Beurteilungsgruppen

Beurteilungsgruppen: Neubau und Reparatur

K-GE 1: Neubau, Reparatur, Erneuerung und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen nach DIN 1986 aller Werkstoffe und Nennweiten ≤ DN 250 auf Grundstücken einschließlich dazugehöriger baulicher Anlagen und Bauteile in offener Bauweise mit oder ohne Verbau. Die Beurteilungsgruppe K-GE 1 beinhaltet die Gruppe K-GE 2.

K-GE 2: Neubau, Reparatur, Erneuerung und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen nach DIN 1986 aller Werkstoffe und Nennweiten ≤ DN 250 auf Grundstücken einschließlich dazugehöriger baulicher Anlagen und Bauteile in offener Bauweise ohne Verbau.

Beurteilungsgruppen: Inspektion, Reinigung und Dichtheitsprüfung

I-GE: Inspektion von Abwasserleitungen und kanälen aller Werkstoffe und Nennweiten ≤ DN 250 sowie den dazugehörigen Bauwerken auf Grundstücken.

D-GE: Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen und kanälen aller Werkstoffe und Nennweiten ≤ DN 250 sowie den dazugehörigen Bauwerken auf Grundstücken mit Luft und/oder Wasser.

R-GE: Reinigung von Abwasserleitungen und kanälen aller Werkstoffe und Nennweiten ≤ DN 250 sowie den dazugehörigen Bauwerken auf Grundstücken.

G: Inspektion, Dichtheitsprüfung und Reinigung von Abwasserleitungen und kanälen aller Werkstoffe und Nennweiten ≤ DN 250 sowie den dazugehörigen Bauwerken auf Grundstücken. Gütezeicheninhaber, die gleichzeitig die Beurteilungsgruppen I-GE, R-GE und D-GE führen, erfüllen die Anforderungen der Beurteilungsgruppe G.

Beurteilungsgruppen: Abscheider, Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben

ES-L: Einbau und Sanierung von Leichtflüssigkeitsabscheideranlagen.

GI-L: Generalinspektion von Leichtflüssigkeitsabscheideranlagen.

ES-F: Einbau und Sanierung von Fettabscheideranlagen.

GI-F: Generalinspektion von Fettabscheideranlagen.

ESP-KKA: Einbau, Sanierung und Prüfung von Kleinkläranlagen.

ESP-ASG: Einbau, Sanierung und Prüfung von Abwassersammelgruben.