Headergrafik - GFA Logo
 
STELLENANZEIGEN
VERANSTALTUNGEN
 
   
01. Sep. 2014
Heinrich Freiherr von Lersner gestorben [KA, KW]
Der erste Präsident des Umweltbundesamtes (UBA), Dr. Heinrich Freiherr von Lersner, ist am 26. August 2014 im Alter von 84 Jahren in Berlin gestorben. Der in Stuttgart geborene von Lersner leitete das UBA 21 Jahre lang, von 1974 bis 1995. Der Jurist......
 
Nitritoxidierende Bakterien können auch Wasserstoff oxidieren [KA, KW]
Ein internationales Forscherteam unter der Leitung von Holger Daims, Mikrobiologe an der Universität Wien, hat gezeigt, dass nitritoxidierende Bakterien Wasserstoff als alternative Energiequelle nutzen können. Bislang wurde angenommen, dass nitritox......
 
Reform der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung: alle Standorte bleiben erhalten [KW]
Die Neuausrichtung der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) steht kurz vor dem Abschluss: Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat dem Deutschen Bundestag den 6. Bericht zur Neustrukturierung der WSV vorgelegt und sagte dazu: ......
 
29. Aug. 2014
Wasserkraftgroßaufträge für Voith aus dem Himalaya [KW]
Der Wasserkraftspezialist Voith Hydro hat zwei neue Aufträge zur Ausrüstung von Wasserkraftwerken im Himalaya erhalten. Voith liefert die vollständige elektromechanische Ausstattung für drei Maschineneinheiten im Wasserkraftwerk Rasuwaghadi in Nepal......
 
Bundesrat: Bund soll Beseitigung von Rüstungsaltlasten übernehmen [KA, KW]
Der Bundesrat will die Finanzierung der Beseitigung von Rüstungsaltlasten in der Bundesrepublik Deutschland neu regeln. Dazu hat er einen Gesetzentwurf (18/2411) vorgelegt. Damit will der Bundesrat den „bisher unbefriedigenden Zustand einer so......
 
28. Aug. 2014
Schweiz setzt weiter auf Wasserkraft [KW]
Die Schweiz setzt auch zukünftig auf Wasserkraft. In den nächsten Jahren will die Regierung rund 500 Mio. € (600 Mio. CHF) in 13 große Wasserkraftprojekte investieren. Bis zu 40 Prozent der Investitionskosten sollen mit diesen Fördergeldern fi......
 
Alles über Abfall – neuer UBA-Kartendienst [KA]
Deutschland ist ein bedeutendes Importland für Abfall. Ein Grund: Die deutsche Abfalltechnik ist auf einem hohen Niveau, für manche Stoffe gibt es hier die besten Entsorgungsverfahren. Aber auch die geringere Auslastung einzelner Abfallverbrennungsa......
 
Wasser Berlin: Förderung des Messeauftritts junger, innovativer Unternehmen. [KA, KW]
Wasser Berlin International – Fachmesse und Kongress für die Wasserwirtschaft – und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördern 2015 erneut den Messeauftritt junger, innovativer Unternehmen mit einem Gemeinschaftsstan......
 
Aufruf zur Stellungnahme. Risiken an Badestellen und Freizeit-gewässern aus gewässerhygienischer Sicht. Entwurf Merkblatt DWA-M 624 [DWA]
Das Baden in Gewässern, die nicht offiziell als Badestelle ausgewiesen sind, birgt Gesundheitsrisiken, da Flüsse oder Seen mit Krankheitserregern belastet sein können. Inoffizielle Badeplätze werden nicht auf hygienisch relevante Verschmutzungen u......
 
27. Aug. 2014
Muelheim Water Award 2014 vergeben [KA, KW]
Der Wettbewerb zum Muelheim Water Award 2014 ist abgeschlossen. Die international besetzte Jury sprach sich diesmal für die Prämierung von zwei Projekten aus. Für das erste Projekt zeichnen Dr. Helena Alegre, LNEC – National Laboratory for Civ......
 
Kennenlernen – ausprobieren - vergleichen. DWA-Praxistage bieten Fortbildung „zum Anfassen“  [DWA]
“Theorie trifft Praxis” - in knappe Worte gefasst ist dies der Leitsatz, unter den die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) eine neue Veranstaltungsreihe gestellt hat, die im Oktober 2014 beginnt. D......
 
Neuerscheinung. Explosionsschutz für abwassertechnische Anlagen. Merkblatt DWA-M 217 [DWA]
Für eine rechtssichere und fachlich angemessene Umsetzung gesetzlicher Vorgaben zum Explosionsschutz in abwassertechnischen Anlagen hat die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) ein Merkblatt veröffentlicht. DWA......
 
