Headergrafik - GFA Logo
 
STELLENANZEIGEN
VERANSTALTUNGEN
 
   
17. Sep. 2014
Botschaftertag von Wasser Berlin International [KA, KW]
Zum ersten Mal lud das Projektteam der Wasser Berlin International, flankiert von den Berliner Wasserbetrieben, am 16. September 2014 zum Botschaftertag auf das Messegelände, in das Klärwerk Ruhleben und den International Club Berlin. 50 Diplomaten ......
 
Ruhrgütebericht: Anspruchsvolle Fischarten kehren in die Ruhr zurück [KA, KW]
Die Wasserqualität der Ruhr hat sich in den letzten Jahren so verbessert, dass auch anspruchsvolle Fischarten in den Fluss zurückkehren. Diese erfreuliche Entwicklung betonte Prof. Harro Bode, Vorstandsvorsitzender des Ruhrverbandes, Mitte September......
 
Zürich: Erste Spurenstoffelimination der Schweiz in Betrieb [KA, KW]
Die Schweiz hat weitreichende Pläne bezüglich der Elimination von Spurenstoffen bei der Abwasserbehandlung in kommunalen Kläranlagen, 100 bis 120 Kläranlagen des Landes sollen um eine vierte Reinigungsstufe erweitert werden. In Zürich wurden die Plä......
 
Aufruf zur Mitarbeit. Cybersicherheit in der Wasserwirtschaft [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) ruft interessierte Fachleute auf, in der Arbeitsgruppe „Cybersicherheit“ mitzuarbeiten, die im Fachausschuss WI-5 „Managementsysteme/Technisches Sicherhe......
 
Grundlagen für den Hochwasserschutz. DWA-Deichtage informieren über Konzepte, Bauweisen und Betrieb [DWA]
Deiche an Fließgewässern schützen vor Überflutungen, sofern sie einwandfrei gebaut, richtig bemessen und regelmäßig kontrolliert werden. Um für Planung, Bau und Unterhaltung von Deichen zuständige Wasserbauingenieure und Geotechniker auf dem neues......
 
Hochwasser kennt keine Grenzen! DWA-Hochwassertage stellen sich Zukunftsanforderungen  [DWA]
Zum sechsten Mal befassen sich am 4. und 5. Dezember 2014 Hochwasserexperten mit Strategien zur Bewältigung von Starkregen und Überschwemmungen. Die Hochwassertage der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA), di......
 
Kanalexperten immer up-to-date. DWA-Inspektions- und Sanierungstage aus der Praxis für die Praxis [DWA]
Neue Strategien, neue Standards und neue Entwicklungen bei der Inspektion und Sanierung von Entwässerungssystemen bilden den inhaltlichen Kern der zweiten Inspektions- und Sanierungstage (IST), die die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Ab......
 
16. Sep. 2014
Schweiz präsentiert ISO-Norm zum Wasser-Fußbadruck [KA, KW]
Die Schweiz hat eine ISO-Norm für den Wasser-Fußbadruck entwickelt. Mit der Norm soll sich die Wassernutzung weltweit nach einheitlichen Kriterien erheben lassen. Die neue Norm soll dazu beitragen, die Auswirkungen der Wassernutzung zu erkennen und ......
 
15. Sep. 2014
Rheinland-Pfalz: LAWA soll sich mit Mikroplastik in Wasser befassen [KA, KW]
Rheinland-Pfalz will darauf hinwirken, dass in der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser das Thema „Mikroplastik“ koordiniert und gezielt behandelt wird. Das erklärte Landesumweltministerin Ulrike Höfken am 15. September 2014 bei den 12......
 
Umweltschutz wichtiges Thema für EU-Bürger [KA, KW]
Umweltschutz stellt für die Bürger der EU nach wie vor ein äußerst wichtiges Thema dar. Für 95 Prozent der EU-Bürger ist der Umweltschutz persönlich wichtig, dies zeigt die aktuelle Eurobarometer-Umfrage der EU-Kommission. Die Bürger stufen Umweltsc......
 
12. Sep. 2014
Preis der Umweltallianz Sachsen-Anhalt für Industriekläranlage und Wäscherei [KA]
Das Unternehmen Leuna-Harze GmbH aus Leuna erhielt für ihre Abwasserreinigungsanlage einen der beiden mit je 10 000 Euro dotierten Hauptpreise der Umweltallianz Sachsen-Anhalt. Der mit 5000 Euro dotierte Sonderpreis ging an die Wäscherei Edelweiß Or......
 
Wasserpreise in Stuttgart sollen um ein Drittel sinken [KA, KW]
Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG hat am 4. September 2014 eine Preissenkungsverfügung der Landeskartellbehörde für die Wasserpreise in Stuttgart erhalten. Demnach soll die EnBW die Preise für Trinkwasser um rund ein Drittel senken. Die Verfügun......
 
