreenTec Awards gestartet [KA, KW]
Das Online-Voting für die GreenTec Awards hat begonnen. Bis zum 11. Januar 2015 hat jeder die Möglichkeit, aktiv auf den Auswahlprozess der GreenTec Awards Einfluss zu nehmen. Das Voting in deutscher und englischer Sprache macht es Teilnehmern auf d......
 
20. Nov. 2014
Nitratbelastung des Grundwassers in NRW nicht gesunken [KA, KW]
Die Nitratbelastung des Grundwassers in Nordrhein-Westfalen ist weiter problematisch. Trotz aller Bemühungen haben sich die Konzentrationen in den letzten Jahren in zahlreichen Gebieten weiter erhöht. Dies geht aus dem aktuellen Bericht „Nitra......
 
17. Nov. 2014
Neue Broschüre zur Hochwasservorsorge [KA]
An Hauseigentümer, Städte und Regionen wendet sich das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) mit einer neuen Broschüre Hochwasservorsorge. Das Heft bündelt Ergebnisse aus Forschungsprojekten und Modellvorhaben des BBSR - vom Objek......
 
Frühwarnsystem für Deiche [KW]
Erhöhte Sicherheit und geringere Instandhaltungskosten verspricht sich der Münchner Siemens-Konzern von einem neu entwickelten Frühwarnsystem für Deiche. Mit Hilfe von Sensoren und einer intelligenten Auswertung deren Daten sollen Schäden an Deichen......
 
Gewinnung von reinem Phosphat aus Abwasser [KA]
Mit dem von der Bundesregierung geplanten Ausstieg aus der landwirtschaftlichen Klärschlammverwertung steigt die Bedeutung von Phosphorrückgewinnungsverfahren aus dem Abwasser. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Silicatforschung ISC und der Unive......
 
13. Nov. 2014
Aufruf zur Stellungnahme. Abwasser aus der Gemüseverarbeitung und Sauerkrautbereitung. Entwurf Merkblatt DWA-M 751 [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat das Merkblatt DWA-M 751 überarbeitet und erweitert. Der Entwurf der Publikation stellt neben der Behandlung von Abwässern aus der Sauerkrautbereitung nun auch die P......
 
12. Nov. 2014
Renaturierung der Brenz abgeschlossen [KW]
Baden-Württemberg hat Anfang November die Renaturierung der Brenz mit der Einweihung der siebten und letzten Maßnahme abgeschlossen. Die eingeweihte Maßnahme zwischen Giengen und Herbrechtingen mit Kosten von rund 1,8 Millionen Euro umfasst eine Län......
 
Mehr Unfälle, weniger freigesetzte Schadstoffe [KA, KW]
Die Zahl der Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen hat sich im vergangenen Jahr laut dem Statistischen Bundesamt erhöht. Im Jahr 2013 ereigneten sich insgesamt 2 538 Unfälle beim Transport von und beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, das en......
 
Huchen Fisch des Jahres [KW]
Der auch als Donaulachs bekannte Huchen (Hucho hucho) ist Fisch des Jahres 2015. Der Deutsche Angelfischerverband (DAFV) und das Bundesamt für Naturschutz (BfN) haben Mitte November in Abstimmung mit dem Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) den grö......
 
27. Nov. 2014
Deutscher Studienpreis für Karl Mandel - Abwasserreinigung mit Nanomagnetpartikeln [KA]
Dr. Karl Mandel erhält für den Inhalt und die Darstellung seiner Doktorarbeit und deren besondere gesellschaftliche Bedeutung den renommierten Deutschen Studienpreis der Körber-Stiftung. Der Materialforscher vom Fraunhofer-Institut für Silicatforsch......
 
IE expo 2015 auf Expansionskurs [KA, KW]
Vom 6. bis 8. Mai 2015 findet die nächste Ausgabe der IE expo statt, nach Angaben der Messe München „Asiens führende Fachmesse für Umwelttechnologien“. Um der starken Nachfrage gerecht zu werden, wird die Ausstellungsfläche um eine weite......
 