Neuerscheinung. Synthetische polymere Flockungsmittel zur Klärschlammkonditionierung. Merkblatt DWA-M 350  [DWA]
Die Konditionierung von Klärschlamm mit Hilfe synthetischer polymerer Flockungsmittel ist auf kommunalen und industriellen Kläranlagen weit verbreitet. Die Qualität der maschinellen Eindickung und Entwässerung wird jedoch beeinträchtigt, wenn Poly......
 
26. Aug. 2014
Sachsen erwartet längere Trockenphasen und Zunahme von Starkniederschlägen [KW]
Sachsen wird wärmer und grundsätzlich trockener. Dies gilt besonders für die erste Vegetationsperiode in den Monaten April bis Juni, hier besteht zukünftig ein erhöhtes Trockenheitsrisiko. Für die zweite Vegetationsperiode gehen Klimaforscher hingeg......
 
Honorarprofessur für DVGW-Hauptgeschäftsführer Gerald Linke [KA, KW]
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) hat Dr. Gerald Linke (50), Hauptgeschäftsführer des DVGW, zum Honorarprofessor ernannt. Linke, der bereits 2008 am Zentrums für Europäische Integrationsforschung in Bonn sowie am Institute of Petroleum Engineering d......
 
25. Aug. 2014
Emscher-Umbau als „UN-Dekadeprojekt“ ausgezeichnet [KA, KW]
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat den Umbau der Emscher als „UN-Dekadeprojekt“ ausgezeichnet. Im Rahmen ihrer Sommerreise, die sie am 22. August 2014 entlang der Emscher führte, übergab sie in Dinslaken die Urkunde an den Vors......
 
22. Aug. 2014
Gutachten zur Reform der Abwasserabgabe veröffentlicht [KA]
Im Juli 2014 hat das Umweltbundesamt ein 538 Seiten umfassendes Gutachten „Reform der Abwasserabgabe: Optionen, Szenarien und Auswirkungen einer fortzuentwickelnden Regelung“ vorgelegt (UBA-Texte 55/2014). Das Gutachten analysiert möglic......
 
Wassertemperaturmanagement im Rhein [KW]
Die Bundesländer Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen haben Ende August das „Wärmemodell Rhein“ offiziell in Betrieb genommen. Von Basel bis Köln werden nun täglich die Wassertemperaturen im Rhein simuliert und Vorhersagen von b......
 
Bayern: 175 Millionen Euro für Kleinkläranlagen [KA]
Bayern hat in den letzten zehn Jahren die Modernisierung von Kleinkläranlagen mit rund 175 Mio. € gefördert. Dies gab das bayerische Umweltministerium im August bekannt. In Bayern wird das Abwasser von etwa drei Prozent der Bevölkerung dauerha......
 
20. Aug. 2014
Wassermanagement im Oderbruch auf gutem Weg [KW]
Mit fast 15 Millionen Euro hat Brandenburgs Landesregierung in dieser Legislatur das Wassermanagement des Oderbruchs gefördert. Ein Teil der Gelder floss in die Umsetzung des Sonderprogramms Oderbruch und ein weiterer Teil in die Sanierung wasserbau......
 
Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen startet „Projekt Kanaldichtheit“ [KA]
Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen will Hausbesitzern den Einstieg in die Materie „Selbstüberwachung privater Abwasserleitungen“ erleichtern und sie mit dem nötigen Rüstzeug für eine Kontrolle und eventuelle Sanierung wappnen. D......
 
Fracking-Klage gegen das Land Hessen zurückgenommen [KA, KW]
Die BNK-Deutschland GmbH, ein Energieunternehmen, das sich auf die Ausbeutung unkonventioneller Kohlenwasserstoffvorkommen in Europa spezialisiert hat, hat eine Klage gegen das Land Hessen zurückgenommen. Damit ist nach den Worten von Landesumweltmi......
 
Wissenschaftscampus zur Phosphorforschung in Rostock gegründet [KA, KW]
Rostock hat nun offiziell einen neuen Wissenschaftscampus, der sich mit Phosphorforschung beschäftigt. Gegründet wurde der „Leibniz WissenschaftsCampus Rostock: Phosphorforschung“ am 20. August 2014 in Warnemünde durch das Landesminister......
 
19. Aug. 2014
BMI legt Entwurf für IT-Sicherheitsgesetz vor [KA, KW]
Das Bundesministerium des Innern hat am 19. August 2014 den Referentenentwurf eines IT-Sicherheitsgesetzes in die Ressortabstimmung innerhalb der Bundesregierung gegeben. Die Regierung betrachtet die Sicherheit der Informationstechnik als Grundlage ......
 
18. Aug. 2014
Emscherumbau wird aus ökologischer Sicht untersucht [KA, KW]
An vielen Stellen der Emscher und ihrer Nebenbäche ist aufgrund des Umbaus des Emschersystems und der Renaturierung des Flusses Leben ins Wasser zurückgekehrt. Verschiedene Arten von Schnecken, Insektenlarven und Flohkrebsen sind wieder zu finden un......
 