11. Sep. 2014
Wasserdienstleistungen: Europäischer Gerichtshof weist Klage gegen Deutschland ab [KA, KW]
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 11. September 2014 die Vertragsverletzungsklage gegen die Bundesrepublik Deutschland in Sachen Kostendeckung von Wasserdienstleistungen nach der Wasserrahmenrichtlinie als unbegründet abgewiesen (Az. C-525/1......
 
Berliner Wasserbetriebe senken Abwassertarife [KA]
Nachdem Anfang 2014 bereits der Trinkwasserpreis in Berlin um 15 Prozent gesenkt worden ist, wird nun auch die Abwasserentsorgung in der Hauptstadt deutlich günstiger. Der Aufsichtsrat der Berliner Wasserbetriebe (BWB) hat am 11. September 2014 eine......
 
Bundesregierung erarbeitet „Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz“ [KA, KW]
Die Bundesregierung will noch in diesem Jahr einen „Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz“ (NAPE) erarbeiten. Darin solle es unter anderem um die Aufstockung und Verstetigung des CO2-Gebäudesanierungsprogramms gehen sowie um die Förder......
 
Daimler und Benz Stiftung schreibt Stipendien für Postdoktoranden und Juniorprofessoren aus [KA, KW]
Erneut zwölf Stipendien werden von der Daimler und Benz Stiftung mit Unterstützung der Reinhard Frank-Stiftung für das Jahr 2015 ausgeschrieben. Das Stipendienprogramm der Stiftung richtet sich an junge promovierte Wissenschaftler in der Frühphase i......
 
10. Sep. 2014
Manfred Schütze zum Vorsitzenden des Joint Committee on Urban Drainage gewählt [KA, KW]
Auf der diesjährigen 13th International Conference on Urban Drainage, die vom 7. bis 11. September 2014 in Sarawak (Malaysia) stattfand, wurde Dr. Manfred Schütze, Wissenschaftler am Forschungsinstitut ifak Magdeburg, zum Vorsitzenden des Joint Comm......
 
Mikroplastik in Binnengewässern [KW]
Kunststoffpartikel in den Weltmeeren ist ein ständiges Thema in den Medien. Aber wie sieht es in den deutschen Binnengewässern aus? Sascha Klein, Doktorand der Hochschule Fresenius in Idstein, untersucht die Belastung von Flüssen durch Kunststoffe u......
 
09. Sep. 2014
Änderung der Abwasserverordnung [KA]
Die Abwasserverordnung wurde zum 6. September 2014 geändert (Bundesgesetzblatt I, Nr. 42 vom 5. September 2014, S. 1474–1487). Neu ist unter anderem im Anhang 1 die Anforderung, dass kommunale Abwasseranlagen so errichtet, betrieben und benutz......
 
Katalog vorsorgender Leistungen der Wasserversorger für den Gewässer- und Gesundheitsschutz [KW]
Vorsorgende Leistungen der Wasserwirtschaft – ökologisch notwendig, volkswirtschaftlich sinnvoll. Mit diesen Worten könnte man den neuen „Katalog vorsorgender Leistungen der Wasserversorger für den Gewässer- und Gesundheitsschutz“ ......
 
Blick zurück und nach vorn: die EG-WRRL. DWA-Workshop Flussgebietsmanagement zur Zukunft der Gewässer [DWA]
Wie geht es mit der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (EG-WRRL) weiter? Welche Schlussfolgerungen lassen sich aus dem Ende des Jahres ablaufenden ersten Bewirtschaftungszyklus der Richtlinie ziehen? Wo liegen die künftigen Herausforderungen der ......
 
KanalrattenShooter – App vermittelt Grundlagen der Siedlungswasserwirtschaft [KA]
Spielbasiertes Lernen der Grundlagen der Siedlungswasserwirtschaft mithilfe von Smartphones und Tablets ermöglicht die am Bauhaus-Institut für zukunftsweisende Infrastruktursysteme (b.is) der Bauhaus-Universität Weimar entwickelte App „Kanalra......
 
08. Sep. 2014
Willy-Hager-Preis 2014 ausgeschrieben [KA]
Im Namen und Auftrag der Willy-Hager-Stiftung mit Sitz in Stuttgart schreiben die DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e. V. und die Wasserchemische Gesellschaft, eine Fachgruppe in der Gesellschaft Deutscher Chemiker e. V. ......
 
05. Sep. 2014
„Urin-Separationskampagne“ am Gelsenkirchener Marienhospital [KA, KW]
Eine „Urin-Separationskampagne“ führt die Emschergenossenschaft gemeinsam mit dem Marienhospital in Gelsenkirchen durch. Ziel des Vorhabens, das im Rahmen des EU-Forschungsprojekts „noPILLS“ läuft: Patienten der Radiologie so......
 
Unna ist Pilotstadt der Lipperegion bei europäischem Kooperationsprojekt zu Starkregen [KA, KW]
Hamm, Münster oder Dortmund – diese Städte der Lipperegion stehen beispielhaft für die heftigen Starkregenereignisse in diesem Sommer. Gemeinsam machen sich jetzt der Lippeverband und die Stadt Unna „Stark gegen die Folgen von Starkregen......
 