Geschäftsanbahnungsreise „Abfallwirtschaft in Südafrika“ [KA]
Im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für kleine und mittelständische Unternehmen führt die Deutsche Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika vom 16. bis 20. März 2015 eine Geschäftsreise für deutsche Unternehmen im Bereich der ......
 
EU-Kommission verklagt Spanien wegen Verletzung der Kommunalabwasserrichtlinie [KA, KW]
Die EU-Kommission hat gegen Spanien Klage beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) wegen des Verstoßes gegen die Kommunalabwasserrichtlinie eingereicht. Nach Ansicht der Kommission ist in Spanien immer noch in zahlreichen Gebieten mit mehr als 10.000 E......
 
Umweltministerkonferenz für zügigeren Ausstieg aus der bodenbezogenen Klärschlammverwertung [KA, KW]
„Die Umweltministerkonferenz ist … der Auffassung, dass der geplante Übergangszeitraum, in dem die bodenbezogene Klärschlammverwertung noch zulässig sein soll, signifikant verkürzt werden sollte, um Technologien insbesondere zur Phosphor......
 
26. Nov. 2014
Vertonte Präsentation zum TSM [KA, KW]
Die DWA verdeutlich den Nutzen und Ablauf einer TSM-Prüfung jetzt auch mit einer neu erstellten vertonten PowerPoint-Präsentation. Das Technische Sicherheitsmanagement (TSM) ist ein Verfahren zur Selbstüberprüfung von Unternehmen hinsichtlich der Qu......
 
Kriminelle Organisationen sind für gefährliche Umweltverbrechen verantwortlich [KA, KW]
Ein neuer Report von Eurojust, der EU-Agentur für justizielle Zusammenarbeit, enthüllt, dass die Mafia und andere kriminelle Organisationen für grenzüberschreitende Umweltverbrechen verantwortlich sind. Trotz der enormen Profite, die durch diese Ver......
 
25. Nov. 2014
Rheinland-Pfalz: Klärschlamm zu zwei Dritteln auf landwirtschaftliche Flächen ausgebracht [KA]
Gut zwei Drittel des in kommunalen Kläranlagen in Rheinland-Pfalz angefallenen Klärschlamms wurde nach Angaben des Statistischen Landesamtes im zurückliegenden Jahr auf landwirtschaftlichen Flächen ausgebracht. Ein weiteres Viertel des Klärschlamms ......
 
Weseranrainer: Weitere Prüfaufträge zur Salzreduzierung [KA, KW]
Die Vertreter der sieben in der Flussgebietsgemeinschaft Weser zusammenarbeitenden Länder haben sich am 24. November 2014 auf ihrer Weser-Ministerkonferenz in Hannover darauf verständigt, weitere Ansätze zur Senkung der Salzeinträge untersuchen zu l......
 
Graduiertenkolleg zum urbanen Wasserkreislauf [KA, KW]
Städtische Wasserkreisläufen mit ihren natürlichen und technischen Grenzzonen, wie zum Beispiel der Uferfiltration, stehen im Fokus des neuen Graduiertenkollegs „Urban Water Interfaces“. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft richtet das Gr......
 
Bundesregierung will freiwilligen Verzicht von Mikrokunststoffpartikeln in Kosmetikprodukten [KA, KW]
Kein Verbot, aber ein Dialog mit dem Ziel des freiwilligen Ausstiegs aus der Nutzung von Mikrokunststoffen in Kosmetikprodukten; dieses Vorgehen hat die Bundesregierung in ihrer Antwort (Bundestags-Drucksache 18/2985) auf eine Kleine Anfrage der Grü......
 
Gesetzentwurf zum Thema Fracking äußerst umstritten [KA, KW]
Das Thema Fracking dürfte die Diskussionen auch in den nächsten Monaten weiter beherrschen. Die Bundesregierung hat zwar Mitte November 2014 einen Gesetzentwurf zur Regelung von Fracking vorgelegt. Dieser stößt aber nicht nur bei Umweltorganisatione......
 