01. Sep. 2014
Heinrich Freiherr von Lersner gestorben [KA, KW]
Der erste Präsident des Umweltbundesamtes (UBA), Dr. Heinrich Freiherr von Lersner, ist am 26. August 2014 im Alter von 84 Jahren in Berlin gestorben. Der in Stuttgart geborene von Lersner leitete das UBA 21 Jahre lang, von 1974 bis 1995. Der Jurist......
 
Nitritoxidierende Bakterien können auch Wasserstoff oxidieren [KA, KW]
Ein internationales Forscherteam unter der Leitung von Holger Daims, Mikrobiologe an der Universität Wien, hat gezeigt, dass nitritoxidierende Bakterien Wasserstoff als alternative Energiequelle nutzen können. Bislang wurde angenommen, dass nitritox......
 
Bundesrat: Bund soll Beseitigung von Rüstungsaltlasten übernehmen [KA, KW]
Der Bundesrat will die Finanzierung der Beseitigung von Rüstungsaltlasten in der Bundesrepublik Deutschland neu regeln. Dazu hat er einen Gesetzentwurf (18/2411) vorgelegt. Damit will der Bundesrat den „bisher unbefriedigenden Zustand einer so......
 
Alles über Abfall – neuer UBA-Kartendienst [KA]
Deutschland ist ein bedeutendes Importland für Abfall. Ein Grund: Die deutsche Abfalltechnik ist auf einem hohen Niveau, für manche Stoffe gibt es hier die besten Entsorgungsverfahren. Aber auch die geringere Auslastung einzelner Abfallverbrennungsa......
 
Wasser Berlin: Förderung des Messeauftritts junger, innovativer Unternehmen. [KA, KW]
Wasser Berlin International – Fachmesse und Kongress für die Wasserwirtschaft – und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördern 2015 erneut den Messeauftritt junger, innovativer Unternehmen mit einem Gemeinschaftsstan......
 
27. Aug. 2014
Muelheim Water Award 2014 vergeben [KA, KW]
Der Wettbewerb zum Muelheim Water Award 2014 ist abgeschlossen. Die international besetzte Jury sprach sich diesmal für die Prämierung von zwei Projekten aus. Für das erste Projekt zeichnen Dr. Helena Alegre, LNEC – National Laboratory for Civ......
 
Honorarprofessur für DVGW-Hauptgeschäftsführer Gerald Linke [KA, KW]
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) hat Dr. Gerald Linke (50), Hauptgeschäftsführer des DVGW, zum Honorarprofessor ernannt. Linke, der bereits 2008 am Zentrums für Europäische Integrationsforschung in Bonn sowie am Institute of Petroleum Engineering d......
 
25. Aug. 2014
Emscher-Umbau als „UN-Dekadeprojekt“ ausgezeichnet [KA, KW]
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat den Umbau der Emscher als „UN-Dekadeprojekt“ ausgezeichnet. Im Rahmen ihrer Sommerreise, die sie am 22. August 2014 entlang der Emscher führte, übergab sie in Dinslaken die Urkunde an den Vors......
 
22. Aug. 2014
Gutachten zur Reform der Abwasserabgabe veröffentlicht [KA]
Im Juli 2014 hat das Umweltbundesamt ein 538 Seiten umfassendes Gutachten „Reform der Abwasserabgabe: Optionen, Szenarien und Auswirkungen einer fortzuentwickelnden Regelung“ vorgelegt (UBA-Texte 55/2014). Das Gutachten analysiert möglic......
 
Bayern: 175 Millionen Euro für Kleinkläranlagen [KA]
Bayern hat in den letzten zehn Jahren die Modernisierung von Kleinkläranlagen mit rund 175 Mio. € gefördert. Dies gab das bayerische Umweltministerium im August bekannt. In Bayern wird das Abwasser von etwa drei Prozent der Bevölkerung dauerha......
 
Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen startet „Projekt Kanaldichtheit“ [KA]
Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen will Hausbesitzern den Einstieg in die Materie „Selbstüberwachung privater Abwasserleitungen“ erleichtern und sie mit dem nötigen Rüstzeug für eine Kontrolle und eventuelle Sanierung wappnen. D......
 
Fracking-Klage gegen das Land Hessen zurückgenommen [KA, KW]
Die BNK-Deutschland GmbH, ein Energieunternehmen, das sich auf die Ausbeutung unkonventioneller Kohlenwasserstoffvorkommen in Europa spezialisiert hat, hat eine Klage gegen das Land Hessen zurückgenommen. Damit ist nach den Worten von Landesumweltmi......
 
Wissenschaftscampus zur Phosphorforschung in Rostock gegründet [KA, KW]
Rostock hat nun offiziell einen neuen Wissenschaftscampus, der sich mit Phosphorforschung beschäftigt. Gegründet wurde der „Leibniz WissenschaftsCampus Rostock: Phosphorforschung“ am 20. August 2014 in Warnemünde durch das Landesminister......
 