17. Sep. 2014
Botschaftertag von Wasser Berlin International [KA, KW]
Zum ersten Mal lud das Projektteam der Wasser Berlin International, flankiert von den Berliner Wasserbetrieben, am 16. September 2014 zum Botschaftertag auf das Messegelände, in das Klärwerk Ruhleben und den International Club Berlin. 50 Diplomaten ......
 
Ruhrgütebericht: Anspruchsvolle Fischarten kehren in die Ruhr zurück [KA, KW]
Die Wasserqualität der Ruhr hat sich in den letzten Jahren so verbessert, dass auch anspruchsvolle Fischarten in den Fluss zurückkehren. Diese erfreuliche Entwicklung betonte Prof. Harro Bode, Vorstandsvorsitzender des Ruhrverbandes, Mitte September......
 
Zürich: Erste Spurenstoffelimination der Schweiz in Betrieb [KA, KW]
Die Schweiz hat weitreichende Pläne bezüglich der Elimination von Spurenstoffen bei der Abwasserbehandlung in kommunalen Kläranlagen, 100 bis 120 Kläranlagen des Landes sollen um eine vierte Reinigungsstufe erweitert werden. In Zürich wurden die Plä......
 
16. Sep. 2014
Schweiz präsentiert ISO-Norm zum Wasser-Fußbadruck [KA, KW]
Die Schweiz hat eine ISO-Norm für den Wasser-Fußbadruck entwickelt. Mit der Norm soll sich die Wassernutzung weltweit nach einheitlichen Kriterien erheben lassen. Die neue Norm soll dazu beitragen, die Auswirkungen der Wassernutzung zu erkennen und ......
 
15. Sep. 2014
Rheinland-Pfalz: LAWA soll sich mit Mikroplastik in Wasser befassen [KA, KW]
Rheinland-Pfalz will darauf hinwirken, dass in der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser das Thema „Mikroplastik“ koordiniert und gezielt behandelt wird. Das erklärte Landesumweltministerin Ulrike Höfken am 15. September 2014 bei den 12......
 
Umweltschutz wichtiges Thema für EU-Bürger [KA, KW]
Umweltschutz stellt für die Bürger der EU nach wie vor ein äußerst wichtiges Thema dar. Für 95 Prozent der EU-Bürger ist der Umweltschutz persönlich wichtig, dies zeigt die aktuelle Eurobarometer-Umfrage der EU-Kommission. Die Bürger stufen Umweltsc......
 
12. Sep. 2014
Preis der Umweltallianz Sachsen-Anhalt für Industriekläranlage und Wäscherei [KA]
Das Unternehmen Leuna-Harze GmbH aus Leuna erhielt für ihre Abwasserreinigungsanlage einen der beiden mit je 10 000 Euro dotierten Hauptpreise der Umweltallianz Sachsen-Anhalt. Der mit 5000 Euro dotierte Sonderpreis ging an die Wäscherei Edelweiß Or......
 
Wasserpreise in Stuttgart sollen um ein Drittel sinken [KA, KW]
Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG hat am 4. September 2014 eine Preissenkungsverfügung der Landeskartellbehörde für die Wasserpreise in Stuttgart erhalten. Demnach soll die EnBW die Preise für Trinkwasser um rund ein Drittel senken. Die Verfügun......
 
11. Sep. 2014
Wasserdienstleistungen: Europäischer Gerichtshof weist Klage gegen Deutschland ab [KA, KW]
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 11. September 2014 die Vertragsverletzungsklage gegen die Bundesrepublik Deutschland in Sachen Kostendeckung von Wasserdienstleistungen nach der Wasserrahmenrichtlinie als unbegründet abgewiesen (Az. C-525/1......
 
Berliner Wasserbetriebe senken Abwassertarife [KA]
Nachdem Anfang 2014 bereits der Trinkwasserpreis in Berlin um 15 Prozent gesenkt worden ist, wird nun auch die Abwasserentsorgung in der Hauptstadt deutlich günstiger. Der Aufsichtsrat der Berliner Wasserbetriebe (BWB) hat am 11. September 2014 eine......
 
Bundesregierung erarbeitet „Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz“ [KA, KW]
Die Bundesregierung will noch in diesem Jahr einen „Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz“ (NAPE) erarbeiten. Darin solle es unter anderem um die Aufstockung und Verstetigung des CO2-Gebäudesanierungsprogramms gehen sowie um die Förder......
 
Daimler und Benz Stiftung schreibt Stipendien für Postdoktoranden und Juniorprofessoren aus [KA, KW]
Erneut zwölf Stipendien werden von der Daimler und Benz Stiftung mit Unterstützung der Reinhard Frank-Stiftung für das Jahr 2015 ausgeschrieben. Das Stipendienprogramm der Stiftung richtet sich an junge promovierte Wissenschaftler in der Frühphase i......
 