21. Nov. 2014
Online-Voting der GreenTec Awards gestartet [KA, KW]
Das Online-Voting für die GreenTec Awards hat begonnen. Bis zum 11. Januar 2015 hat jeder die Möglichkeit, aktiv auf den Auswahlprozess der GreenTec Awards Einfluss zu nehmen. Das Voting in deutscher und englischer Sprache macht es Teilnehmern auf d......
 
20. Nov. 2014
Nitratbelastung des Grundwassers in NRW nicht gesunken [KA, KW]
Die Nitratbelastung des Grundwassers in Nordrhein-Westfalen ist weiter problematisch. Trotz aller Bemühungen haben sich die Konzentrationen in den letzten Jahren in zahlreichen Gebieten weiter erhöht. Dies geht aus dem aktuellen Bericht „Nitra......
 
17. Nov. 2014
Neue Broschüre zur Hochwasservorsorge [KA]
An Hauseigentümer, Städte und Regionen wendet sich das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) mit einer neuen Broschüre Hochwasservorsorge. Das Heft bündelt Ergebnisse aus Forschungsprojekten und Modellvorhaben des BBSR - vom Objek......
 
Gewinnung von reinem Phosphat aus Abwasser [KA]
Mit dem von der Bundesregierung geplanten Ausstieg aus der landwirtschaftlichen Klärschlammverwertung steigt die Bedeutung von Phosphorrückgewinnungsverfahren aus dem Abwasser. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Silicatforschung ISC und der Unive......
 
Mehr Unfälle, weniger freigesetzte Schadstoffe [KA, KW]
Die Zahl der Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen hat sich im vergangenen Jahr laut dem Statistischen Bundesamt erhöht. Im Jahr 2013 ereigneten sich insgesamt 2 538 Unfälle beim Transport von und beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, das en......
 
11. Nov. 2014
Carla Cimatoribus Professorin in Esslingen [KA, KW]
Mit Beginn des Wintersemesters 2014/15 trat Prof. Dr.-Ing. Carla Cimatoribus die Nachfolge von Prof. Dr.-Ing. Hartmut Hantke an, der 22 Jahre lang die Umwelttechnik an der Fakultät Gebäude Energie Umwelt (GU) der Hochschule Esslingen vertrat. Carla......
 
Umweltschutz bietet zwei Mio. Menschen Arbeit [KA, KW]
Der Umweltschutz bleibt laut dem Umweltbundesamt einer der wichtigsten Arbeitgeber in Deutschland. Im Jahr 2010 arbeiteten mit fast zwei Mio. Menschen 4,8 Prozent aller Beschäftigten im Umweltschutz. Gegenüber dem Jahr 2008 nahm die Umweltschutzbes......
 
06. Nov. 2014
Erich Schurr 85 Jahre [KA, KW]
Am 20. November 2014 feiert der ehemalige Stuttgarter Tiefbauamtsleiter Prof. Dipl.-Ing. Erich Schurr seinen 85. Geburtstag. Seit Jahrzehnten ist Prof. Schurr der DWA eng verbunden. Der frühere stellvertretende Präsident (1989 bis 1995) leitete vie......
 
03. Nov. 2014
Sigurd van Riesen 70 Jahre [KA, KW]
Regierungsbaumeister Dr.-Ing. Sigurd van Riesen, früherer ATV-und DWA-Hauptgeschäftsführer, vollendet am 17. November 2014 sein 70. Lebensjahr. In Danzig geboren und nach der Flucht in Schleswig-Holstein aufgewachsen, studierte van Riesen von 1966 b......
 
30. Okt. 2014
Bayern: 40 Prozent des Klärschlamms stofflich verwertet [KA]
Im Jahr 2013 wurden von den öffentlichen Abwasserbehandlungsanlagen in Bayern gut 267 000 Tonnen Trockenmasse Klärschlamm entsorgt. Das teilte das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Ende Oktober 2014 mit. Mit einer Zunahme von ......
 
DWA begrüßt Nationales Hochwasserschutzprogramm [KA, KW]
„Nach der Sonderumweltministerkonferenz Hochwasser vom September 2013 liegt nun endlich ein zwischen Bund und Ländern abgestimmtes Konzept vor. Jetzt müssen die geplanten Maßnahmen zügig angegangen werden, und der Rahmen der Finanzierung muss ......
 