19. Aug. 2014
BMI legt Entwurf für IT-Sicherheitsgesetz vor [KA, KW]
Das Bundesministerium des Innern hat am 19. August 2014 den Referentenentwurf eines IT-Sicherheitsgesetzes in die Ressortabstimmung innerhalb der Bundesregierung gegeben. Die Regierung betrachtet die Sicherheit der Informationstechnik als Grundlage ......
 
18. Aug. 2014
Emscherumbau wird aus ökologischer Sicht untersucht [KA, KW]
An vielen Stellen der Emscher und ihrer Nebenbäche ist aufgrund des Umbaus des Emschersystems und der Renaturierung des Flusses Leben ins Wasser zurückgekehrt. Verschiedene Arten von Schnecken, Insektenlarven und Flohkrebsen sind wieder zu finden un......
 
15. Aug. 2014
UN-Gewässer-Konvention tritt in Kraft [KA, KW]
Am 17. August 2014 tritt die UN-Gewässer-Konvention (UN Watercourses Convention) zur verbesserten Zusammenarbeit von Flussanrainern in Kraft. „Damit gilt erstmals weltweit ein rechtlicher Rahmen für die Zusammenarbeit an internationalen Gewäss......
 
13. Aug. 2014
Neue europäische Normen zur Wasseranalytik und Phosphorverwendung geplant [KA, KW]
„Die [Europäische] Kommission plant im Kontext der Wasserrahmenrichtlinie und damit eng zusammenhängender Rechtsvorschriften die Ausarbeitung von Normen, die Analysemethoden für Wasserschadstoffe und bestimmte biologische und mikrobiologische ......
 
12. Aug. 2014
Niedersachsen: Kabinett bringt Anpassung der Wasserentnahmegebühr auf den Weg [KA, KW]
Das Land Niedersachsen will zum 1. Januar 2015 die Wasserentnahmegebühr (WEG) erst­mals seit ihrer Einführung im Jahr 1992 anpassen. Lediglich für Wasserentnahmen zur Küh­lung ist Ende der 1990er-Jahre eine Erhöhung erfolgt. Dies soll bei der jetzt ......
 
Sachsen: Kommunen erhalten schneller Geld aus Hochwasserhilfefonds [KA, KW]
Kommunen und freie Träger öffentlicher Infrastruktur kommen jetzt noch schneller an ihr Geld aus dem Aufbauhilfefonds. Auszahlungen können unmittelbar nach der Bewilligung durch die Sächsische Aufbaubank (SAB) bzw. das Landesamt für Straßenbau und V......
 
11. Aug. 2014
ARA goes Art [KA]
Fotografien der besonderen Art zeigen die Welt der Frankfurter Kläranlagen aus ungewöhnlicher Perspektive. „Parallel World“ ist die Umschreibung der abstrakt verfremdeten Detailfotografien, die eine für Kläranlagen ungewöhnliche illustra......
 
Klaus Hagen Honorarprofessor an der Hochschule Hof [KA, KW]
Klaus Hagen (64), Leiter Geschäftsentwicklung bei Krüger WABAG/VWS Deutschland in Bayreuth, wurde im Mai 2014 zum Honorarprofessor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof ernannt. Klaus Hagen hat in Erlangen Chemie studiert und an der Un......
 
Bundestags-Büro für Technikfolgen-Abschätzung legt Bericht zur nachhaltigen Wasserwirtschaft vor [KA, KW]
Einen 164 Seiten umfassenden Bericht mit dem Titel „Herausforderungen einer nachhaltigen Wasserwirtschaft“ hat das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) vorgelegt (Bundestags-Drucksache 18/2085). Der Bericht g......
 
Hochwasserschutz in Niedersachsen – Antwort auf Große Anfrage der Opposition [KA, KW]
Wer sich für Hochwasserschutz in Niedersachsen, speziell die detaillierte Meinung der Landesregierung zu diesem Themenkomplex interessiert, dem sei die 49-seitige Antwort der Regierung auf eine Große Anfrage der oppositionellen CDU-Fraktion empfohle......
 
08. Aug. 2014
Mikroplastikuntersuchungen in Baden-Württemberg gestartet [KA, KW]
Baden-Württemberg untersucht seine Gewässer auf Verunreinigungen durch Mikroplastik. Den offiziellen Startschuss dafür gab Landesumweltminister Franz Untersteller (Grüne) am 7. August 2014 in Lauffen am Neckar. Für diese Untersuchungen wird das Mess......
 
07. Aug. 2014
Ulrich Dumont gestorben [KA, KW]
Am 24. Juli 2014 ist Dipl.-Ing. Ulrich Dumont nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Ulrich Dumont wurde 1949 geboren und wuchs in der Floecksmühle auf. Die durch Wasserkraft betriebene Getreidemühle prägte seine Kindheit und Jugend. Nach seinem......
 