10. Sep. 2014
Manfred Schütze zum Vorsitzenden des Joint Committee on Urban Drainage gewählt [KA, KW]
Auf der diesjährigen 13th International Conference on Urban Drainage, die vom 7. bis 11. September 2014 in Sarawak (Malaysia) stattfand, wurde Dr. Manfred Schütze, Wissenschaftler am Forschungsinstitut ifak Magdeburg, zum Vorsitzenden des Joint Comm......
 
09. Sep. 2014
Änderung der Abwasserverordnung [KA]
Die Abwasserverordnung wurde zum 6. September 2014 geändert (Bundesgesetzblatt I, Nr. 42 vom 5. September 2014, S. 1474–1487). Neu ist unter anderem im Anhang 1 die Anforderung, dass kommunale Abwasseranlagen so errichtet, betrieben und benutz......
 
KanalrattenShooter – App vermittelt Grundlagen der Siedlungswasserwirtschaft [KA]
Spielbasiertes Lernen der Grundlagen der Siedlungswasserwirtschaft mithilfe von Smartphones und Tablets ermöglicht die am Bauhaus-Institut für zukunftsweisende Infrastruktursysteme (b.is) der Bauhaus-Universität Weimar entwickelte App „Kanalra......
 
08. Sep. 2014
Willy-Hager-Preis 2014 ausgeschrieben [KA]
Im Namen und Auftrag der Willy-Hager-Stiftung mit Sitz in Stuttgart schreiben die DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e. V. und die Wasserchemische Gesellschaft, eine Fachgruppe in der Gesellschaft Deutscher Chemiker e. V. ......
 
05. Sep. 2014
„Urin-Separationskampagne“ am Gelsenkirchener Marienhospital [KA, KW]
Eine „Urin-Separationskampagne“ führt die Emschergenossenschaft gemeinsam mit dem Marienhospital in Gelsenkirchen durch. Ziel des Vorhabens, das im Rahmen des EU-Forschungsprojekts „noPILLS“ läuft: Patienten der Radiologie so......
 
Unna ist Pilotstadt der Lipperegion bei europäischem Kooperationsprojekt zu Starkregen [KA, KW]
Hamm, Münster oder Dortmund – diese Städte der Lipperegion stehen beispielhaft für die heftigen Starkregenereignisse in diesem Sommer. Gemeinsam machen sich jetzt der Lippeverband und die Stadt Unna „Stark gegen die Folgen von Starkregen......
 
Anerkennung für vorsorgende Leistungen der Wasserversorger [KA, KW]
Einen „Katalog vorsorgender Leistungen der Wasserversorger für den Gewässer- und Gesundheitsschutz“ haben die Bundesministerin für Umwelt und Gesundheit veröffentlicht. Ziel ist es, mit dem Leistungskatalog die Grundlage für eine breite ......
 
Klaus Rosenzweig gestorben [KA, KW]
Prof. Dr. Klaus Rosenzweig ist gestorben. Er erlag am 1. August 2014 nur wenige Wochen vor seinem 75. Geburtstag einer längeren Erkrankung. Der Verwaltungsjurist und Rechtsanwalt Klaus Rosenzweig war besonders im Hauptausschuss Recht engagiert, wo e......
 
01. Sep. 2014
Heinrich Freiherr von Lersner gestorben [KA, KW]
Der erste Präsident des Umweltbundesamtes (UBA), Dr. Heinrich Freiherr von Lersner, ist am 26. August 2014 im Alter von 84 Jahren in Berlin gestorben. Der in Stuttgart geborene von Lersner leitete das UBA 21 Jahre lang, von 1974 bis 1995. Der Jurist......
 
Nitritoxidierende Bakterien können auch Wasserstoff oxidieren [KA, KW]
Ein internationales Forscherteam unter der Leitung von Holger Daims, Mikrobiologe an der Universität Wien, hat gezeigt, dass nitritoxidierende Bakterien Wasserstoff als alternative Energiequelle nutzen können. Bislang wurde angenommen, dass nitritox......
 
Bundesrat: Bund soll Beseitigung von Rüstungsaltlasten übernehmen [KA, KW]
Der Bundesrat will die Finanzierung der Beseitigung von Rüstungsaltlasten in der Bundesrepublik Deutschland neu regeln. Dazu hat er einen Gesetzentwurf (18/2411) vorgelegt. Damit will der Bundesrat den „bisher unbefriedigenden Zustand einer so......
 
Alles über Abfall – neuer UBA-Kartendienst [KA]
Deutschland ist ein bedeutendes Importland für Abfall. Ein Grund: Die deutsche Abfalltechnik ist auf einem hohen Niveau, für manche Stoffe gibt es hier die besten Entsorgungsverfahren. Aber auch die geringere Auslastung einzelner Abfallverbrennungsa......
 
Wasser Berlin: Förderung des Messeauftritts junger, innovativer Unternehmen. [KA, KW]
Wasser Berlin International – Fachmesse und Kongress für die Wasserwirtschaft – und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördern 2015 erneut den Messeauftritt junger, innovativer Unternehmen mit einem Gemeinschaftsstan......
 