24. Okt. 2014
Bayern hat 2015 Vorsitz der Umweltministerkonferenz [KA, KW]
2015 wird Bayern Vorsitzland der Umweltministerkonferenz. Ein wichtiger Schwerpunkt unter bayerischem Vorsitz wird nach Angaben von Landesumweltministerin Ulrike Scharf der Klimaschutz. Auch für einen bestmöglichen Hochwasserschutz will Bayern sich ......
 
Umweltministerkonferenz: 5,4 Milliarden Euro für den vorbeugenden Hochwasserschutz [KA, KW]
Mit einem umfassenden Maßnahmenbündel wollen Bund und Länder den Schutz vor künftigen Hochwassern verbessern. Auf ihrer Konferenz in Heidelberg vom 22. bis 24. Oktober 2014 beschlossen die Umweltminister von Bund und Ländern ein länderübergreifendes......
 
27. Nov. 2014
IE expo 2015 auf Expansionskurs [KA, KW]
Vom 6. bis 8. Mai 2015 findet die nächste Ausgabe der IE expo statt, nach Angaben der Messe München „Asiens führende Fachmesse für Umwelttechnologien“. Um der starken Nachfrage gerecht zu werden, wird die Ausstellungsfläche um eine weite......
 
EU-Kommission verklagt Spanien wegen Verletzung der Kommunalabwasserrichtlinie [KA, KW]
Die EU-Kommission hat gegen Spanien Klage beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) wegen des Verstoßes gegen die Kommunalabwasserrichtlinie eingereicht. Nach Ansicht der Kommission ist in Spanien immer noch in zahlreichen Gebieten mit mehr als 10.000 E......
 
Umweltministerkonferenz für zügigeren Ausstieg aus der bodenbezogenen Klärschlammverwertung [KA, KW]
„Die Umweltministerkonferenz ist … der Auffassung, dass der geplante Übergangszeitraum, in dem die bodenbezogene Klärschlammverwertung noch zulässig sein soll, signifikant verkürzt werden sollte, um Technologien insbesondere zur Phosphor......
 
26. Nov. 2014
Vertonte Präsentation zum TSM [KA, KW]
Die DWA verdeutlich den Nutzen und Ablauf einer TSM-Prüfung jetzt auch mit einer neu erstellten vertonten PowerPoint-Präsentation. Das Technische Sicherheitsmanagement (TSM) ist ein Verfahren zur Selbstüberprüfung von Unternehmen hinsichtlich der Qu......
 
Kriminelle Organisationen sind für gefährliche Umweltverbrechen verantwortlich [KA, KW]
Ein neuer Report von Eurojust, der EU-Agentur für justizielle Zusammenarbeit, enthüllt, dass die Mafia und andere kriminelle Organisationen für grenzüberschreitende Umweltverbrechen verantwortlich sind. Trotz der enormen Profite, die durch diese Ver......
 
Weseranrainer: Weitere Prüfaufträge zur Salzreduzierung [KA, KW]
Die Vertreter der sieben in der Flussgebietsgemeinschaft Weser zusammenarbeitenden Länder haben sich am 24. November 2014 auf ihrer Weser-Ministerkonferenz in Hannover darauf verständigt, weitere Ansätze zur Senkung der Salzeinträge untersuchen zu l......
 
Graduiertenkolleg zum urbanen Wasserkreislauf [KA, KW]
Städtische Wasserkreisläufen mit ihren natürlichen und technischen Grenzzonen, wie zum Beispiel der Uferfiltration, stehen im Fokus des neuen Graduiertenkollegs „Urban Water Interfaces“. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft richtet das Gr......
 
Bundesregierung will freiwilligen Verzicht von Mikrokunststoffpartikeln in Kosmetikprodukten [KA, KW]
Kein Verbot, aber ein Dialog mit dem Ziel des freiwilligen Ausstiegs aus der Nutzung von Mikrokunststoffen in Kosmetikprodukten; dieses Vorgehen hat die Bundesregierung in ihrer Antwort (Bundestags-Drucksache 18/2985) auf eine Kleine Anfrage der Grü......
 