01. Sep. 2014
Heinrich Freiherr von Lersner gestorben [KA, KW]
Der erste Präsident des Umweltbundesamtes (UBA), Dr. Heinrich Freiherr von Lersner, ist am 26. August 2014 im Alter von 84 Jahren in Berlin gestorben. Der in Stuttgart geborene von Lersner leitete das UBA 21 Jahre lang, von 1974 bis 1995. Der Jurist......
 
Nitritoxidierende Bakterien können auch Wasserstoff oxidieren [KA, KW]
Ein internationales Forscherteam unter der Leitung von Holger Daims, Mikrobiologe an der Universität Wien, hat gezeigt, dass nitritoxidierende Bakterien Wasserstoff als alternative Energiequelle nutzen können. Bislang wurde angenommen, dass nitritox......
 
Reform der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung: alle Standorte bleiben erhalten [KW]
Die Neuausrichtung der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) steht kurz vor dem Abschluss: Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat dem Deutschen Bundestag den 6. Bericht zur Neustrukturierung der WSV vorgelegt und sagte dazu: ......
 
29. Aug. 2014
Wasserkraftgroßaufträge für Voith aus dem Himalaya [KW]
Der Wasserkraftspezialist Voith Hydro hat zwei neue Aufträge zur Ausrüstung von Wasserkraftwerken im Himalaya erhalten. Voith liefert die vollständige elektromechanische Ausstattung für drei Maschineneinheiten im Wasserkraftwerk Rasuwaghadi in Nepal......
 
Bundesrat: Bund soll Beseitigung von Rüstungsaltlasten übernehmen [KA, KW]
Der Bundesrat will die Finanzierung der Beseitigung von Rüstungsaltlasten in der Bundesrepublik Deutschland neu regeln. Dazu hat er einen Gesetzentwurf (18/2411) vorgelegt. Damit will der Bundesrat den „bisher unbefriedigenden Zustand einer so......
 
28. Aug. 2014
Schweiz setzt weiter auf Wasserkraft [KW]
Die Schweiz setzt auch zukünftig auf Wasserkraft. In den nächsten Jahren will die Regierung rund 500 Mio. € (600 Mio. CHF) in 13 große Wasserkraftprojekte investieren. Bis zu 40 Prozent der Investitionskosten sollen mit diesen Fördergeldern fi......
 
Wasser Berlin: Förderung des Messeauftritts junger, innovativer Unternehmen. [KA, KW]
Wasser Berlin International – Fachmesse und Kongress für die Wasserwirtschaft – und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördern 2015 erneut den Messeauftritt junger, innovativer Unternehmen mit einem Gemeinschaftsstan......
 
27. Aug. 2014
Muelheim Water Award 2014 vergeben [KA, KW]
Der Wettbewerb zum Muelheim Water Award 2014 ist abgeschlossen. Die international besetzte Jury sprach sich diesmal für die Prämierung von zwei Projekten aus. Für das erste Projekt zeichnen Dr. Helena Alegre, LNEC – National Laboratory for Civ......
 
26. Aug. 2014
Sachsen erwartet längere Trockenphasen und Zunahme von Starkniederschlägen [KW]
Sachsen wird wärmer und grundsätzlich trockener. Dies gilt besonders für die erste Vegetationsperiode in den Monaten April bis Juni, hier besteht zukünftig ein erhöhtes Trockenheitsrisiko. Für die zweite Vegetationsperiode gehen Klimaforscher hingeg......
 
Honorarprofessur für DVGW-Hauptgeschäftsführer Gerald Linke [KA, KW]
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) hat Dr. Gerald Linke (50), Hauptgeschäftsführer des DVGW, zum Honorarprofessor ernannt. Linke, der bereits 2008 am Zentrums für Europäische Integrationsforschung in Bonn sowie am Institute of Petroleum Engineering d......
 
25. Aug. 2014
Emscher-Umbau als „UN-Dekadeprojekt“ ausgezeichnet [KA, KW]
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat den Umbau der Emscher als „UN-Dekadeprojekt“ ausgezeichnet. Im Rahmen ihrer Sommerreise, die sie am 22. August 2014 entlang der Emscher führte, übergab sie in Dinslaken die Urkunde an den Vors......
 
Wassertemperaturmanagement im Rhein [KW]
Die Bundesländer Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen haben Ende August das „Wärmemodell Rhein“ offiziell in Betrieb genommen. Von Basel bis Köln werden nun täglich die Wassertemperaturen im Rhein simuliert und Vorhersagen von b......
 
20. Aug. 2014
Wassermanagement im Oderbruch auf gutem Weg [KW]
Mit fast 15 Millionen Euro hat Brandenburgs Landesregierung in dieser Legislatur das Wassermanagement des Oderbruchs gefördert. Ein Teil der Gelder floss in die Umsetzung des Sonderprogramms Oderbruch und ein weiterer Teil in die Sanierung wasserbau......
 