17. Sep. 2014
Botschaftertag von Wasser Berlin International [KA, KW]
Zum ersten Mal lud das Projektteam der Wasser Berlin International, flankiert von den Berliner Wasserbetrieben, am 16. September 2014 zum Botschaftertag auf das Messegelände, in das Klärwerk Ruhleben und den International Club Berlin. 50 Diplomaten ......
 
Ruhrgütebericht: Anspruchsvolle Fischarten kehren in die Ruhr zurück [KA, KW]
Die Wasserqualität der Ruhr hat sich in den letzten Jahren so verbessert, dass auch anspruchsvolle Fischarten in den Fluss zurückkehren. Diese erfreuliche Entwicklung betonte Prof. Harro Bode, Vorstandsvorsitzender des Ruhrverbandes, Mitte September......
 
Zürich: Erste Spurenstoffelimination der Schweiz in Betrieb [KA, KW]
Die Schweiz hat weitreichende Pläne bezüglich der Elimination von Spurenstoffen bei der Abwasserbehandlung in kommunalen Kläranlagen, 100 bis 120 Kläranlagen des Landes sollen um eine vierte Reinigungsstufe erweitert werden. In Zürich wurden die Plä......
 
16. Sep. 2014
Schweiz präsentiert ISO-Norm zum Wasser-Fußbadruck [KA, KW]
Die Schweiz hat eine ISO-Norm für den Wasser-Fußbadruck entwickelt. Mit der Norm soll sich die Wassernutzung weltweit nach einheitlichen Kriterien erheben lassen. Die neue Norm soll dazu beitragen, die Auswirkungen der Wassernutzung zu erkennen und ......
 
15. Sep. 2014
Rheinland-Pfalz: LAWA soll sich mit Mikroplastik in Wasser befassen [KA, KW]
Rheinland-Pfalz will darauf hinwirken, dass in der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser das Thema „Mikroplastik“ koordiniert und gezielt behandelt wird. Das erklärte Landesumweltministerin Ulrike Höfken am 15. September 2014 bei den 12......
 
Umweltschutz wichtiges Thema für EU-Bürger [KA, KW]
Umweltschutz stellt für die Bürger der EU nach wie vor ein äußerst wichtiges Thema dar. Für 95 Prozent der EU-Bürger ist der Umweltschutz persönlich wichtig, dies zeigt die aktuelle Eurobarometer-Umfrage der EU-Kommission. Die Bürger stufen Umweltsc......
 
Wasserpreise in Stuttgart sollen um ein Drittel sinken [KA, KW]
Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG hat am 4. September 2014 eine Preissenkungsverfügung der Landeskartellbehörde für die Wasserpreise in Stuttgart erhalten. Demnach soll die EnBW die Preise für Trinkwasser um rund ein Drittel senken. Die Verfügun......
 
11. Sep. 2014
Wasserdienstleistungen: Europäischer Gerichtshof weist Klage gegen Deutschland ab [KA, KW]
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 11. September 2014 die Vertragsverletzungsklage gegen die Bundesrepublik Deutschland in Sachen Kostendeckung von Wasserdienstleistungen nach der Wasserrahmenrichtlinie als unbegründet abgewiesen (Az. C-525/1......
 
Bundesregierung erarbeitet „Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz“ [KA, KW]
Die Bundesregierung will noch in diesem Jahr einen „Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz“ (NAPE) erarbeiten. Darin solle es unter anderem um die Aufstockung und Verstetigung des CO2-Gebäudesanierungsprogramms gehen sowie um die Förder......
 
Daimler und Benz Stiftung schreibt Stipendien für Postdoktoranden und Juniorprofessoren aus [KA, KW]
Erneut zwölf Stipendien werden von der Daimler und Benz Stiftung mit Unterstützung der Reinhard Frank-Stiftung für das Jahr 2015 ausgeschrieben. Das Stipendienprogramm der Stiftung richtet sich an junge promovierte Wissenschaftler in der Frühphase i......
 
10. Sep. 2014
Manfred Schütze zum Vorsitzenden des Joint Committee on Urban Drainage gewählt [KA, KW]
Auf der diesjährigen 13th International Conference on Urban Drainage, die vom 7. bis 11. September 2014 in Sarawak (Malaysia) stattfand, wurde Dr. Manfred Schütze, Wissenschaftler am Forschungsinstitut ifak Magdeburg, zum Vorsitzenden des Joint Comm......
 
Mikroplastik in Binnengewässern [KW]
Kunststoffpartikel in den Weltmeeren ist ein ständiges Thema in den Medien. Aber wie sieht es in den deutschen Binnengewässern aus? Sascha Klein, Doktorand der Hochschule Fresenius in Idstein, untersucht die Belastung von Flüssen durch Kunststoffe u......
 
Katalog vorsorgender Leistungen der Wasserversorger für den Gewässer- und Gesundheitsschutz [KW]
Vorsorgende Leistungen der Wasserwirtschaft – ökologisch notwendig, volkswirtschaftlich sinnvoll. Mit diesen Worten könnte man den neuen „Katalog vorsorgender Leistungen der Wasserversorger für den Gewässer- und Gesundheitsschutz“ ......
 