24. Nov. 2014
Rückkehr der Maifische in den Rhein [KW]
Der Maifisch ist wieder im Rhein heimisch. Die seit 2008 jährlich im nordrhein-westfälischen und hessischen Rheinabschnitt ausgewilderten Maifische – rund 8,6 Mio. Jungfische - kehren in großer Anzahl aus dem Meer in den Rhein zurück. Mehr al......
 
Gesetzentwurf zum Thema Fracking äußerst umstritten [KA, KW]
Das Thema Fracking dürfte die Diskussionen auch in den nächsten Monaten weiter beherrschen. Die Bundesregierung hat zwar Mitte November 2014 einen Gesetzentwurf zur Regelung von Fracking vorgelegt. Dieser stößt aber nicht nur bei Umweltorganisatione......
 
21. Nov. 2014
Online-Voting der GreenTec Awards gestartet [KA, KW]
Das Online-Voting für die GreenTec Awards hat begonnen. Bis zum 11. Januar 2015 hat jeder die Möglichkeit, aktiv auf den Auswahlprozess der GreenTec Awards Einfluss zu nehmen. Das Voting in deutscher und englischer Sprache macht es Teilnehmern auf d......
 
20. Nov. 2014
Nitratbelastung des Grundwassers in NRW nicht gesunken [KA, KW]
Die Nitratbelastung des Grundwassers in Nordrhein-Westfalen ist weiter problematisch. Trotz aller Bemühungen haben sich die Konzentrationen in den letzten Jahren in zahlreichen Gebieten weiter erhöht. Dies geht aus dem aktuellen Bericht „Nitra......
 
Frühwarnsystem für Deiche [KW]
Erhöhte Sicherheit und geringere Instandhaltungskosten verspricht sich der Münchner Siemens-Konzern von einem neu entwickelten Frühwarnsystem für Deiche. Mit Hilfe von Sensoren und einer intelligenten Auswertung deren Daten sollen Schäden an Deichen......
 
12. Nov. 2014
Renaturierung der Brenz abgeschlossen [KW]
Baden-Württemberg hat Anfang November die Renaturierung der Brenz mit der Einweihung der siebten und letzten Maßnahme abgeschlossen. Die eingeweihte Maßnahme zwischen Giengen und Herbrechtingen mit Kosten von rund 1,8 Millionen Euro umfasst eine Län......
 
Mehr Unfälle, weniger freigesetzte Schadstoffe [KA, KW]
Die Zahl der Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen hat sich im vergangenen Jahr laut dem Statistischen Bundesamt erhöht. Im Jahr 2013 ereigneten sich insgesamt 2 538 Unfälle beim Transport von und beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, das en......
 
Huchen Fisch des Jahres [KW]
Der auch als Donaulachs bekannte Huchen (Hucho hucho) ist Fisch des Jahres 2015. Der Deutsche Angelfischerverband (DAFV) und das Bundesamt für Naturschutz (BfN) haben Mitte November in Abstimmung mit dem Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) den grö......
 
11. Nov. 2014
Carla Cimatoribus Professorin in Esslingen [KA, KW]
Mit Beginn des Wintersemesters 2014/15 trat Prof. Dr.-Ing. Carla Cimatoribus die Nachfolge von Prof. Dr.-Ing. Hartmut Hantke an, der 22 Jahre lang die Umwelttechnik an der Fakultät Gebäude Energie Umwelt (GU) der Hochschule Esslingen vertrat. Carla......
 
10. Nov. 2014
Pilotprojekt Deichstabilisierung [KW]
Hochwasserdeiche kostenoptimiert und ressourcenschonend zu sanieren, darauf zielt ein neues Gemeinschaftsprojekt der Hochschule Merseburg und der MUEG Mitteldeutsche Umwelt- und Entsorgung GmbH. Im Bereich des Recyclingparks Beuna wird hierfür ein S......
 