Fracking-Klage gegen das Land Hessen zurückgenommen [KA, KW]
Die BNK-Deutschland GmbH, ein Energieunternehmen, das sich auf die Ausbeutung unkonventioneller Kohlenwasserstoffvorkommen in Europa spezialisiert hat, hat eine Klage gegen das Land Hessen zurückgenommen. Damit ist nach den Worten von Landesumweltmi......
 
Wissenschaftscampus zur Phosphorforschung in Rostock gegründet [KA, KW]
Rostock hat nun offiziell einen neuen Wissenschaftscampus, der sich mit Phosphorforschung beschäftigt. Gegründet wurde der „Leibniz WissenschaftsCampus Rostock: Phosphorforschung“ am 20. August 2014 in Warnemünde durch das Landesminister......
 
19. Aug. 2014
BMI legt Entwurf für IT-Sicherheitsgesetz vor [KA, KW]
Das Bundesministerium des Innern hat am 19. August 2014 den Referentenentwurf eines IT-Sicherheitsgesetzes in die Ressortabstimmung innerhalb der Bundesregierung gegeben. Die Regierung betrachtet die Sicherheit der Informationstechnik als Grundlage ......
 
18. Aug. 2014
Emscherumbau wird aus ökologischer Sicht untersucht [KA, KW]
An vielen Stellen der Emscher und ihrer Nebenbäche ist aufgrund des Umbaus des Emschersystems und der Renaturierung des Flusses Leben ins Wasser zurückgekehrt. Verschiedene Arten von Schnecken, Insektenlarven und Flohkrebsen sind wieder zu finden un......
 
15. Aug. 2014
UN-Gewässer-Konvention tritt in Kraft [KA, KW]
Am 17. August 2014 tritt die UN-Gewässer-Konvention (UN Watercourses Convention) zur verbesserten Zusammenarbeit von Flussanrainern in Kraft. „Damit gilt erstmals weltweit ein rechtlicher Rahmen für die Zusammenarbeit an internationalen Gewäss......
 
13. Aug. 2014
Neue europäische Normen zur Wasseranalytik und Phosphorverwendung geplant [KA, KW]
„Die [Europäische] Kommission plant im Kontext der Wasserrahmenrichtlinie und damit eng zusammenhängender Rechtsvorschriften die Ausarbeitung von Normen, die Analysemethoden für Wasserschadstoffe und bestimmte biologische und mikrobiologische ......
 
12. Aug. 2014
Niedersachsen: Kabinett bringt Anpassung der Wasserentnahmegebühr auf den Weg [KA, KW]
Das Land Niedersachsen will zum 1. Januar 2015 die Wasserentnahmegebühr (WEG) erst­mals seit ihrer Einführung im Jahr 1992 anpassen. Lediglich für Wasserentnahmen zur Küh­lung ist Ende der 1990er-Jahre eine Erhöhung erfolgt. Dies soll bei der jetzt ......
 
Sachsen: Kommunen erhalten schneller Geld aus Hochwasserhilfefonds [KA, KW]
Kommunen und freie Träger öffentlicher Infrastruktur kommen jetzt noch schneller an ihr Geld aus dem Aufbauhilfefonds. Auszahlungen können unmittelbar nach der Bewilligung durch die Sächsische Aufbaubank (SAB) bzw. das Landesamt für Straßenbau und V......
 
Klaus Hagen Honorarprofessor an der Hochschule Hof [KA, KW]
Klaus Hagen (64), Leiter Geschäftsentwicklung bei Krüger WABAG/VWS Deutschland in Bayreuth, wurde im Mai 2014 zum Honorarprofessor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof ernannt. Klaus Hagen hat in Erlangen Chemie studiert und an der Un......
 
Bundestags-Büro für Technikfolgen-Abschätzung legt Bericht zur nachhaltigen Wasserwirtschaft vor [KA, KW]
Einen 164 Seiten umfassenden Bericht mit dem Titel „Herausforderungen einer nachhaltigen Wasserwirtschaft“ hat das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) vorgelegt (Bundestags-Drucksache 18/2085). Der Bericht g......
 
Hochwasserschutz in Niedersachsen – Antwort auf Große Anfrage der Opposition [KA, KW]
Wer sich für Hochwasserschutz in Niedersachsen, speziell die detaillierte Meinung der Landesregierung zu diesem Themenkomplex interessiert, dem sei die 49-seitige Antwort der Regierung auf eine Große Anfrage der oppositionellen CDU-Fraktion empfohle......
 
08. Aug. 2014
Mikroplastikuntersuchungen in Baden-Württemberg gestartet [KA, KW]
Baden-Württemberg untersucht seine Gewässer auf Verunreinigungen durch Mikroplastik. Den offiziellen Startschuss dafür gab Landesumweltminister Franz Untersteller (Grüne) am 7. August 2014 in Lauffen am Neckar. Für diese Untersuchungen wird das Mess......
 