05. Sep. 2014
„Urin-Separationskampagne“ am Gelsenkirchener Marienhospital [KA, KW]
Eine „Urin-Separationskampagne“ führt die Emschergenossenschaft gemeinsam mit dem Marienhospital in Gelsenkirchen durch. Ziel des Vorhabens, das im Rahmen des EU-Forschungsprojekts „noPILLS“ läuft: Patienten der Radiologie so......
 
Unna ist Pilotstadt der Lipperegion bei europäischem Kooperationsprojekt zu Starkregen [KA, KW]
Hamm, Münster oder Dortmund – diese Städte der Lipperegion stehen beispielhaft für die heftigen Starkregenereignisse in diesem Sommer. Gemeinsam machen sich jetzt der Lippeverband und die Stadt Unna „Stark gegen die Folgen von Starkregen......
 
Anerkennung für vorsorgende Leistungen der Wasserversorger [KA, KW]
Einen „Katalog vorsorgender Leistungen der Wasserversorger für den Gewässer- und Gesundheitsschutz“ haben die Bundesministerin für Umwelt und Gesundheit veröffentlicht. Ziel ist es, mit dem Leistungskatalog die Grundlage für eine breite ......
 
Hochwasserschutz: Bund soll Entschädigungszahlungen für Landwirte prüfen [KW]
Landwirte sollen einen Ausgleich erhalten, wenn ihre Flächen bei Hochwasser zum Schutz von flussabwärts gelegenen Ortschaften geflutet werden. Das hat Sachsen gemeinsam mit Thüringen und Sachsen-Anhalt auf der Herbsttagung der Agrarministerkonferenz......
 
04. Sep. 2014
Baden-Württemberg: Wasserpfennigerhöhung für den Hochwasserschutz [KW]
Um den Ausbau des Hochwasserschutzes in Baden-Württemberg zu finanzieren, will Landesumweltminister Franz Untersteller den „Wasserpfennig“ (= Wasserentnahmeentgelt) erhöhen. Für private Verbraucher soll der Wasserpfennig zum 1. Januar 20......
 
Nitratbelastung in Baden-Württemberg leicht angestiegen [KW]
Eine leichte Erhöhung der durchschnittlichen Nitratkonzentration im Grundwasser meldet Baden-Württemberg für das Jahr 2013. Im Vergleich zum Vorjahr liegen die Nitratkonzentrationen im Schnitt um 1 mg/l höher. An etwa der Hälfte der Landesmessstelle......
 
Klaus Rosenzweig gestorben [KA, KW]
Prof. Dr. Klaus Rosenzweig ist gestorben. Er erlag am 1. August 2014 nur wenige Wochen vor seinem 75. Geburtstag einer längeren Erkrankung. Der Verwaltungsjurist und Rechtsanwalt Klaus Rosenzweig war besonders im Hauptausschuss Recht engagiert, wo e......
 
03. Sep. 2014
Baden-Württemberg pro Pumpspeicherwerke [KW]
Baden-Württemberg setzt zur Abfederung der Energiewende weiterhin auf Pumpspeicherkraftwerke. Insbesondere bei einer langfristigen Betrachtung sieht das Land einen enormen Ausbaubedarf bei Stromspeichern. Pumpspeicherwerke stellen dabei für die Land......
 
02. Sep. 2014
Wasserqualität im Senftenberger See verbessert [KW]
Die Wasserqualität des in Brandenburg gelegenen Senftenberger Sees hat sich in den letzten Monaten wieder verbessert. Das haben laut dem Brandenburger Umweltministerium die ersten Zwischenergebnisse der seit April monatlich durchgeführten Untersuchu......
 
Nachwuchswissenschaftler untersuchen Grundwasserabfluss [KW]
Am Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie (ZMT) hat Anfang August eine neue Nachwuchsgruppe ihre Forschung zum Thema „submariner Grundwasserabfluss“ aufgenommen. Gefördert wird die Gruppe unter der Leitung von Dr. Nils Moosdorf vom Bu......
 
01. Sep. 2014
Heinrich Freiherr von Lersner gestorben [KA, KW]
Der erste Präsident des Umweltbundesamtes (UBA), Dr. Heinrich Freiherr von Lersner, ist am 26. August 2014 im Alter von 84 Jahren in Berlin gestorben. Der in Stuttgart geborene von Lersner leitete das UBA 21 Jahre lang, von 1974 bis 1995. Der Jurist......
 
Nitritoxidierende Bakterien können auch Wasserstoff oxidieren [KA, KW]
Ein internationales Forscherteam unter der Leitung von Holger Daims, Mikrobiologe an der Universität Wien, hat gezeigt, dass nitritoxidierende Bakterien Wasserstoff als alternative Energiequelle nutzen können. Bislang wurde angenommen, dass nitritox......
 