Auszeichnung Lebensraum Wasser für Fischwanderhilfe an der Drau [KW]
Der österreichische Energieversorger Verbund wurde für seine Fischwanderhilfe beim Draukraftwerk Rosegg-St. Jakob vom Land Kärnten mit dem „Lebensraum-Wasser-Preis“ ausgezeichnet. Der Wasserkraftbetreiber hat Ende Oktober die 500 m lange......
 
07. Nov. 2014
Europäischer Flusspreis für österreichische Mur [KW]
Große Auszeichnung für das österreichische Flussgebietsmanagement. Österreich hat für sein Projekt „River Mur“ Ende Oktober den europäischen „Riverprize“ erhalten. Seit dem Jahr 2000 wurden an der gesamten Mur umfangreiche Re......
 
Antibiotika auch im Grundwasser [KW]
Antibiotika sind nicht nur ein Problem in Oberflächengewässern. Der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) hat jetzt erstmals auch bei Grundwasser-Untersuchungen Antibiotika gefunden. Im Labor nachgewiesen wurde Sulfadimidin, das ausschlie......
 
Umweltschutz bietet zwei Mio. Menschen Arbeit [KA, KW]
Der Umweltschutz bleibt laut dem Umweltbundesamt einer der wichtigsten Arbeitgeber in Deutschland. Im Jahr 2010 arbeiteten mit fast zwei Mio. Menschen 4,8 Prozent aller Beschäftigten im Umweltschutz. Gegenüber dem Jahr 2008 nahm die Umweltschutzbes......
 
06. Nov. 2014
Erich Schurr 85 Jahre [KA, KW]
Am 20. November 2014 feiert der ehemalige Stuttgarter Tiefbauamtsleiter Prof. Dipl.-Ing. Erich Schurr seinen 85. Geburtstag. Seit Jahrzehnten ist Prof. Schurr der DWA eng verbunden. Der frühere stellvertretende Präsident (1989 bis 1995) leitete vie......
 
04. Nov. 2014
Fischwanderkontrolle mittels implantierter Chips [KW]
Die Transpondermethode, zur Überwachung von Landtieren seit Langem praktiziert, hat jetzt auch in die aquatische Welt Einzug gehalten. Die BfG Bundesanstalt für Gewässerkunde nutzt die Entwicklung spezieller Antennen, um das Wanderverhalten von Fisc......
 
NRW beschließt Deichsanierungskonzept [KW]
Alle Rheindeiche im Regierungsbezirk Düsseldorf sollen bis 2025 saniert werden. Auf einen entsprechenden Sanierungsplan hat sich Ende Oktober das Land Nordrhein-Westfalen mit dem Regierungsbezirk Düsseldorf sowie den Deichverbänden und Kommunen vers......
 
27. Nov. 2014
Aufruf zur Stellungnahme. Zustandserfassung und Bewertung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden – Teil 7: Beurteilung der Umweltrelevanz des baulich/betrieblichen Zustands. Entwurf Merkblatt DWA-M 149-7  [DWA]
Entwässerungssysteme sollen die Umwelt schützen, nicht gefährden. Dies setzt voraus, dass kein Abwasser aus den Systemen austreten und nicht verschmutztes Wasser auch nicht eindringen kann. Als Teil des integralen Kanalmanagements hat die DWA nun ......
 
Aufruf zur Stellungnahme. Ölbeseitigung auf Verkehrsflächen. Entwurf Merkblatt DWA-M 715 [DWA]
Die DWA hat das Merkblatt DWA-M 715 „Ölbeseitigung auf Verkehrsflächen“ aktualisiert und als Entwurf für das öffentliche Beteiligungsverfahren vorgelegt. Das Merkblatt enthält Empfehlungen zur Abwehr von Gefährdungen durch Ölunfälle so......
 
Aufruf zur Stellungnahme. Hochwasserangepasstes Planen und Bauen. Entwurf Merkblatt DWA-M 553  [DWA]
Fachleute, die Bebauungsgebiete, einzelne Bauwerke oder Infrastrukturanlagen planen, können auf ein neues Merkblatt der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) zurückgreifen, das sich mit Planen und Bauen in über......
 