28. Aug. 2014
Aufruf zur Stellungnahme. Risiken an Badestellen und Freizeit-gewässern aus gewässerhygienischer Sicht. Entwurf Merkblatt DWA-M 624 [DWA]
Das Baden in Gewässern, die nicht offiziell als Badestelle ausgewiesen sind, birgt Gesundheitsrisiken, da Flüsse oder Seen mit Krankheitserregern belastet sein können. Inoffizielle Badeplätze werden nicht auf hygienisch relevante Verschmutzungen u......
 
Kennenlernen – ausprobieren - vergleichen. DWA-Praxistage bieten Fortbildung „zum Anfassen“  [DWA]
“Theorie trifft Praxis” - in knappe Worte gefasst ist dies der Leitsatz, unter den die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) eine neue Veranstaltungsreihe gestellt hat, die im Oktober 2014 beginnt. D......
 
Neuerscheinung. Explosionsschutz für abwassertechnische Anlagen. Merkblatt DWA-M 217 [DWA]
Für eine rechtssichere und fachlich angemessene Umsetzung gesetzlicher Vorgaben zum Explosionsschutz in abwassertechnischen Anlagen hat die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) ein Merkblatt veröffentlicht. DWA......
 
Neuerscheinung. Synthetische polymere Flockungsmittel zur Klärschlammkonditionierung. Merkblatt DWA-M 350  [DWA]
Die Konditionierung von Klärschlamm mit Hilfe synthetischer polymerer Flockungsmittel ist auf kommunalen und industriellen Kläranlagen weit verbreitet. Die Qualität der maschinellen Eindickung und Entwässerung wird jedoch beeinträchtigt, wenn Poly......
 
Neuerscheinung. Messdatenmanagementsysteme (MDMS) in Entwässerungssystemen. Merkblatt DWA-M 151 [DWA]
Grundlage für Planung, Betrieb und Selbstüberwachung entwässerungstechnischer Anlagen sind Messdaten. Nutzbar werden diese Informationen aber erst, wenn sie zeitnah geprüft, gegebenenfalls korrigiert, nachvollziehbar archiviert und in einen Bedeutu......
 
Neuerscheinung. Prozessmesstechnik auf Kläranlagen – Teil 7: Messeinrichtungen zur Bestimmung der Trübung. Merkblatt DWA-M 256-7  [DWA]
In der Merkblattreihe „Prozessmesstechnik auf Kläranlagen“ hat die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) einen neuen Teil 7 über Messeinrichtungen zur Bestimmung der Trübung herausgegeben. In dem Me......
 
Neuerscheinung. Prozessmesstechnik auf Kläranlagen - Teil 5: Messeinrichtungen zur Bestimmung des Trockensubstanzgehaltes. Merkblatt DWA-M 256-5 [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat den überarbeiteten Teil 5 der Merkblattreihe „Prozessmesstechnik auf Kläranlagen“ vorgelegt. In dem Merkblatt werden die technischen Anforderungen an die......
 
Neuerscheinung. Ausschreibung von Kanalreinigungsleistungen mit dem Hochdruckspülverfahren. Merkblatt DWA-M 197 [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat das Merkblatt ATV/DVWK-M 197 überarbeitet und unter neuer Bezeichnung herausgegeben. DWA-M 197 befasst sich mit der Ausschreibung von Kanalreinigungsleistungen mit ......
 
Aufruf zur Stellungnahme. Betriebsaufwand für die Kanalisation – Betriebsaufgaben und Häufigkeiten. Entwurf Arbeitsblatt DWA-A 147 [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat mit dem Entwurf des Arbeitsblatt DWA-A 147 eine Publikation veröffentlicht, die für den Betrieb und die Instandhaltung von Kanalnetzen erforderliche Betriebsaufgabe......
 
10. Jul. 2014
Risiken abschätzen, Störungen erkennen. DWA schult Landwirte für den Betrieb von Biogasanlagen  [DWA]
Die Vergärung organischer Abfälle zählt zu den wichtigsten Techniken für die Erzeugung von Wärme und Strom aus erneuerbaren Energien. Beim Betrieb von Biogasanlagen entstehen wassergefährdende Stoffe und brennbare Gase. Störungen, aber auch eine fal......
 
Wandel erfordert Weichenstellungen. DWA-Fachbuch skizziert technische und ökonomische Modelle für die Zukunft der Abwasserwirtschaft [DWA]
Sinkende Bevölkerungszahlen und oftmals damit einhergehend sinkende Siedlungsdichten stellen die Wasserwirtschaft vor neue Herausforderungen. Unter dem Titel „Demografischer Wandel. Zukunftsfähige Abwasserkonzepte“ hat die Deutsche Verei......
 
Theoretisch gebildet, fachlich versiert. DWA bietet Zertifikat für Kanalreiniger  [DWA]
Abwasserleitungen können verstopfen und Überschwemmungen auslösen, wenn sie nicht regelmäßig gereinigt werden. Hierfür sind jedoch Fachkenntnisse nötig. Um das erforderliche Wissen und Handwerkszeug für diese Tätigkeit einzuüben, hat die Deutsche Ve......
 