17. Sep. 2014
Aufruf zur Mitarbeit. Cybersicherheit in der Wasserwirtschaft [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) ruft interessierte Fachleute auf, in der Arbeitsgruppe „Cybersicherheit“ mitzuarbeiten, die im Fachausschuss WI-5 „Managementsysteme/Technisches Sicherhe......
 
Grundlagen für den Hochwasserschutz. DWA-Deichtage informieren über Konzepte, Bauweisen und Betrieb [DWA]
Deiche an Fließgewässern schützen vor Überflutungen, sofern sie einwandfrei gebaut, richtig bemessen und regelmäßig kontrolliert werden. Um für Planung, Bau und Unterhaltung von Deichen zuständige Wasserbauingenieure und Geotechniker auf dem neues......
 
Hochwasser kennt keine Grenzen! DWA-Hochwassertage stellen sich Zukunftsanforderungen  [DWA]
Zum sechsten Mal befassen sich am 4. und 5. Dezember 2014 Hochwasserexperten mit Strategien zur Bewältigung von Starkregen und Überschwemmungen. Die Hochwassertage der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA), di......
 
Kanalexperten immer up-to-date. DWA-Inspektions- und Sanierungstage aus der Praxis für die Praxis [DWA]
Neue Strategien, neue Standards und neue Entwicklungen bei der Inspektion und Sanierung von Entwässerungssystemen bilden den inhaltlichen Kern der zweiten Inspektions- und Sanierungstage (IST), die die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Ab......
 
Blick zurück und nach vorn: die EG-WRRL. DWA-Workshop Flussgebietsmanagement zur Zukunft der Gewässer [DWA]
Wie geht es mit der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (EG-WRRL) weiter? Welche Schlussfolgerungen lassen sich aus dem Ende des Jahres ablaufenden ersten Bewirtschaftungszyklus der Richtlinie ziehen? Wo liegen die künftigen Herausforderungen der ......
 
Aufruf zur Stellungnahme. Fräs- und Pflugverfahren für den Einbau von Abwasserleitungen und -kanälen. Entwurf Arbeitsblatt DWA-A 160 [DWA]
Fräs- und Pflugverfahren haben sich beim Bau von Abwasserleitungen und -kanälen etabliert. Sie werden vor allem in ländlich strukturierten Gebieten und außerhalb von Verkehrsflächen eingesetzt. Da diese Technik mittlerweile als allgemein anerkannt......
 
Aufruf zur Stellungnahme. Risiken an Badestellen und Freizeit-gewässern aus gewässerhygienischer Sicht. Entwurf Merkblatt DWA-M 624 [DWA]
Das Baden in Gewässern, die nicht offiziell als Badestelle ausgewiesen sind, birgt Gesundheitsrisiken, da Flüsse oder Seen mit Krankheitserregern belastet sein können. Inoffizielle Badeplätze werden nicht auf hygienisch relevante Verschmutzungen u......
 
Kennenlernen – ausprobieren - vergleichen. DWA-Praxistage bieten Fortbildung „zum Anfassen“  [DWA]
“Theorie trifft Praxis” - in knappe Worte gefasst ist dies der Leitsatz, unter den die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) eine neue Veranstaltungsreihe gestellt hat, die im Oktober 2014 beginnt. D......
 
Neuerscheinung. Explosionsschutz für abwassertechnische Anlagen. Merkblatt DWA-M 217 [DWA]
Für eine rechtssichere und fachlich angemessene Umsetzung gesetzlicher Vorgaben zum Explosionsschutz in abwassertechnischen Anlagen hat die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) ein Merkblatt veröffentlicht. DWA......
 
Neuerscheinung. Synthetische polymere Flockungsmittel zur Klärschlammkonditionierung. Merkblatt DWA-M 350  [DWA]
Die Konditionierung von Klärschlamm mit Hilfe synthetischer polymerer Flockungsmittel ist auf kommunalen und industriellen Kläranlagen weit verbreitet. Die Qualität der maschinellen Eindickung und Entwässerung wird jedoch beeinträchtigt, wenn Poly......
 
Neuerscheinung. Messdatenmanagementsysteme (MDMS) in Entwässerungssystemen. Merkblatt DWA-M 151 [DWA]
Grundlage für Planung, Betrieb und Selbstüberwachung entwässerungstechnischer Anlagen sind Messdaten. Nutzbar werden diese Informationen aber erst, wenn sie zeitnah geprüft, gegebenenfalls korrigiert, nachvollziehbar archiviert und in einen Bedeutu......
 
Neuerscheinung. Prozessmesstechnik auf Kläranlagen – Teil 7: Messeinrichtungen zur Bestimmung der Trübung. Merkblatt DWA-M 256-7  [DWA]
In der Merkblattreihe „Prozessmesstechnik auf Kläranlagen“ hat die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) einen neuen Teil 7 über Messeinrichtungen zur Bestimmung der Trübung herausgegeben. In dem Me......
 