13. Nov. 2014
Aufruf zur Stellungnahme. Abwasser aus der Gemüseverarbeitung und Sauerkrautbereitung. Entwurf Merkblatt DWA-M 751 [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat das Merkblatt DWA-M 751 überarbeitet und erweitert. Der Entwurf der Publikation stellt neben der Behandlung von Abwässern aus der Sauerkrautbereitung nun auch die P......
 
Vorhaben. Wärme- und Kältekonzepte auf Kläranlagen. Arbeitsberichte [DWA]
Wärmebilanzierung, Wärmemanagement, Wärmenutzung und Kälteanwendungen sind Themen, mit denen sich eine neue DWA-Arbeitsgruppe befasst. Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) plant, die Ergebnisse der Arbeits......
 
IFAT Indien auch für die DWA ein Erfolg. Internationale Berufsbildung und technische Standards im Blick [DWA]
„Die IFAT India ist auf dem besten Weg, sich als wasserwirtschaftliche Leitmesse in Südasien zu etablieren. Rund 5.000 Besucher und 123 Aussteller aus 18 Ländern sind ein gutes Ergebnis. Schließlich war es erst das zweite Mal, dass eine IFAT ......
 
DWA-Grundstücksentwässerungstage. Regelsetzer, Hersteller und Anwender zum aktuellen Stand [DWA]
Wie steht es um die Erfassung des Zustands von Hausanschluss- und Grundleitungen? Wird sie, wie angestrebt, 2015 abgeschlossen sein? Die Diskussion dieser Frage und ein kritischer Blick auf existierende Normen und technische Regeln bilden den Kern d......
 
Terminhinweis. Fließgewässer [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) macht auf folgende Veranstaltung plus Fachausstellung und Exkursion aufmerksam: WasserWirtschaftskurs O/7 „Fließgewässer“, 4. bis 6. März 2015, Kassel. Tei......
 
Terminhinweis. Entwässerungskonzepte/ Sanierungsplanung [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) macht auf folgende Veranstaltung plus Fachausstellung aufmerksam: WasserWirtschaftskurs P/1 „Entwässerungskonzepte/Sanierungsplanung“, 4. bis 6. März 2015, ......
 
Vorhaben. Abwasserwärmenutzung. Merkblatt DWA-M 114 [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) wird das Merkblatt DWA-M 114 „Wärme- und Lageenergie aus Abwasser“ bis Mitte 2016 überarbeiten und in „Abwasserwärmenutzung“ umbenennen. Das Mer......
 
Lernen mit allen Sinnen. DWA-Ausbildungsset vermittelt umwelttechnische Zusammenhänge [DWA]
Erfolg und Spaß beim Lernen - dieses Ziel verfolgt das Übungsbuch „Fit in der Abwassertechnik“, das die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) herausgegeben hat. Es wendet sich in erster Linie an Auszu......
 
Aufruf zur Stellungnahme. Technisch-biologische Ufersicherungen an großen und schiffbaren Binnengewässern. Entwurf Merkblatt DWA-M 519 [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat den Entwurf für ein Merkblatt herausgegeben, mit dem sie Planer und Bewirtschafter von Ufersicherungen ermutigen möchte, an großen und schiffbaren Binnengewässern n......
 
Vorhaben. Biogasspeichersysteme – Sicherstellung der Gebrauchstauglichkeit und Tragfähigkeit von Membranabdeckungssystemen. Merkblatt DWA-M 377 [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) bereitet in Kooperation mit dem Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW) und dem Fachverband Biogas e. V. (FvB) ein Merkblatt zu statischer Auslegung, Ba......
 
Vorhaben. Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 15: Erneuerung von Abwasserleitungen und -kanälen durch Berstverfahren. Arbeitsblatt DWA-A 143-15 [DWA]
Das DWA-Merkblatt „Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 15: Erneuerung von Abwasserleitungen und -kanälen durch Berstverfahren“ wird zu einem Arbeitsblatt überarbeitet, da es sich in der Praxis bewährt und ......
 
Neuerscheinung. Membran-Bioreaktor-Verfahren (MBR). Merkblatt DWA-M 227 [DWA]
Erkenntnisse aus mehr als zehn Jahren Planung und Betrieb von MBR-Anlagen in der Abwasserbehandlung sind in ein neues Merkblatt eingeflossen, das die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) herausgegeben hat. DWA......
 