Fortbildung sichert Qualität. Ki-Pass der DWA weist Sachkunde von Kanalinspekteuren nach [DWA]
Seit zweieinhalb Jahren stellt die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) Kanalinspekteuren den sogenannten Ki-Pass aus, wenn sie sich in ihrem Berufsfeld fortgebildet haben. Der Ki-Pass weist nach, dass der Passi......
 
Aufruf zur Mitarbeit. Ökologische Durchgängigkeit von Fließgewässern [DWA]
Um ein besseres Verständnis über die ökologische Durchgängigkeit von Fließgewässern zu vermitteln und entsprechende Handreichungen zu erarbeiten, richtet die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) einen neuen Facha......
 
Stauanlagen im Fokus der DWA. Themenband stellt Strategien zur Anpassung an Klimaänderungen vor [DWA]
„Anpassungsstrategien für Stauanlagen an den Klimawandel“ heißt ein neuer Themenband, den die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik e. V. (DGGT......
 
Neuerscheinung. Biologische Stabilisierung von Klärschlamm. Merkblatt DWA-M 368 [DWA]
Zur Stabilisierung von Klärschlämmen haben sich biologischen Verfahren weltweit als die am meisten verbreitete Prozessart durchgesetzt. Sie werden seit Jahrzehnten nach empirischen Ansätzen bemessen und betrieben. Der technische Fortschritt und ......
 
Neuerscheinung. Grundsätze für die Planung und Implementierung Neuartiger Sanitärsysteme (NASS). Arbeitsblatt DWA-A 272 [DWA]
Die Auswirkungen des demografischen Wandels auf leitungsgebundene Infrastrukturen, durch den Klimawandel bedingte Veränderungen im Niederschlagsregime oder die Forderung nach Verbesserung der Ressourceneffizienz stellen die Siedlungswasserwirts......
 
Neuerscheinung. Prozessmesstechnik auf Kläranlagen – Teil 6: Messeinrichtungen zur Bestimmung des Füll- und Grenzstandes. Merkblatt DWA-M 256-6 [DWA]
Zuverlässige Messwerte sind eine wichtige Voraussetzung für einen optimierten Betrieb von Kläranlagen, der sich an Emissionsgrenzwerten und Qualitätsvorgaben orientiert. Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA......
 
Neuerscheinung. Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden – Teil 3: Vor Ort härtende Schlauchliner. Arbeitsblatt DWA-A 143-3 [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat eine aktualisierte Fassung des Merkblatts DWA-M 143-3 zur Renovierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden veröffentlicht. Das Merkblatt beschreibt den E......
 
Neuerscheinung. Fischaufstiegsanlagen und fischpassierbare Bauwerke – Gestaltung, Bemessung, Qualitätssicherung. Merkblatt DWA-M 509 [DWA]
Flüsse müssen für aquatische Organismen passierbar sein, denn nur so ist ein guter ökologischer Zustand von Fließgewässern und damit das Ziel der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie zu erreichen. Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwas......
 
17. Jun. 2014
Klärschlamm und Bioabfall. DWA-Veranstaltung beleuchtet Entsorgungskonzepte und –strategien [DWA]
Die „Stoffliche Verwertung von Klärschlämmen und Bioabfällen“ ist Gegenstand eines Seminars, das die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) am 28. und 29. Oktober 2014 in Magdeburg anbietet. Die Auswir......
 
Wasserwirtschaft und Energie. DWA-Tagung zum Umgang der Branche mit der Energiewende [DWA]
Unter der Überschrift „Energiewende – Gestaltungsanspruch und Betriebsalltag“ finden am 10. und 11. September 2014 in Bremen die DWA-Energietage statt. Die zweitägige Veranstaltung der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, ......
 
27. Mai. 2014
Optimierung des Hochwasserschutzes. DWA legt neuen Themenband „Flutpolder“ vor [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat einen neuen Themenband zum Hochwasserschutz veröffentlicht. „Flutpolder“ beschreibt, wie die zum Rückhalt von Flutwellen dienenden Speicherbecken beschaff......
 
Aufruf zur Stellungnahme. Richtlinien für die Anlage und Dimensionierung Ländlicher Wege (RLW). Entwurf Arbeitsblatt DWA-A 904 [DWA]
Eine funktionsfähige ländliche Wegeinfrastruktur bildet die Basis für eine ökonomisch zukunftsfähige Landbewirtschaftung. Um dem Strukturwandel in Form veränderter Betriebsgrößen oder von Spezialisierungen und den damit verbundenen Ansprüchen der ......
 
Aufruf zur Mitarbeit. DWA rückt Buhnen in den Fokus [DWA]
Fachleute aus Kommunen, Behörden, Verbänden und sonstige Interessierte haben die Möglichkeit, in der Arbeitsgruppe „Buhnen“ der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) an der Erstellung eines neuen Merk......