Neuerscheinung. Prozessmesstechnik auf Kläranlagen - Teil 5: Messeinrichtungen zur Bestimmung des Trockensubstanzgehaltes. Merkblatt DWA-M 256-5 [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat den überarbeiteten Teil 5 der Merkblattreihe „Prozessmesstechnik auf Kläranlagen“ vorgelegt. In dem Merkblatt werden die technischen Anforderungen an die......
 
Neuerscheinung. Ausschreibung von Kanalreinigungsleistungen mit dem Hochdruckspülverfahren. Merkblatt DWA-M 197 [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat das Merkblatt ATV/DVWK-M 197 überarbeitet und unter neuer Bezeichnung herausgegeben. DWA-M 197 befasst sich mit der Ausschreibung von Kanalreinigungsleistungen mit ......
 
Aufruf zur Stellungnahme. Betriebsaufwand für die Kanalisation – Betriebsaufgaben und Häufigkeiten. Entwurf Arbeitsblatt DWA-A 147 [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat mit dem Entwurf des Arbeitsblatt DWA-A 147 eine Publikation veröffentlicht, die für den Betrieb und die Instandhaltung von Kanalnetzen erforderliche Betriebsaufgabe......
 
10. Jul. 2014
Risiken abschätzen, Störungen erkennen. DWA schult Landwirte für den Betrieb von Biogasanlagen  [DWA]
Die Vergärung organischer Abfälle zählt zu den wichtigsten Techniken für die Erzeugung von Wärme und Strom aus erneuerbaren Energien. Beim Betrieb von Biogasanlagen entstehen wassergefährdende Stoffe und brennbare Gase. Störungen, aber auch eine fal......
 
Wandel erfordert Weichenstellungen. DWA-Fachbuch skizziert technische und ökonomische Modelle für die Zukunft der Abwasserwirtschaft [DWA]
Sinkende Bevölkerungszahlen und oftmals damit einhergehend sinkende Siedlungsdichten stellen die Wasserwirtschaft vor neue Herausforderungen. Unter dem Titel „Demografischer Wandel. Zukunftsfähige Abwasserkonzepte“ hat die Deutsche Verei......
 
Theoretisch gebildet, fachlich versiert. DWA bietet Zertifikat für Kanalreiniger  [DWA]
Abwasserleitungen können verstopfen und Überschwemmungen auslösen, wenn sie nicht regelmäßig gereinigt werden. Hierfür sind jedoch Fachkenntnisse nötig. Um das erforderliche Wissen und Handwerkszeug für diese Tätigkeit einzuüben, hat die Deutsche Ve......
 
Fortbildung sichert Qualität. Ki-Pass der DWA weist Sachkunde von Kanalinspekteuren nach [DWA]
Seit zweieinhalb Jahren stellt die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) Kanalinspekteuren den sogenannten Ki-Pass aus, wenn sie sich in ihrem Berufsfeld fortgebildet haben. Der Ki-Pass weist nach, dass der Passi......
 
Aufruf zur Mitarbeit. Ökologische Durchgängigkeit von Fließgewässern [DWA]
Um ein besseres Verständnis über die ökologische Durchgängigkeit von Fließgewässern zu vermitteln und entsprechende Handreichungen zu erarbeiten, richtet die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) einen neuen Facha......
 
Stauanlagen im Fokus der DWA. Themenband stellt Strategien zur Anpassung an Klimaänderungen vor [DWA]
„Anpassungsstrategien für Stauanlagen an den Klimawandel“ heißt ein neuer Themenband, den die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik e. V. (DGGT......
 
Neuerscheinung. Biologische Stabilisierung von Klärschlamm. Merkblatt DWA-M 368 [DWA]
Zur Stabilisierung von Klärschlämmen haben sich biologischen Verfahren weltweit als die am meisten verbreitete Prozessart durchgesetzt. Sie werden seit Jahrzehnten nach empirischen Ansätzen bemessen und betrieben. Der technische Fortschritt und ......
 
Neuerscheinung. Grundsätze für die Planung und Implementierung Neuartiger Sanitärsysteme (NASS). Arbeitsblatt DWA-A 272 [DWA]
Die Auswirkungen des demografischen Wandels auf leitungsgebundene Infrastrukturen, durch den Klimawandel bedingte Veränderungen im Niederschlagsregime oder die Forderung nach Verbesserung der Ressourceneffizienz stellen die Siedlungswasserwirts......
 
Neuerscheinung. Prozessmesstechnik auf Kläranlagen – Teil 6: Messeinrichtungen zur Bestimmung des Füll- und Grenzstandes. Merkblatt DWA-M 256-6 [DWA]
Zuverlässige Messwerte sind eine wichtige Voraussetzung für einen optimierten Betrieb von Kläranlagen, der sich an Emissionsgrenzwerten und Qualitätsvorgaben orientiert. Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA......
 
Neuerscheinung. Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden – Teil 3: Vor Ort härtende Schlauchliner. Arbeitsblatt DWA-A 143-3 [DWA]
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat eine aktualisierte Fassung des Merkblatts DWA-M 143-3 zur Renovierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden veröffentlicht. Das Merkblatt beschreibt den E......