Call for Papers. DWA plant MSR-Tagung 2015 in Kassel [DWA]
Die DWA bereitet in Kooperation mit der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik für den 9. und 10. Juni 2015 die zehnte Tagung „Mess- und Regelungstechnik in abwassertechnischen Anlagen (MSR)“ vor. Interessenten sind aufge......
 
07. Okt. 2014
Abwasserreinigung mit Biofiltern. DWA legt Themenband zu Betriebserfahrungen vor [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat Betriebserfahrungen mit Biofiltern bei der Abwasserreinigung in einem Themenband zusammengefasst. T 5/2014 konzentriert sich auf die Reinigungsleistung und den Ener......
 
Aufruf zur Stellungnahme. Trockenvergärung biogener Abfälle und nachwachsender Rohstoffe. Entwurf Merkblatt DWA-M 389 [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) ruft die Fachwelt zur Stellungnahme zu einem neuen Merkblatt auf, das gängige Verfahren der Trockenvergärung, auch Trockenfermentation genannt, behandelt. Gemeint sind ......
 
02. Okt. 2014
Neuerscheinung. Erholung und Freizeitnutzung an Seen – Voraussetzungen, Planung, Gestaltung. Merkblatt DWA-M 618 [DWA]
Um empfindliche Lebensräume und die Artenvielfalt an Seen zu erhalten, sind Gewässerschutz und Freizeitnutzung in Einklang zu bringen. Dies betrifft Planungen für die Sanierung und Restaurierung vorhandener Gewässer ebenso wie die Konzeptionierung......
 
30. Sep. 2014
Neuerscheinung. Zustandserfassung und -beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden – Teil 8: Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen (ZTV) – „Optische Inspektion“. Merkblatt DWA-M 149-8 [DWA]
Nicht nur geeignete Unternehmen und fachkundiges Personal garantieren, dass die optische Inspektion von Abwasserleitungen und -kanälen wirtschaftlich angemessene und qualitativ gute Ergebnisse erzielt, auch die Anforderungen an den Auftrag sollten......
 
25. Sep. 2014
Transformation von Spurenstoffen. DWA veröffentlicht Themenband zu stoffgebundenen Risiken für Mensch und Umwelt [DWA]
Veränderungen in der Umwelt, die durch Umwandlung von Spurenstoffen ausgelöst werden, sind Thema einer neuen Publikation, die die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) herausgegeben hat. Der Themenband T 4/20......
 
Aufruf zur Stellungnahme. Abwasser aus der Herstellung Technischer Textilien. Entwurf Merkblatt DWA-M 733 [DWA]
Rund 150 – überwiegend mittelständische – Unternehmen stellen in Deutschland technische Textilien her, etwa die Hälfte der Betriebe erzeugt durch Wasch-, Färbe- und Reinigungsprozesse Abwässer. Je nach Umfang der nasschemischen Behandlu......
 
Aufruf zur Mitarbeit. Sohlengleiten, Raugerinne, Verbindungsgewässer [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) plant, den Themenband „Naturnahe Sohlengleiten“ zu einem Merkblatt mit erweiterten Inhalten auszubauen. Dazu richtet sie im Fachausschuss WW-1 „Flussba......
 
Vorhaben. Betriebsaufwand für die Kanalisation - Hinweise zum Bedarf. Merkblatt DWA-M 174 [DWA]
Im Juli 2014 hat die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) das Arbeitsblatt DWA-A 147 „Betriebsaufwand für die Kanalisation – Betriebsaufgaben und Häufigkeiten“ als Entwurf vorgelegt. Nun soll......
 
Vorhaben. Anforderungen an N/A-Berechnungen in der Siedlungsentwässerung. Merkblatt DWA-M 165 [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) wird das Merkblatt DWA-M 165 überarbeiten, das Anforderungen an Niederschlag-Abfluss-Berechnungen in der Siedlungsentwässerung beschreibt. Da sich die Modelltechnik in ......